transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 242 Mitglieder online 10.12.2016 13:46:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwierige 8.Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schwierige 8.Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vandeloo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 13:57:21

Hallo, also ich brauche mal dringend einen Rat. Ich habe gerade mein Referendariat begonnen und soll nun Ausbildungsunterricht in einer 8.Klasse machen. In meinen Hospitationen zeichnete sich für mich schon ab, dass diese Klasse sehr "schwierig" ist. Um überhaupt erst mal an sie ranzukommen habe ich versucht mit Hilfe der Graffitti Methode mir einen Überblick zu verschaffen, was für die S guter Unterricht ist und was sie sich von meinem Unterricht erwarten. Leider bin ich gar nicht erst so weit gekommen wie ich wollte (nämlich einen Lernvertrag erstellen). Die S besonders die Jungen stören permanent den Unterricht. Sie quatschen dazwischen, wenn sie was zu sagen haben und können sich trotz Aufstellungen dieser Regel nicht melden.
Ich weiß einfach nicht, wie ich sie mal ruhig bekomme um mit ihnen ein gemeinsames Lernkonzept zu entwickeln. Sanktionen interessieren sie nicht. Ich dachte schon daran mal die Tische im Raum umzustellen (z.B. als Gruppentische), um die "Störer" so weit wie möglich voneinander zu entfernen. Kann mir denn sonst noch jemand ein paar Tricks verraten?

Danke und Gruß


regel aufgestellt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 14:14:34

wer hat die regeln aufgestellt?
mach ihnen ein paar vorschläge für regeln und lass dir von ihnen welche machen.
schriftlich an der tafel, so kurz wie möglich.
mein tipp ist immer: drei verbote, drei erlaubnisse.
und halt sie nicht für "schwierig". sie haben was zu sagen: Sie quatschen dazwischen, wenn sie was zu sagen haben
je selbstständiger sie sein dürfen, umso mehr lernen und arbeiten sie.



Selbständigkeit fördern? geht irgendwie nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vandeloo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 14:43:39

Hi,

also die Regeln wollte ich ja mit Hilfe des Lernvertrages aufstellen, aber es ist äußerst schwierig die S überhaupt zu motivieren mitzumachen und sich mit einzubringen. Ich würde sehr gerne die Selbständigkeit fördern, aber sie lassen sich irgendwie nicht darauf ein.

Gruß


Klassenlehrer?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 16:23:31

Da hat man dir 'was aufgehalst, vandeloo!
Was sagt denn die Klassenlehrerin/der KLassenlehrer zu deinem Problem?
Wenn du z.B.Tische umstellen willst oder Verhaltensverträge abschließen willst, dann ist dies umso effektiver, je mehr dies mit der Klassenleitung abgesprochen ist. Ich weiß, dass wir oft Einzelkämpfer sind, doch ich rate dir dringend, es zumindest einmal mit einem Gespräch zu versuchen - es sei denn, der Klassenherr/die Klassendame ist arrogant oder legt dir dein Fragen als Schwäche aus.
Dennoch: You must try..


Ich werde mal ein Gespräch suchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vandeloo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 16:27:39

hallo oblong,

nun ja ein Versuch ist es wert. Werd mal gucken ob ein Gespräch möglich ist.
Trotzdem danke schon mal für Deine Anteilnahme.

Gruß


also nochmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 17:26:17

eben ist mein ausführlicher beitrag einfach verschwunden.
selbstständigkeit entsteht nur durch selbstständig sein lassen.
bei mir gabs für 6jährige drei verbote und drei erlaubnisse. verboten: kinder weh tun und sie beleidigen, kindern etwas weg nehmen, kinder bei der arbeit stören.
erlaubt war: reden und zusammenarbeiten, frei bewegen, alles benützen was im zimmer ist.
im dritten jahr war nur ein verbot übrig geblieben.
8klässlern würde ich davon erzählen und dann an die tafel schreiben Verbote Erlaubnisse
und vorschläge sammeln. es sollten jeweils höchstens drei sein.


@ vandelooneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2006 11:42:40

Hey, vandeloo, melde dich!
Ich bin gespannt, wie es dir ergangen ist!
Ich drück' dir die Daumen!
Grüßle,
oblong


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs