transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 14 Mitglieder online 08.12.2016 01:45:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich hasse die wm!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich hasse die wm!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 23:46:37

Mir wirds langsam übel von der Redererei über die WM; überall gibt's Produkte, die für die Fußball-WM werben, jeder Dummi äußert sich im Fernsehen dazu - speziell, wenn er nichts zu sagen hat.
Ich mag Fußball, aber diese ganze Rummel geht mir auf ... die Ohren.
Ich fordere zum Widerstand auf! Lasst uns über die WM und ihre Nebenerscheinungen lästern, was das Zeug hält!
Treiben wir mit dem Entsetzen Scherz, schwimmen wir gegen den Strom und Zeitgeist!
Nieder mit allen Beckenbauer- "Ah"s und Bobbeles Englischkenntnissen in der Werbung!

Steht mir bei, ich flehe euch an, schluchz.

oblong


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 00:34:21 geändert: 25.04.2006 00:36:48

noch vor drei Wochen hätte ich jetzt tatsächlich mitgemosert, was das Zeug hält.
Da inzwischen aber klar ist, dass meine absolute Reizfigur nicht spielt (ich habs probiert, ich KANN keine Mannschaft mit Kahn im Tor anfeuern, es geht einfach nicht), und vor allem weil bei uns die WM- Baustellen der Reihe nach endlich fertig werden, fang ich gerade an, mich so langsam auf die WM zu freuen...

Und um mir die Laune nicht wieder vermiesen zu lassen, schalte ich einfach um, wenn ich Kaiser Franz, Bobbele, Netzer oder wie sie alle heißen im TV sehe. Gibt je genug Sender ;)

Grüße,
Frank


gegen fernsehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 01:37:23

und zuviel wm dort gibts eine wunderbare einrichtung!

ein knopf, der das sofortige aus bedeutet!

stimmt ich kann leicht reden, ich wohne ja nicht in d und der fernseher steht auch nicht in der nähe und in zeitungen kann ich tatsächlich drüberblättern...

wenigsten einige dieser möglichkeiten hast du sicher auch, denk ich

ich kann dich schon verstehen
die wm findet nun einmal statt, ob du es willst oder nicht, dich darüber ärgerst oder nicht, dich abfindest,...

lg

dafyline


Es könnte doch schlimmer kommen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 06:26:07

...Ramelow könnte noch spielen! (der ist MEINE Hassfigur)


Das Schlimmste ist,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 06:34:42

dass dem Fußball ein Stellenwert zugeschrieben wird, den er als Sportart einfach nicht haben sollte:
Er kommt mir manchmal als eine Art Ersatzreligion vor.
Jedes Wochenende pilgert man zum Abfeiern eines bestimmten Ritus,und an bestimmten Festtagen auch noch, schmückt sich mit Devotionalien, stimmt Gesänge an ...
Und alle 4 Jahre feiert man ein Heiliges Jahr = WM!
Die Spieler werden verehrt wie Heilige oder verflucht wie Dämonen...
Und am Schlimmsten: Jeder hält sich für den Hohen Priester = Bundestrainer und bringt seine Dogmen unters Volk.
Da lob ich mir die Straßenkicker, die noch aus Spaß an der Freude ihren Sport ausüben.
Die ganze WM ist fast nur noch Geschäft, gefördert von den Fans, die Fußball zeremonieren ( obwohl sie selber kaum den Ball treffen ); der Sport ist schon lange auf der Strecke geblieben.
rfalio


Zeitvergeudungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 08:05:47

sowohl die WM als auch dieses Forum.
Sorry, oblong!
Bekennender WERDER-Fan veneziaa


@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 09:24:53

ich kann deinen ausführungen nur zustimmen und möchte sie ergänzen um folgendes:

nicht nur die WM (egal welcher sportart) ist eine heilige kommerzkuh (mit vielen anhängenden und nachjapsenden kälbchen herum), auch die olympischen spielen sind zu cashcows der wirtschaft verkommen.
und der eigentliche gedanke, gerade bei olympischen spielen ("alle völker im friedlichen wettstreit zusammenzuführen") tritt nich nur in den hintergrund, sondern verschwindet gänzlich von der bildfläche.

also bleibt mehr:
sich in dem maß damit zu beschäftigen, dass es erträglich ist und das beste rausholen.
bedeutet auf schule bezogen: so es eine motivation ist, schlichtweg benützen, um inhalte zu transportieren, die den pt. schülern sonst nicht so genehm sind...

also machen wir das beste draus!



dafyline


Bin ich froh, dass "wir" nicht dabei sind!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 09:47:16

Darauf kann ich es reduzieren. Falls ich doch fernsehen möchte, irgendein Sender bietet sicher eine WM- freie Zone. Also 3Sat überträgt keine Spiele!

ines

PS: Es gibt Bücher!


@iinesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 10:11:32

ich bin auch froh, dass wir - ach wie schlimm oder - nicht aktiv dabei sind!
und ich muss in meinem unterricht nicht einmal bezug darauf nehmen...

meine erwachsenen können bis dahin noch viel zu wenig in der neuen sprache
obwohl, es bieten sich einfach tolle projekte im umfeld an...

lg

dafyline


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2006 11:28:29

Kauf dir einen digitalen Receiver und du bist alle "Fernsehsorgen" los. In wahlweiser Kombination mit dem Ausschaltkopf natürlich.
Da gibt es die wundervolle Einrichtung time shift, die man sehr kreativ benützen kann:
-vor- und zurückspulen generell
-Werbung überspulen
-unliebsame Kommentare, Beiträge überspulen
-später beliebig mit Fernsehen beginnen
-die Endzeit einhalten durch Überspulen
-später entscheiden, ob das Aufnehmen lohnt
-nur kurz reingucken, aufnehmen...

Wir haben von der WM noch "gar nichts" mitgekriegt. Außer im Supermarkt: das gibt's die Deutschlandfahne zu kaufen...schmunzel,.. wie verschämt da mancher Mann mit Fahne an der Kasse ansteht.

Meine Mutter freut sich schon: sie findet, dass mein Vater dann gut geparkt ist, und ansprechbarer ist, und nicht so viel im häuslichen Büro freiwillig arbeitet, als Rentner.
Liebe Grüße!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs