transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 213 Mitglieder online 10.12.2016 15:55:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zusatzqualifikationen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Zusatzqualifikationenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sweetgwendoline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 17:20:18

Hallo!

Ich warte derzeit auf meinen Referendariatsbeginn und wollte mal nachfragen, was derzeit an den Grundschulen für Zusatzqualifikationen gerne gesehen werden.
Ich mache breits den C1 Sportschein, habe den Englisch schein und habe nun was von einem E - Schein gehört der gefragt sein soll.
Hat jemand einen Überblick was bei der Bewerbung an Qualis nicht fehlen sollte?
Bzw. von Vorteil sein kann?
Über eine Antwort würde ich mich freuen


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 17:33:09

hättest du mit einer Schwimmlehrbefähigung gute Karten.
LG
Chrisch


In NRW...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lumminatorin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 17:44:28

gibt es z.B. noch die e-card. Eine Qualifikation in Sachen Computer.
Wurde bei Stellenausschreibungen häufig verlangt.
Gruß,
lummi


Ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sweetgwendoline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 17:52:33

Bei der DLRG wollte ich mich auch mal erkundigen auch wenn schwimmen nicht zu meinen Stärken gehört mal sehen wie die Anforderungen sind.

@ lumminatorin:

Genau diesen Kurs meinte ich, aber ich habe ihn bisher nirgends finden können.
Hast du eine Ahnung wer diese Weiterbildung anbietet? VHS?

LG Gwen


Anforderungen beim DLRGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: divinghase Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 19:51:26

@sweetgwendoline:

Ich habe durch mein Sportstudium den DLRG-Schein verpflichtend machen müssen. Die Anforderungen waren dabei:

- 400m Schwimmen in höchstens 15 min. (davon 50m Kraul, 150m Brust, 200m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Arme)

- 300m Schwimmen in Kleidung in höchstens 12 min, anschließend im Wasser ausziehen

- Sprung aus 3m Höhe

- 25m Streckentauchen

- 3x Tieftauchen (2x kopfwärts, 1x fußwärts, dabei einen 5kg Ring heraufholen, 3-5m Wassertiefe)

- 50m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen in 1:30 min

- Befreiungsgriffe

- 50m Schleppen in 4 min, beide iin Kleidung

- Nachweis und Durchführung der HLW

- 25m Schleppen

- Anlandbringen eines Geretteten

Ich weiß aber nicht, ob ihr den DLRG-Silber für den "Schwimmschein" machen müsst, oder ob es noch eine abgespeckte Version gibt.
Ich hoffe ich habe die "Nichtschwimmer" nicht erschreckt, Ciao
divinghase.


Ist ja lebensgefährlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 19:56:20

diesen Schein zu erwerben ...


Donnerlüttchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sweetgwendoline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 19:57:41

also bei den anforderungen kann ich "abtauchen" trotzdem dankeschön


@ allneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: divinghase Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 20:11:59

wie gesagt, weiß nicht ob die "nicht Sportstudenten" ebenfalls DLRG-Silber machen müssen, oder ob es da noch einen anderen Schein gibt. Lebensgefährlich ist es jedenfalls nicht, lebe ja schließlich auch noch

Aber wie man an meinem Nick vielleicht schon erkennen kann, ist das Wasser nun einmal auch mein Element. Schöne Grüße noch an alle und es ist wirklich zu schaffen!!

divinghase


Hallo, was heißt hier lebensgefährlich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 20:20:56

Hier ein paar Worte zur Aufklärung, warum die Anforderungen so sind:
Es geht darum:
Wenn ich Schwimmen unterrichte, sollte ich in der Lage sein, einen Schüler aus einer Notsituation im Wasser zu helfen.
Was tust du, wenn ein Schüler bewusstlos im Wasser schwimmt oder gar am Beckenboden liegt?
Lebensgefährlich ist also nicht der Erwerb dieses Scheines, sondern lebensgefährlcih wird es für die Schüler bei Nichtvorhandensein dieses Scheines beim Schwimmlehrer.
Und ich weiß, dass an vielen Schulen ohne diesen Schein Schwimmunterricht gegeben wird, bzw. Ausflüge zum Baden unternommen werden.
Mein Appell an alle: Sollte eure Schulleitung euch dazu überreden wollen, Schwimmunterricht zu erteilen, obwohl ihr diesen Schein nicht habt, lehnt es ab!!! Wenn was passiert, seid ihr dran!


DLRG Bronzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schattenspiel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 10:49:48

Bei uns in NRW tuts für nicht-Sportlehrer auch der DLRG-Bronzeschein:
- 200m Schwimmen in 10 Minuten, davon 100m in Bauchlage und 100m in Rückenlage ohne Armtätigkeit
- 100m Schwimmen in Kleidung in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden
- 3 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
- 15m Streckentauchen
- 2x Tieftauchen in 3 Minuten, einmal kopf- und einmal fußwärts, dabei Hochholen eines 5kg-Tauchrings (Wassertiefe zwischen 2 und 3m)
- 50m Transportschwimmen
- Kenntnisse zur Vermeidung von Umklammerungen und Befreiungsgriffen
- 50m Schleppen
- Kombinationsübung: 20m Anschwimmen, dabei auf halber Strecke Abtauchen und Hochholen eines 5kg-Rings aus 2-3m Wassertiefe, Anschwimmen fortsetzen, 20m Schleppen, Anlandbringen des Partners
- HLW-Kenntnisse
- verschiedene Theorie-Kenntnisse

Selbst ich habs geschafft...

Es gibt dann wohl auch noch so einen Lehrerschein, der aber nicht vom DLRG ausgestellt wird, sondern über die Schulämter oder so - da wird tatsächlich noch weniger verlangt.

Gruß
Schattenspiel


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs