transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 237 Mitglieder online 10.12.2016 13:46:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Drucken im Deutschunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Drucken im Deutschunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunny__girl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2006 15:03:34

hat jemand von euch Erfahrung damit im Rahmen des Schreibunterrichts Buchstaben, Wörter, Sätze ... mit den Schülern zu drucken und kann mir vielleicht einige Tipps zur praktischen Umsetzung geben, oder Literatur nennen in der sowohl zur praktischen Umsetzung, als auch zur didaktischen Reflektion darüber was drin steht. Das wäre echt Klasse. Hier bei der Materialsuche bin ich leider nicht fündig geworden.

liebe grüße


Da fällt mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2006 15:25:40

Freinet ein. Im Zusammenhang damit müsstest du eigentlich fündig werden.


Hab schon mal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 16:58:03

... in Kunst (allerdings Sek I) Hieroglyphen gedruckt.
Dazu haben wir einfach aus Moosgummi die Formen ausgeschnitten, diese auf einen quadratischen Karton (Achtung! Keine Pappe, die löst sich auf) geklebt (kein wasserlöslicher Klebstoff und nichts, was das Mossgummi angreift!!! Vorher testen!). Oben noch ein Korken als Griff drauf - fertig!. Wenn man das dick und nicht zu wässrig mit Malkastenfarbe einpinselt, dann funktionierts prima.
Druckerfarbe mit Walzen bzw. Rollen aufgetragen geht natürlich besser.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
LG
SANDRA


War gut...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pink01 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 19:46:07

Hab schon im Deutschunterricht den Vorgang des Druckens beschreiben lassen. Vorher haben wir in KUnst gedruckt: Monogramme und ein Plakat mit Gedichten/Texten/etc.. Wir haben dazu harten Karton genommen. geht ganz gut, wegen der Buchtstaben gibts allerdings einige Schwierigkeiten, weil die Druckgrafik ja eigentlich seitenverkehrt ist. Also musst du die ausgeschnittenen Buchstaben von der Unterseite einfärben und dann drucken. Das saut ganz schön.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs