transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 220 Mitglieder online 10.12.2016 15:59:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Feedback für Lehrer?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Feedback für Lehrer?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: novel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 14:34:01

Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, dass sich Lehrer und Schüler austauschen...
Doch oft ist es so, dass wenn ein Schüler einen Lehrer loben möchte, er als "Schleimer" abgestempelt wird. Möchte er den Lehrer kritisieren, so erfordert das eine Menge Mut ...viele Lehrer nehmen Kritik leider nicht so gut auf, dass liegt wohl zum einen daran, dass viele es zu persönlich nehmen und aber auch daran, dass sie es einfach nicht gewohnt sind, kritisiert zu werden. (Vielleicht auch daran, dass viele Lehrer glauben perfekt sein zu müssen?)Mancher Lehrer sieht den kritisierenden Schüler sogar als "Feind" an, als eine "Gefahr" und versucht ihm seine Macht zu demonstrieren. Dabei war die Kritik womöglich nur ein gut gemeinter Verbesserungsvorschlag...

Wie soll sich der Lehrer aber nun verbessern? Und woher nimmt er sich die Motivation für das Unterrichten?

Meine persönliche Antwort: Der Lehrer muss den Schülern sagen, dass er sich verbessern möchte und dass er die Meinungen der Schüler für wichtig hält. Er muss mit den Schülern über seinen Unterricht diskutieren.
Er kann sich die Rückmeldung natürlich auch anonym und schriftlich geben lassen. Jeder Schüler würde sich auf diese Weise trauen, seine Meinung zu sagen.

Was meint ihr dazu?


das themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 14:54:44

ist wohl so alt wie schule selbst.

für dich als schüler ist vielleicht dieser link interessant, der einen feedbackbogen für schüler enthält:

http://www.gebonn.de/schule/evaluation/Schuelerfeedback.pdf



dafyline


ein weiterer Bogenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 15:12:56

ist hier eingestellt:

4teachers/Unterricht/Alltagspädagogik/Noten/Zeugnis/Beurteilung/Beurteilung von Lehrern/Unterricht/

Er stammt von mir und ist gut geeignet für ältere Schüler/innen.


an dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: novel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 15:20:40

Ja, so in der Art habe ich mir das vorgestellt. Allerdings müsste nach diesem Fragebogen noch eine Diskussion stattfinden.

Aber leider machen das nur sehr wenige Lehrer.

Viele Lehrer haben auch einfach keine Lust mehr am Unterrichten. Sie glauben, dass sich die Schüler für nichts interessieren würden und ihren Unterricht doof finden. Manchmal tun sie mir ja echt Leid... Wenn man ihnen sagen könnte, dass ihr Unterricht gar nicht so schlecht ist oder was sie verbessern könnten...

Liebe Grüße
novel


schön formuliert!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2006 16:22:59

Sehr schön, novel! Wie sich unsere Gedanken doch ähneln...
Liebe Grüße!


Kummer- oder Freudekastenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tim-tim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 12:58:39

Also bei uns war mal im Klassenzimmer so ein Briefkasten, in den wir Wünsche oder Anregungen anonym werfen konnten. Am Ende jeder Woche wurde dieser Briefkasten immer geleert und dann wurden mit der ganzen Klasse die Vorschläge oder Kritiken diskutiert.

Aber jetzt dürfen wir unserer Lehrerin ein Feedback über ein speziell für uns eingerichtetes Internetklassenzimmer mit Forum geben. Wer aber nicht möchte, dass die Vorschläge für alle sichtbar sind, kann unserer Lehrerin auch eine E-Mail schreiben. So wissen die anderen Schüler nicht, von wem der Vorschlag oder die Kritik kommt, wenn der/die Vorschlag/Kritik in der Klasse diskutiert wird.

Viele Grüße
Tim


@ tim-timneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 13:14:39

Hört sich toll an! Eure Schule scheint ja wirklich fortschrittlich zu sein!

Eine Frage: Werden die Vorschläge von den Lehrern auch ernsthaft diskutiert und wird die Möglichkeit der Kritik von einigen Schülern nicht ausgenutzt? Laufen solche Gespräche sachlich ab?


@ ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tim-tim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 13:40:53

Also bei uns schreibt eigentlich nie jemand etwas unsachliches ins Forum. Naja ... manchen ist es leider auch egal, ob sich was verändert oder nicht.
Aber wenn jemand etwas postet, wird es schon meistens sachlich diskutiert, wenn nicht gerade ein sehr wichtiges Thema im Unterricht ansteht.

Viele Grüße
Tim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs