Die 10 Gebote im Koran und in der Bibel

Beschreibung:

Das erste Arbeitsblatt besteht aus zwei Spalten. Links sind die 10 Gebote aus der Einheitsübersetzung und rechts sind die Gebote Allahs aus der 17. Sure abgedruckt. Die Bibelstelle müsste, je nach Konfession umgeschrieben werden (Exodus (kath.) oder 2. Buch Mose (ev.) Die angebotenen Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler bestehen darin, die Gemeinsamkeiten in einer Farbe zu unterstreichen. Zum Beispiel: Das Tötungsverbot in der Bibel und im Koran in rot, das Verbot zum Ehebruch in blau usw. So sehen sie, dass es viele Gemeinsamkeiten zwischen den Geboten Gottes bei Juden, Christen und Muslimen gibt. Das zweite Arbeitsblatt hat nur die Koransuren abgedruckt. Jeder Vers ist in einer Spalte. Die Schülerinnen und Schüler sollen nun aus Exodus 20 (ev.: 2. Buch Mose) die entsprechende Stelle zum Dekalog lesen und die Gebote, die inhaltlich identisch sind, in die leeren Zellen auf der rechten Seite eintragen. VORTEIL: Es ist eindeutig ein forschender und handlungsorientierter Ansatz, da die Schülerinnen und Schüler selber suchen müssen. NACHTEIL: Der Text aus dem Koran ist in der richtigen Reihenfolge, die 10 Gebote werden durcheinander gebracht.

 

ein 4teachers-Material in der Kategorie: 4teachers/Unterricht/Arbeitsmaterialien/Religion/Weltreligionen/Islam/

» hier gehts weiter zum Material: Die 10 Gebote im Koran und in der Bibel