transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 06.12.2016 02:10:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mit Burka in der Schule?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 12:29:04

Wenn du so vehement das Recht auf Burkha verteidigst


wo hab ich dass denn getan? ich hab geschrieben, dass ich dafür bin, dass jeder in der schule tragen darf, was er will. das bezieht sich nicht explizit auf die burka, sondern auf alle kleidung. vor mir aus auch badehosen, bikinis, bomberjacken, sonnenbrillen, clowns-nasen, ...

ich wollte auch nicht nahelegen, dass (alle) schulen auf dem rechten augen blind sind, ich halte es nur für schwierig aus der kleidung auf die akzeptant der demokratischen grundordnung zu schließen.
was macht mensch z.b. mit frisuren, sind menschen mit glatze oder irokese generell verdächtig? oder gesetzt den, zugegeben extrem konstruierten fall, dass jemand ein faschistisches oder sonst ein symbol tatöwiert hat? darf der mensch die schule dann nicht mehr besuchen?

libertäre grüße
rwx


P.S.
es ist mir völlig unverständlich wie man sich von einer burka bedroht fühlen kann.


@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 12:37:51

ich fühle mich von einer burka auch nicht bedroht,

aber:

es ist mir nicht unverständlich.

ich bin mir sicher, drei viertel der kinder meiner klasse (10/11 jahre) würden ein mulmiges gefühl kriegen, wenn plötzlich jemand mit burka (noch dazu, wenn sie dunkel ist) in meiner klassentür auftauchen würde-- und zwei davon würden sich hinter meinem rücken verstecken.............


Grundsätzlich bin ich dafür,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2006 15:27:19

dass jede und jede die Kleidung trägt, die er oder sie möchte. Kleidung zeigt meine persönliche Einstellung. Trotzdem gibt es Grenzen, an die ich mich zu halten habe. So gibt es Vorschriften für Arbeitskleidung, das Verbot bestimmter Symbole oder auch einfach nur gesellschaftlich angemessene Kleidung in bestimmten Räumen oder zu bestimmten Gelegenheiten.
Die Burka ist für mich keine angemessene Kleidung im Unterricht, dafür gibt es ausreichend Gründe.
Interessant finde ich dabei auch: In der Türkei dürfen muslimische Schülerinnen noch nicht einmal ein Kopftuch in der Schule tragen! Werden deshalb Muslime in der Türkei in ihrer Religionsfreiheit beschnitten?
Muslime fordern in D vehement ihr Recht auf Religionsfreiheit und wie gehen sie in ihren Heimatländern mit meinem Recht auf Religionsfreiheit als Christ um?
Und wenn wir bei der "reinen" Kleiderfrage bleiben: Warum dürfen muslimische Mädchen Kopftücher tragen, aber in der Regel andere Schüle r im Unterricht keine?


ist nicht mal eine burka gewesenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 21:58:24



interessantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 22:09:53 geändert: 09.05.2006 22:18:19

da wissen die "experten" nicht einmal, wie die kleidungsstücke heißen...
dabei sollte man doch annehmen, dass seit dem krieg in afghanistan und den vielen pressemeldungen über die frauen, die die burka tragen mussten (die übrigens sehr häufig hellblau ist) doch der begriff mit dem entsprechenden kleidungsstück in verbindung gebracht werden kann...

nix mit guter recherche...

wen der unterschied interessiert:
http://news.bbc.co.uk/1/shared/spl/hi/pop_ups/05/europe_muslim_veils/html/4.stm


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs