transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 212 Mitglieder online 03.12.2016 18:51:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Witze"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2004 23:47:15

...und in diesem Zusammenhang: Es gibt 3 Sorten von Mathematikern: Solche, die bis 3 zählen können, und solche, die es nicht können.


Mama...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inumi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2004 15:09:51

stimmt es, dass man nach dem Tod zu Staub wird?
Ja das stimmt, mein Sohn. Mama, dann ist unter meinem Bett einer gestorben.


Abstammungslehre(n)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2004 18:25:34

Kommt der Sohn nach Hause und erzählt dem Vater: "Papa, Papa! Heute haben wir in der Schule gelernt, dass der Mensch vom Affen abstammt!"
Darauf der Vater sichtlich erregt: "Du vielleicht, aber ich nicht!"


wie heißenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 06:58:59

die Fußballschuhe von Jesus? - Christstollen.

Kommt ein Coca-Cola-Vertreter zum Heiligen Vater und bietet ihm 1 Million Dollar , wenn er das Vaterunser dahingehend abändert, dass es heißt "Unser täglich Coke gib uns heute." Der Papst lehnt ab, auch bei Erhöhung auf 500 Millionen. Als das Angebot aber auf eine Milliarde steigt, greift er zum Telefonhörer und ruft seinen Sekretär an: Du, sag mal, wie lange läuft der Vertrag mit der Bäckerinnung noch?


ein Spruch von mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 17:29:10

Ich genieße mein Leben nicht in vollen Zügen, ich fahre mit dem Auto.


Weihnachtsfeierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kaan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 19:05:22

1. Dezember

LIEBE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Hiermit möchte ich Sie alle herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier
am 20.12. im Argentina-Steakhouse einladen. Zu einer kleinen Musikband
werden wir heimelige Weihnachtslieder singen und unser Geschäftsführer wird
als Weihnachtsmann verkleidet die Christbaumbeleuchtung einschalten!

Ich freue mich auf Ihr Erscheinen und wünsche Ihnen und Ihren Familien

eine besinnliche Adventszeit.
Bernfried Meier-Eiergeist
Leiter Personalabteilung


2. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Auf gar keinen Fall sollte die gestrige Mitteilung unsere türkischen
Kollegen isolieren. Es ist uns bewusst, dass Ihre Feiertage mit den unsrigen
nicht ganz konform gehen: Wir werden unser Zusammentreffen daher ab sofort
"Jahresendfeier" nennen. Es wird auch keinen Weihnachtsbaum geben und singen
werden wir! auch nicht. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne
Zeit.

Bernfried Meier-Eiergeist
Leiter Personalabteilung


3. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich nehme Bezug auf einen diskreten Hinweis eines Mitglieds der Anonymen
Alkoholiker, welcher einen "trockenen" Tisch einfordert. Ich freue mich,
diesem Wunsch entsprechen zu können, weise jedoch darauf hin, dass dann die
Anonymität nicht mehr unbedingt gewährleistet sein wird...

Bernfried Meier-Eiergeist
Leiter Personalerforschung


7. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Es ist mir gelungen, für alle Mitglieder der "Weight-Watchers" einen Tisch
weit entfernt vom Buffet und für alle Schwangeren einen Tisch ganz nah an
den Toiletten reservieren zu können. Schwule dürfen miteinander sitzen.
Lesben müssen nicht mit Schwulen sitzen, sondern haben einen Tisch für sich
alleine. Na klar, die Schwulen erhalten ein Blumenarrangement für ihren
Tisch.

Endlich zufrieden?

Bernfried Meier-Eiergeist
Leiter Klappsmühle


9. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Selbstverständlich werden wir die Nichtraucher vor den Rauchern schützen und
einen schweren Vorhang benutzen, der den Festraum trennen kann, bzw.
die Raucher vor dem Restaurant in einem Zelt platzieren.

Bernfried Meier-Eiergeist
Leiter Irrenhaus


10. Dezember

Vegetarier! Auf Euch habe ich gewartet! Es ist mir scheissegal, ob's Euch
nun paßt oder nicht: Wir gehen ins Steakhaus!!! Ihr könnt ja, wenn Ihr
wollt, bis auf den Mond fliegen, um am 20.12. möglichst weit entfernt vom
"Todesgrill", wie Ihr es nennt, sitzen zu können. Labt Euch an der Salatbar
und freßt rohe Tomaten!

Übrigens: Tomaten haben auch Gefühle, sie schreien wenn man sie
aufschneidet, ich habe sie schon schreien hören, ätsch ätschätsch!

Ich wünsch Euch allen beschissene Weihnachten, besauft Euch und krepiert!!!!!

Der Vollidiot aus der dritten Etage, der MIT EUCH seine Zeit verplempert.


14. Dezember

LIEBE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Wie wir hören, geht es Herrn Meier-Eiergeist langsam besser. Schon in den
nächsten Monaten soll das Besuchsverbot von Seiten der Sanatoriumsleitung
aufgehoben werden.

Jens-Peter Müller
Interimsleiter Personalabteilung

P.S: Die Weihnachtsfeier am 20.12. ist abgesagt.
Frohe Weihnachten...


Kurz, aber fein!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 19:49:48

Treffen sich zwei Jäger -
beide tot.


ein Witz aus älteren Schultagenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2006 18:33:25

ein LRSD (Leitender Regierungs-Schul-Direktor) aus der Bezirksregierung oder obersten Schulbehörde, dem u. a. das Fach Deutsch besonders am Herzen liegt, kommt eines Tages unangemeldet in eine Schule, geht dort in den Deutschunterricht einer 9. Klasse, nachdem er den Deutschlehrer nach hinten komplimentiert hat, stellt sich vorne hin und fragt die Schüler
"Wer kann mir denn mal was vom "Zerbrochenen Krug" erzählen?"
Betretenes Schweigen.
Nach einer Weile steht Karl aus der letzten Reihe auf und Sagt "Also, ich hab das kaputte Ding ja gesehen, aber ich schwöre Ihnen, ich war das nicht."

Während der LRSD noch dabei ist, seinen Schock zu verarbeiten, sagt der Deutschlehrer zu ihm, "Ich möchte mich für den Karl verbürgen. Der tut so etwas nicht. Und wenn, dann sagt er ganz ehrlich, dass er's war."

Kopfschüttelnd geht der LRSD zum Lehrerzimmer und will dem Schulleiter erzählen, wie ungebildet Klasse und Deutschlehrer hinsichtlich der klassischen Deutschliteratur sind, weil sie nicht einmal den "Zerbrochenen Krug" von Heinricht von Kleist kennen, da sagt der Schulleiter zu ihm: "Jetzt hören Sie doch endlich damit auf. Der Krug ist nicht mehr heile zu machen, und damit das Thema nun endlich aus der Welt kommt, gebe ich Ihnen 50 DM. Ich hoffe, Sie kommen damit zurecht."

Lange braucht der LRSD, um dieses Erlebnis zu verarbeiten. Wochen später, auf einem Seminar, auf dem sich etliche andere LRSDs und der Kumi treffen, erzählt er diese Anekdote, worauf der Kultusminister sagt: "Wissen Sie, was ich glaube? Dass es der Schulleiter war. Der hatte doch ein schlechtes Gewissen, sonst hätte er Ihnen doch nicht Geld für das kaputte Ding gegeben."


Auch dieser Witz tut weh ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2006 19:02:26

Klingelt nachts um 2 Uhr bei Herrn XY das Telefon. Er steht auf, eine Stimme fragt:
"Ist dort 31-65?"
"Nee", sagt Herr XY, "hier ist 3-1-6-5".
"Oh, entschuldigen Sie bitte, da habe ich mich wohl verwählt!"
"Macht nichts, ich musste sowieso aufstehen. Das Telefon hatte geklingelt!"


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2006 19:42:24

An einem Grenzübergang erscheint ein Radfahrer, mit einem Kessel Sand auf dem Gepäckträger.
Dies kommt dem Beamten verdächtig vor, also fragt er, was sich in dem Kessel befinde.
"Nur Sand", antwortet der Fahrer.
Der Grenzbeamte bleibt skeptisch, und wühlt etwas im Sand herum, kann allerdings nichts finden, also lässt er den Radfahrer passieren.
Am nächsten Tag erscheint der Radfahrer wieder.
Diesmal schüttet der Beamte den Kessel aus, aber wieder ohne fündig zu werden.
Als der Radfahrer am nächsten Tag wieder vorbei kommt, hat der Beamte bereits ein Sieb aufgestellt, um den Sand genauer unter die Lupe zu nehmen, doch wiederum ohne Erfolg.
Der Beamte ist allerdings überzeugt, einen Schmuggler vor sich zu haben, also schickt er eine Probe des Sandes ins Labor.
Doch Gaschromatographie, Massen-, Infrarot und UV- spektroskopie bringen alle nur den einen Befund: reinster Sand.
Also gibt der Beamte auf, und lässt den Radfahrer von nun an ungehindert über die Grenze.
Also der Radfahrer viele Jahre später wie jeden Tag an der Grenze erscheint, sagt der Beamte:
"Hören sie, ich weiss das sie irgendetwas schmuggeln. Heute ist mein letzter Arbeitstag, dann gehe ich in Pension. Aber ich würde gerne noch wissen, wie sich mich alle die Jahre hinters Licht geführt haben. Ich gebe es ihnen meinetwegen schriftlich, das ich sie nicht anzeigen werde, aber um Himmels willen, sagen sie mir was sie all die Jahre geschmuggelt haben!"
"Fahrräder"


<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs