transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 08.12.2016 05:31:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Von der Sozialarbeit zur Grund- und Hauptschullehrerin"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Von der Sozialarbeit zur Grund- und Hauptschullehrerinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kapi79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 22:07:38

Hallo!
Ich habe Sozialarbeit studiert und arbeite bei einem freien Bildungsträger. Nun möchte ich Lehramt für Grund- und Hauptschule studieren. Einen Studienplatz habe ich für die Fächer Sport, Arbeitslehre (Haushalt)und kathol. Religion bekommen. Ich möchte später auf jeden Fall an Haupstchulen unterrichten. Könnt ihr mir sagen, ob die Fächer Sinn machen? Und wie meine Chancen stehen, vor allem mit dem Sozialarbeitstudium als Hintergrund? Für Tipps, Hinweise, Ratschläge wäre ich sehr dankbar!


hallo kapi79neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: axp0 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2006 14:35:07

in welchem bundesland bist du denn?
in baden-württemberg würdest du mit dieser fächerkombination eventuell nur als fachlehrer in der hauptschule eingesetzt werden.
Oder du wirst klassenlehrer, musst dann aber fachfremd deutsch und/oder mathematik und/oder englisch geben. ich würde dir empfehlen, auch deutsch zu studieren. denn gerade dort müssen viele probleme geklärt werden, angefangen von gewaltprävention über mobbinggeschichten im weitesten sinn bis hin zu verhaltenstraining für auffällige schüler. da wünschte ich mir manchmal, ich hätte eine sozialpädagogische ausbildung.
ansonsten viel spaß beim studium und nachher mit den schülern. diesen spaß habe ich auch nach fast 30 jahren noch nicht verloren.
grüßle axp0


Sozialarbeiterinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kapi79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2006 18:59:15

Hallo!
Ich wohne in Rheinland-Pfalz. Ich wollte eigentlich auch Deutsch als zweites Hauptfach, habe da aber keinen Platz bekommen. Ich fang jetzt erstmal so an und versuche später reinzukommen. Aber für die Einstellungen macht das keinen so großen Unterschied oder? Ich höre immer das Hauptschullehrer so wahnsinnig gesucht werden. Oder?


In NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2006 21:20:02

werden sie absolut gesucht. Und Sport und katholische Religion ist gar nicht verkehrt. Denn wir unterrichten ja eigentlich alles, was so anfällt, aber Sport kann nun wirklich nicht jeder und Religion ist das einzige Fach, das nicht jeder unterrichten darf! Wenn du dich auf von Schulen ausgeschriebene Stellen bewirbst, wirst du allerdings gefragt, was du sonst noch bereit wärest, zu unterrichten. Und die Bereitschaftserklärung reicht meist, dann kannst du Mathe, Englisch, Deutsch etc. unterrichten. Ob das immer Sinn macht, ist eine andere Frage. Es gibt auch Schulen, da MUSS jeder Klassenlehrer Deutsch unterrichten.
Also mach mal, in unserem Bundesland hättest du Chancen.
LG ishaa


Chancenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saminda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 07:39:43

als HS-Lehrer hast du bei uns in RLP auf jeden Fall! Also weiter, häng dich rein! Und viel Erfolg und dass du die Freude und dein Engagement behältst!


In Baden-Württembergneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: axp0 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 12:51:58

hast du mit Schwerpunkt Hauptschule auch gute Chancen. Und Religionslehrer sind auch sehr gesucht. Trotzdem würde ich dabei bleiben und dir raten, irgendwie noch Deutsch einzubauen evtl. durch einen Fachwechsel wie du bereits geschrieben hast.
Grüßle axp0


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kapi79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 13:39:33

Vielen Dank für eure Bestätigung! Sozialarbeit ist zwar immer noch mein Traumberuf, aber die Aussichten sind sehr schlecht. Außerdem arbeite ich jetzt seit einem Jahr bei einem Bildungsträger und habe daher auch schon einige Erfahrungen im unterrichten und mit dem "schwierigen Klientel".


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs