transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 261 Mitglieder online 03.12.2016 16:42:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vom Stichwort zum Text?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Vom Stichwort zum Text?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 13:11:24 geändert: 26.04.2006 13:20:06

Hallo ihr Lieben!!

Ich gebe einem meiner Schüler Nachhilfe in Deutsch, oder für Deutsch? im Deutschen?

Seit 5 Jahren ist er nun in Deutschland.
Es klappt ganz gut, solange er keine zusammenhängenden Texte schreiben muss.
Besonders schwer fällt ihm, aus Stichworten einen zusammenhängenden Text zu basteln.

Nun an euch:

Kennt ihr ein paar hübsche Übungen dafür?
bidde, bidde

hoffnungsvolle Grüße
balule


Ich bin kein Deutschlehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 14:02:17

aber vielleicht helfen dir diese Seiten weiter:

http://www.hueber.de/sixcms/list.php?page=pg_lehren_tipps_em&lektion=akl01&tipp=stichwoerter

Ich denke das Üben mit Lückentexten wäre als Einstieg ganz gut.

Viel Glück


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 14:27:43

An dieser Hürde bastle ich auch seit Jahren. Ich denke, es ist so schwierig, weil die Fähigkeit, einen wirklich guten Text zu schreiben, sehr komplex ist.
Mein Kollege hat im DaZ Unterricht 3 Wörter vorgegeben, aus denen die Schüler dann Sätze bauen sollten.
Ich habe in dieser Woche Gartenbilder mitgenommen, zu denen die Zweitklässler gemeinsam und mit meiner Hilfe Geschichten überlegen sollten, die ich ihnen dann aufgeschrieben habe.
Eine weitere Möglichkeit ist vielleicht, Sätze zu zerschneiden und neu zusammen zu legen (Übungen zu Satzgliedern, Sätze bauen, Spiel Bunte Sätze/Bunte Geschichten).
Oder man hat eine Geschichte, bei der man sich entscheiden muss, wie es weiter gehen soll und aus mehrere Satzteilen oder Ergänzungen das treffende aussucht.
Im Deutschunterricht bzw. Aufsatzunterricht übe ich es mit Textsorten wie Beschreibungen oder Rezepten. Hier kann man auch mit einfachen Satzstrukturen quasi rezeptartig einen akzeptablen Text verfassen. Das Wortmaterial, das man vorher sammeln kann, wird in ähnlicher Weise immer wieder gebraucht, so dass man sich hierbei vieles antrainieren kann.
Noch eine Übung ist es vielleicht, 2 Geschichten ineinander zu verweben, die der Schüler dann durch genaues Lesen wieder trennen soll. Ähnliche Aufgaben habe ich nun im Heft "Werkstatt Lesen" von Schrödel (zum Pusteblume Lehrwerk) gefunden.
Bei einer 1:1 Situation von Lehrer und Schüler ist es doch außerdem möglich, gemeinsam Texte zu verfassen oder verfasste Texte überarbeiten zu lassen. Vielleicht kannst du ihm hierbei auch eine Verfahrensliste an die Hand geben, an der er sich Orientieren kann.

Ist dir damit geholfen, oder hast du etwas anderes gesucht?

Palim


einfach anders!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 17:19:02

diese schritte waren bisher bei meinen deutschlernenden hilfreich (auch wenn meine deutschlernenden deswegen nicht gleich literaturnobelpreisverdächtig sind)

- kurzüberschriften zu einem nicht allzu langen text suchen
- stichworte zu den absätzen suchen
- darum herum (nicht in ein und derselben einheit!) einen text bauen.

- wort(schatz)suchübungen zu den stichworten sind eine hilfe
- ebenso das verwenden möglichst vieler der gefundenen wörter in einem oder mehreren sätzen.

viel erfolg den bemühten lernenden!

dafyline


Viiiiiiiielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2006 21:02:20

ihr habt mir sehr geholfen!!

Konnte auch schon einige Tipps anwenden.
Es hat sich gezeigt, dass der junge Mann
hauptsächlich Bammel hatte davor.

Am Freitag hat er seinen ersten zusammenhängenden Text geschrieben.
Zwar mit vielen Fehlern, aber Text.
Ich war sehr stolz auf ihn,
und er auch

Dank euch also nochmal für die tollen Tipps,
so konnten wir aus dem Riesengebirge
einen Hügel machen, hehe.



Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2006 22:24:15

Und was hast du nun genau gemacht?

Hab ja auch so ein "Sorgenkind" in meiner 7. Klasse.


aaaaalsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.05.2006 08:14:41

Ich habe ja zum Glück die 1:1 Situation

Wir haben zuerst einmal Sätze umgestellt. Dabei hat er gemerkt wie viel er eigentlich schon kann. Er hat wunderbar herausgehört, was geht und was lustig klingt

Dann habe ich ihm verwurschdelte (ach ich Schwäbin *gg*) Sätze gegeben. Die musste er in richtige Sätze umbauen und schließlich zu einem Text zusammensetzen.

Am Freitag dann, sollte er mir zu einem Thema (Tsunami - er ist aus Sri Lanka) alles sagen, was ihm einfiel. Die Begriffe habe ich in ein Cluster geschrieben.
Aus jedem Begriff/Stichwort schrieb er einen Satz (natürlich mit Grammatik- und Schreibfehlern, aber das ist egal). Und denn zauberte er völlig selbstständig aus diesen Sätzen einen Text, in dem mehrere Fehler gar nicht mehr auftauchten.

Das waren zwei Stunden
Noch Fragen?

Im Moment suche ich zwei Geschichten, die ich vermischen kann. Alles was ich finde, ist für die Grundschule - und er is doch schon fast 17. Werde wahrscheinlich zwei Zeitungsberichte nehmen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs