transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 619 Mitglieder online 07.12.2016 17:48:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Stelle in Ulm, biete Stelle in Köln"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Suche Stelle in Ulm, biete Stelle in Kölnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ulmii Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2006 23:18:54

Hallo! Ich unterrichte an einer Montessori-Grundschule in Köln und und versuche schon seit 2 Jahren eine Versetzung nach Baden-Württemberg zu bekommen, da dort mein Freund wohnt. Gestern bekam ich wieder eine Absage meines Versetzungsantrages im Lehrertauschverfahren. Außerdem stehe ich noch auf einer Bewerberliste - da könnte sich evtl. noch etwas ergeben. Jedoch bin ich mittlerweile richtig verzweifelt. Vielleicht sucht ja jemand von euch eine Stelle in NRW und möchte aus dem Umkreis von Ulm weg?? Oder vielleicht hat jemand noch einen guten Tipp für mich?


Hab' auch gerade eine Absage erhaltenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 22:22:53

Hej du,
ich kann das Gefühl nachempfinden. Gerade heute habe ich auch eine Absage auf meinen Versetzungsantrag von Niedersachsen nach Berlin bekommen. Es ist meine dritte Absage, und auch ich pendel mit meinem Freund immer zwischen seinem und meinem Wohnort. Und keiner kann sagen, wie lange das noch so geht...
Wenn du tatsächlich noch einen guten Tipp erhältst, wäre ich dir dankbar, wenn du ihn mir weiterleiten würdest. Dankeschön.
Viel Glück weiterhin für dich!
Liebe Grüße;
K.


Nicht aufgeben!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ulmii Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 13:11:13

Hi!
Ich war die ganze Woche beschäftigt mit telefonieren und recherchieren im Internet - leider war dies auch nicht sehr aufbauend. Das Lehreraustauschverfahren ist absolut abgeschlossen für das kommende Schuljahr. Selbst wenn man über das Internet noch einen Tauschpartner finden würde, gilt dies erst für das kommende Versetzungsverfahren.
Der Hauptpersonalrat hat mir dringend geraten, mich persönlich bei den Schulämtern und Personaläten in BW vorzustellen - denn auch über diese Schiene läuft wohl vieles in diesem undurchschaubaren Versetzungsverfahren. Außerdem wurde mir mitgeteilt, dass man als unverheiratete Frau sehr wenig Chancen hat, in ein südliches Bundesland zu seinem Freund versetzt zu werden. Selbst Frauen mit Kindern wurden nicht immer versetzt. Das kann natürlich bei Berlin anders aussehen.
Ich würde mich ja auch beurlauben lassen und an einer privaten Schule arbeiten. Dies geht jedoch auch nicht: Ohne eigene Kinder darf ich "aus arbeitsmarktpolitischen Gründen" bei einer Beurlaubung nicht arbeiten. Hätte ich Kinder, wäre dies zu ihrer Versorgung mit einer halben Stelle gestattet....
Tja, da kann man nur sagen: Nur nicht aufgeben und gut durchhalten!!
Liebe Grüße
B.


achherrjeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 13:17:27

naja, dann ist ja meine nachricht an dich ebenfalls hinfällig, die
schule die ich vorgeschlagen habe ist nämlich auch eine private
schule.

viel erfolg noch und gutes durchhaltevermögen!
silkeog


Durchhalten!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 17:54:44

Haltet durch!

Ein Kollege hat auch immer wieder Versetzungsanträge gestellt, die abgelehnt wurden.

Jetzt ist seine Freundin schwanger, die beiden heiraten, er beantragt Elternzeit und hat danach die Versetzung sicher.... Da gibt es wohl so eine Klausel, die das möglich macht.

Mir wurde letztes Jahr ein ähnlicher Weg angeraten. Ich allerdings bleibe, wo ich bin. Alles andere wäre zu kompliziert.


persönliche kontakte helfen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: langner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2006 15:55:46

hallo ihr alle!
ich habe gerade den ganzen ländertausch-zirkus hinter mir & kann den geballten frust verstehen.
als strategie für weitere versuche zum ländertausch kann ich nur bekräftigen, was der hpr riet: persönlichen kontakt herrstellen - besonders zu den schulämtern und den schulleitungen. bei mir war letztlich entscheidend, dass ein schulleiter in nrw mich haben wollte - und heiraten hat natürlich auch 'n bissl geholfen...

ein gutes hat aber der wechsel von nord nach süd, wenn denn dann für dich nächstes jahr klappen sollte: ewig lange sommerferien. auf die werde ich diesen sommer - wechsel von bawü nach nrw.. - verzichten müssen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs