transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 310 Mitglieder online 06.12.2016 11:40:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
4TEACHERS: - Unterrichtsmaterialien


 

Kraftzirkel für die Mittelstufe



Dieses Material wurde von unserem Mitglied
lm2scs zur Verfügung gestellt.

Fragen oder Anregungen?
Nachricht an lm2scs schreiben Nachricht senden

 
 
   Kraftzirkel für die MittelstufeWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Kraftzirkel für die Mittelstufe
Trainingsschwerpunkt: Rücken-, Bauch- und Schultermuskulatur im Wechsel (konditionelle Fähigkeiten trainieren, da 9-12jährigen muskuläre Dysbalancen zeigen) Stufe: Mittelstufe (4. - 6. Klasse) Durchgänge: Zwei Durchgänge 1. Durchgang: 30‘‘ (bei 6 Stationen: 3‘) 2. Durchgang: 45‘‘ (bei 6 Stationen: 4‘30‘‘) Wenn die Kinder gut mitmachen, ist noch ein dritter Durchgang à 45‘‘ möglich. Erholungszeit: 30‘‘ (Stationenwechsel, bei 6 Stationen: 3‘) und 3‘ Pause zwischen den Durchgängen (Trinkpause) Gesamtzeit für den Circuit: ca. 30‘ (einschliesslich Ab- und Aufbau) Gerätebedarf: siehe die einzelnen Stationsblätter; Musik begleitet das Training (keine Musik während des Stationenwechsels; risikolose Übungen, Reihenfolge beachten!) Organisation: - Am Anfang der Sportlektion Aufwärmen (bspw. „Katz und Maus Spiel“ oder Phantasie-Bewegungen) - Anschliessend versammeln sich die Kinder im Kreis und der/die Lehrer/in erklärt den Ablauf des Kraftcircuits: Kinder bauen die Stationen auf - Dann werden die Stationen einzeln erklärt, so dass jedes Kind weiss, wie die Übungen durchzuführen sind Einteilung: 4er Gruppen Am Ende des Circuits: Alle Schüler stellen sich mit dem Rücken an die Wand und gehen in die Hocke. Dabei wandert ein Softball von Hand zu Hand (kann auch als Wettkampf gestaltet werden).

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von lm2scs  am 05.08.2014
Mehr von Mehr von lm2scs:  Material   Bilder   Foren   Links 



   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs