transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 110 Mitglieder online 06.12.2016 06:48:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Empfehlung für Beamer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Empfehlung für Beamerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2006 20:58:49

Ein neuer Beamer für den PC-Raum soll her.
Der alte, ein Philips Monroe, ist bei der neuen, schwachen Verdunkelung nicht mehr lichtstark genug. Vielleicht ist auch die Lampe am Ende ihrer Lebensdauer.
Jedenfalls soll dieser Beamer demnächst mobil genutzt werden.
Der neu anzuschaffende, für den ich um Tipps bitte, soll stationär an die Decke des PC-Raums gehängt werden.
Soll es ein möglichst hoher ANSI-Lumen-Wert sein?
Ist die Trapezkorrektur eigentlich bei allen Beamern Standard? Der Philips Monroe hat sie jedenfalls.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coschutzer2812 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.05.2006 11:26:37

Eine genaue Empfehlung kann ich dir leider nicht geben, nur Anhaltswerte für die Lichtstärke:

Bilder von ca. 2 m Breite in gut abgedunkelten Räumen: 650 - 1000 ANSI Lumen

Bilder von ca. 3 m Breite bei mittlerer Helligkeit: 1000 - 2000 ANSI Lumen

Bilder von mehr als 3 m Breite in hellen Räumen: über 2000 ANSI Lumen.

Die Trapezkorrektur dürfte heutzutage eigentlich standardmäßig sein, vermute ich mal. Aber eine gute Beratung ist in jedem Fall von Vorteil.

Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bißchen weiterhelfen.

Gruß
coschutzer


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: d-blume Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2006 13:56:47 geändert: 21.05.2006 14:18:23

Die obigen Werte kann ich unterstützen und ergänzen, dass in einem hellen Raum (ohne Vorhänge mit Sonneneinstrahlung) auch 2000 ANSI-Lumen wesentlich zu wenig sind.

Dunkle Vorhänge kaufen und anbringen ist billiger, als sich einen Beamer mit 4000 Lumen zuzulegen.

Wenn der Beamer mobil eingesetzt werden soll (also es evtl. nicht in jedem Raum Vorhänge gibt), dann eher Beamer mit 2000 Lumen kaufen. Weniger kann schnell zu wenig sein. Mehr wird meist recht teuer.

Ach ja: Die Auflösung 800x600 Pixel reicht für den Klassengebrauch voll aus. Auch Spielfilme kann man in dieser Auflösung problemlos sehen. Lediglich für Fußball (kleine Männchen auf großer Leinwand) wäre eine höhere Auflösung nötig. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen.

Und noch was: Das Lüftergeräusch ist für Klassen auch egal. Zu Hause sind 27db ok und 30db glaube ich an der Grenze des angenehmen.

Gruß


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs