transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 585 Mitglieder online 06.12.2016 21:07:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
4TEACHERS: - Bildersammlung


 

Bild: Optischer Telegraf / Telegraph



Dieses Bild wurde von unserem Mitglied
bernstein zur Verfügung gestellt.

Fragen oder Anregungen?
Nachricht an bernstein schreiben Nachricht senden

 
 
     Optischer Telegraf / Telegraph  Seitenanfang
Die optische Telegraphie war ein Nachrichtenübertragungssystem aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. An einem Mast wurden drei bewegliche Flügelpaare angebracht, deren Stellungen bzw. Stellungskombinationen einem ganzen Code von Informationen entsprachen. Die Flügel ermöglichten eine Anzahl von 4096 verschiedener Positionen bzw. Informationseinheiten. Dieser Telegraphenturm in Köln-Flittard war die 50. Station auf der Strecke Berlin - Koblenz, die von 1822 bis 1849 in Betrieb war. Insgesamt gab es auf dieser 550 Kilometer langen Strecke 62 solcher Stationen. Ursprünglich diente dieses System überwiegend der Übermittlung militärischer Nachrichten. Dieses System hatte erhebliche Mängel: Telegraphiert werden konnte nur bei Tageslicht. was sich besonders negativ im Winter auswirkte. Nebel bildete ein weiteres Problem. Was die Übermittlung weiterhin erschwerte, war die Tatsache, dass die Betreiber einer jeden Station zunächst das Zeichen der vorigen lesen und erkennen mussten, bevor sie es selbst einstellen konnten, was umständlich über die Betätigung von Seilen geschah. Mitunter dauerte eine Nachricht von circa 200 Wörtern von Berlin nach Köln 13 Stunden. Immerhin dauerte zu dieser Zeit eine Depesche per Bote drei Mal so lang. Das Ende der optischen Telegraphie wurde mit dem Aufkommen der elektrischen Telegraphie besiegelt. Der hier zu sehene Turm war ursprünglich ein Stockwerk höher und wurde in den 1960er Jahren wiederhergestellt.

Stichworte: optische Telegraphie, Nachrichten, Kommunikation

Optischer Telegraf / Telegraph - optische Telegraphie, Nachrichten, Kommunikation

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1704x2272
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von bernstein  am 02.08.2010
Mehr von Mehr von bernstein:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    



   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs