transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 559 Mitglieder online 05.12.2016 15:45:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Benotungsrichtlinien für Diktate?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Benotungsrichtlinien für Diktate?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pefi72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 22:04:28

Hallo Ihrs! Über den Sinn und Unsinn von Noten wurde ja schon viel diskutiert, aber bei allem Träumen: derzeit müssen wir Noten geben. In Deutsch ist das gar nicht so einfach, besonders im Aufsatz, aber im Diktat ist das doch eigentlich eine klare Sache - oder???? Dachte ich, als ich in meiner 3. für jeden Fehler eine Viertelnote abzog. Meine Tochter - auch in der 3. - bekam aber für jeden Fehler eine halbe Note abgezogen. Und als ich mich darüber aufregte und mal ein bißchen herumhorchte und -surfte, konnte ich feststellen, dass manche Lehrer in der 3. Klasse sogar eine ganze Note pro Fehler abziehen. Das mag ja Geschmackssache sein und bietet sicher wieder viel Raum zum diskutieren. Mehr würde mich als Neuling jedoch interessieren: Gibt es denn gar keine Richtlinien (Grundschule, Baden-Württemberg)? Nicht einmal Empfehlungen? Irgendetwas, was mir vielleicht entgangen ist, was das ganze aber etwas gerechter machen würde????


ich hab mal.........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 22:52:09 geändert: 28.12.2006 20:38:37



Regelung in der Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: atsch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 19:52:13

Wir haben eine Regelung in der Schule getroffen. Die basiert auf einem 100 Wörterdiktat und kann je nach Anzahl der Wörter umgerechnet werden. So finde ich es eigentlich gerecht. Natürlich kann die nächste Schule andere Regeln treffen, aber ist das nicht schon immer so gewesen?
Jeder Lehrer unterrichtet anders und bewertet daher auch die Mitarbeit und das Verhalten anders. Da ist diese Diktatbeurteilung doch relativ gerecht.


äääääh, die Adressenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 20:22:14

befinden sich nicht im angegebenen verzeichnis... sind wohl verschoben worden


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 20:31:49 geändert: 28.12.2006 20:38:18

beide foren wiedergefunden und oben eingefügt.........


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 20:34:28



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs