transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 08.12.2016 05:08:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
 

Sport

Nachricht an die Sportredaktion Redaktion Sport
Stundenentwürfe Sport Arbeitsmaterialien Sport Forum Sport Bildersammlung Sport Links Sport Literatur Sport
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

Neu im Lehrerselbstverlag: ECDL

Sportgeschichte [6]


 
   Sport- Chronik. 5000 Jahre Sportgeschichte  Seitenanfang
Autor: diverse
Kurzbeschreibung:
Das Buch "Sport Chronik - 5000 Jahre Sportgeschichte" zeigt auf knapp 200 Seiten alles Wissenswerte über die Entwicklung des Sportes seit 4000 v.Chr. (inkl. einer Vorgeschichte die nochmal einige 100000 Jahre zurückgeht). Auf den folgenden Seiten, was nochmals mehr als 500 sind, wird das 20. Jahrhundert ausführlichst behandelt. Alle wichtigen Sportereignisse kann man hier kennenlernen oder nocheinmal nachlesen. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie z.B. Fussball entstand, ist dieses Buch ein absolutes Muss für Sie. Aber auch als allgemeiner Sportfan sollten Sie es sich nicht entgehen lassen. Kurz gesagt, ich fand es einfach fantastisch und ich bin mir sicher, auch Sie werden begeistert sein!
Sport- Chronik. 5000 Jahre Sportgeschichte
ISBN: 3328008969Preis: 25,51 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:58:25


   Aufgeschnürt und außer Atem. Die Geschichte des Frauensports.  Seitenanfang
Autor: Manuela Müller-Windisch
Kurzbeschreibung:
Eine sanfte, aber sehr bewegte Revolution: Im 19. Jahrhundert begannen Frauen Sport zu treiben. Sie schwangen Tennis- oder Hockeyschläger, erklommen mit Eispickel und Skistock höchste Berge, durchpflügten in wahrlich atemberaubenden Badekreationen das Wasser oder radelten in Hosen (eine Ungeheuerlichkeit! ) über Stock und Stein. Sie schoben medizinische Bedenken, steife Korsetts und die Empörung der "feinen" Gesellschaft beiseite und lösten eine rasante Entwicklung aus: nicht nur in der Mode, sondern vor allem in der Gesellschaft und den Vorstellungen von weiblichem Rollenverhalten. Kenntnisreich und mit einer Fülle amüsanter Details beschreibt Manuela Müller-Windisch die Geschichte des Frauensports, der mit seinen radikalen Grenzüberschreitungen im Bereich gesellschaftlicher Konventionen und Normen wesentlich zur Emanzipation beitrug."Ein ebenso lehrreiches wie vergnügliches Buch, bei dem man gelegentlich vor Lachen außer Atem kommen mag. Zugleich jedoch ist es ein kundiges, durch eine Vielfalt von Belegen abgesichertes Geschichtsbuch."Stuttgarter Zeitung.
Aufgeschnürt und außer Atem. Die Geschichte des Frauensports.
ISBN: 3423307749Preis: 12,53 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:53:33


   Sport im antiken Rom.  Seitenanfang
Autor: Jean-Paul Thuillier
Kurzbeschreibung:
Der Circus Maximus, in dem Wagenrennen stattfanden, faßte bis zu 150 000 Zuschauer. Die Parteien, die sich durch ihre Farbe unterschieden, glichen ganz erstaunlich den heutigen Fußballclubs mit ihren Leidenschaften, ihren Superstars, sowie den Unsummen an Geld, das verdient wird. Wie wir uns für den Fußball begeistern, so taten das die Römer für die Wagenrennen. Außerdem praktizierten die Römer viele weitere Sportarten, wie z.B. das den Griechen nahezu unbekannte Schwimmen. Unter Berücksichtigung aller antiken Quellen wird die Geschichte des Sports von der archaischen Epoche des Romulus bis zur Spätantike dargestellt.
Sport im antiken Rom.
ISBN: 389678126XPreis: 39,88 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:50:38


   Der Sport- Führer. Die Legende um Carl Diem.  Seitenanfang
Autor: Achim Laude, Wolfgang Bausch
Kurzbeschreibung:
Dieses Buch dürfte im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele für Diskussionen sorgen. Carl Diem, Olympia-Organisator von 1936 und Gründer der Sporthochschulen Berlin und Köln, gilt bis heute als legendäre Figur der deutschen Sportgeschichte. Weniger bekannt sind seine damaligen Annähe- rungen an die nationalsozialistische Ideologie. Diems Mythos geriet ins Zwielicht, als sich der ehemalige ZDF-Chefredakteur Reinhard Appel an eine pathetische Durchhalterede Diems vom März 1945 erinnerte. Unser Buch berichtet nun ausführlicher über Diems Wirken während der Nazi-Zeit. Erstmals veröffentlichte Dokumente belegen, dass Diem jahrelang kriegsverherrlichende Propaganda und Durchhalteparolen verbreitete. Das offizielle Bild eines politisch integren Sportführers beruht auf Fälschungen oder Unkenntnis. Der Fall Diem ist dabei exemplarisch für eine unzulängliche Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit im deutschen Sport.
Der Sport- Führer. Die Legende um Carl Diem.
ISBN: 389533295XPreis: 17,38 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:48:31


   Schneller, höher, weiter. Eine Geschichte des Sports.  Seitenanfang
Autor: Hans Sarkowicz
Kurzbeschreibung:
Dieses Lese- und Handbuch behandelt die Geschichte des Sports insgesamt, in seinen wichtigsten Disziplinen und mit seinen medizinischen und gesellschaftlichen Aspekten. Der Band beruht auf einer Sendereihe des Hessischen Rundfunks, die von Juni bis Dezember 1996 in 31 Folgen ausgestrahlt wurde. Die Autoren sind namhafte Fachgelehrte, Schriftsteller und Publizisten. Enthalten sind u.a. ein historischer Überblick, eine Darstellung einzelner Disziplinen sowie zahlreiche Portraits von Sportlegenden.Hans Sarkowicz, geboren 1955, ist Leiter des Bereichs Kultur und Wissenschaft beim Hessischen Rundfunk
Schneller, höher, weiter. Eine Geschichte des Sports.
ISBN: 3518394371Preis: 11,65 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:46:22


   Sport in der griechischen Antike. Vom minoischen Wettkampf zu den Olympischen Spielen  Seitenanfang
Autor: Wolfgang Decker
Kurzbeschreibung:
Ein reich illustriertes, klar geschriebenes Buch über den Sport in der griechischen Antike. Ursprünge und Anfänge, Sportfeste, Athleten und ihre Disziplinen, Wettkampfstätten und Kampfrichter und das Verhältnis der Athletik zu Kunst und Literatur werden ausführlich beleuchtet.
Sport in der griechischen Antike. Vom minoischen Wettkampf zu den Olympischen Spielen
ISBN: 3406396690Preis: 29,65 >>bestellen<<    
Book-Hunter: redaktion Datum: 30.11.2001 07:44:09


In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs