transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 450 Mitglieder online 07.12.2016 21:40:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Modell Lichtstrahl"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Modell Lichtstrahlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 18:00:12

Was haltet Ihr davon? Ich empfinde dieses Modell als wenig hilfreich - und meiner Meinung nach ließe sich gut darauf verzichten... - oder?


Wo isses denn??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 18:26:50

Das Modell?? So kann ich mir kein Urteil erlauben. Du meinst doch sicherlich nicht die Lichtstrahlen, die uns alle im Moment treffen, oder?


@95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 20:12:00 geändert: 12.08.2003 20:12:39

...hm, wie soll ich sagen - wenn Du Physik unterichtet, weißt Du, was gemeint ist - wenn nich, isses in der Tat schwierig... - das darzulegen, würde hier zu weit führen...

Kurz vielleicht das hier: Die geometrische Optik beschränkt sich auf Inhalte der Optik, bei denen die Welleneigenschaften des Lichtes zu vernachlässigen sind. Das ist dann möglich, wenn die Hindernisse, die dem Licht im Weg stehen, viel größer als die Wellenlänge des Lichtes sind. In diesem Fall werden "die Wellen einzig durch Angabe ihrer Wellennormalen repräsentiert, die Lichtquellen zu mathematischen Punkten degradiert und schmale Lichtbündel durch geometrische Strahlen idealisiert. In diesem Sinne wird die Strahlenoptik fast zur reinen Geometrie, das einzig Physikalische an ihr sind noch die Medien, in denen sich das Licht ausbreitet. (...) Ein Lichtstrahl ist die physikalische Inkarnation eines geometrischen Strahls." (PAUS: Physik)


Primaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 22:11:05

Das versteh sogar ich (bis zu einem gewissen Grad) als Nicht - Physiker. Gut erklärt. Aber ob man das Modell brauchen kann oder nicht - da bin ich überfragt.


Modelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 22:39:19

Es ist sicher nicht in jedem Falle sinnvoll auf die Modelle rumzuhacken (siehe Atommodelle, wenn letztendlich das Haupterkennungsmerkmal der Elektronen die Farbe blau ist ), aber in diesem Fall würde ich es nicht gleich verdammen.
Das Modell Lichtstrahl leistet in der Klasse 6 (Brandenburg) gute Dienste, da das Abstraktionsvermögen der Schüler erwiesenermaßen kaum über die konkret-optionale Grenze hinausgeht. Damit sollte der Lehrinhalte erfahrbar bleiben. Und was ist erfahrbarer, als das Sehen? Nach PIAGET ist der Übergang in die formale Phase ab dem 11. Lebensjahr zu erwarten. Danach sollten die Schüler auch Inhalte vermittelt bekommen, die nicht unmittelbar aus ihren Erfahrungen ableitbar sind.
Nun habe ich die Erfahrung gemacht, das Schüler, denen das Lernen nicht leicht fällt, eher weniger in der formalen Phase verankert sind als in der konkret-optionalen.

Wenn also das Modell Lichtstrahl "abgeschafft" werden soll , dann erst, wenn sicher ist, das die Schüler auch die Welleneigenschaften des Lichtes zur Erklärung ihrer Beobachtungen heranziehen können. Voraussetzungen wären dann Kenntnisse über die Eigenschaften von Wellen. Meines Erachtens wäre es aber eine künstliche Barriere bei der Erläuterung der Funktionsweise optischer Geräte.


Naja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2003 23:02:46 geändert: 01.09.2003 18:10:22

... das Problem am Modell Lichtstrahl ist doch vor allem, dass es nicht erweiterbar ist - also mit Interferenz und Beugung vollkommen kollidiert - das heißt, eine grundlegende Forderung an Modelle, nämlich dass sie erweiterbar sein müssen, ist verletzt. Außerdem: Bei diesem Modell besteht die Gefahr, dass Schüler Mdell und Realität verwechseln...
Und natürlich - und das finde ich gravierend - führt genau die Verwendung dieses Modelle dazu, das Optik zur Kreidephysik wird.
Da wird also kompliziert was eingeführt, um dann fallen gelassen zu werden... - und schließlich: Das Modell ist eigentlich nicht erforderlich - weder bei Reflexion, noch bei Brechung... - bei der geometrischen Optik bin ich nicht sicher... - aber wer weiß...


"Modell"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sam1976 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2005 20:02:57

Wenn man bei einem "Lichtkegel" beginnt. und ein Lichtkegel eine Summe von Lichtbündeln ist, dann umgeht man das ganze Modell. Im Endeffekt ist ein Lichtbündel zwar dann mit einem Lichtstrahl vergleichbar, aber wenn es zunächst um das Phänomen Reflexion und Brechung geht, dann sind die genaueren Betrachtungen im Innern einer Linse doch völlig unbedeutend. Ich zeige die Farbzerlegung auch nur, um zu erklären, dass weißes Licht, nur eine Summe aus den entsprechenden Farben ist. Bis zur Klasse 10 (HS u. RS in Hessen) kommt Intererenz sowieso nicht vor


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs