transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 09.12.2016 01:33:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kriterien einer Rede..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Kriterien einer Rede...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: opal Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2006 10:33:47

Hallo,

worauf muss ich achten, wenn Schüler im Deutschunterricht eine Rede verfassen sollen? Kann mir jemand von euch eine Auflistung der wichtigsten Kriterien einer Rede zukommen lassen?

Die mir bekannten sind:

- Berücksichtigung von Anlass, Ort, Zuhörerschaft/Adressaten, Zielsetzung

- logische Reihenfolge, Überzeugungskraft, Steigerung

- verwendung sprachlicher Mittel (rhetor. Fragen, Vergleiche, Bilder, Zitate, Beispiele,...)

Habe ich da etwas vergessen?

Grüße
Opal


ratschläge von kurt tucholskyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2006 15:06:23



Gut wäre es auch, opal, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2006 15:22:31

... wenn die Schüler Redegattung (abhängig von dem, was du im ersten Spiegelstrich angeführt hast) und die
Redestrategien (Aufwertung, Abwertung, Beschwichtigung) berücksichtigen.
Liebe Grüße,
oblong


Zusammenhängend mit der Gattung...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2006 15:25:09

...auch die Stilebene.
Aber das steckt eigentlich im Adressatenbezug schon drin.

Ein wichtiger Gesichtspunkt ist auch der Redner selbst:
Sprache, Gestik, Mimik und - ganz wichtig - Pausen!

Ricca


Und wieder ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2006 23:45:10

... eine Forengründerin, die nicht auf ihr eigenes Forum achtet bei ihrem nächsten Besuch bei 4t.
Manchmal habe ich ein bestimmtes Gefühl, ricca...


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 00:00:28


gelesen vielleicht schon, aber dann....

ich formulier es so:

ersuche ich um hilfe
und erfahre dann hilfreiches,
bedanke ich mich dafür.

wie halt im richtigen leben...


oder?


dafyline


und damit wären wir...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 07:39:19

bei den werten (wie im richtigen leben), zu denen eben auch dankbarkeit und höflichkeit gehören... aber das hatten wir ja wohl schon in einem anderen forum!?

miro


Stimmt, miro!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 09:01:58

Aber ich finde es richtig, die Erwartungen von Rücksicht und Höflichkeit auch bei uns gegenseitig zu stellen trotz unserer eigenen Schwächen.
Man muss ja nicht gleich eine Antwort innerhalb von Minuten erwarten, gell, dafyline?
Liebe Grüße,
oblong



...die nicht auf ihr eigenes Forum achtet???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 13:01:32 geändert: 22.05.2006 13:03:03

Gibt's ein Problem, oblong?
Was hab ich falsch gemacht?

Ricca


@riccaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 13:26:10 geändert: 22.05.2006 13:27:03

du hast gar nix verkehrt/falsch gemacht!

du hast hilfestellung geleistet - finde ich sehr nett von dir! - ob's allerdings von der fragestellenden person überhaupt zur kenntnsi genommen wird, das ist eine andere geschichte...

und genau das vertut anderen die chance, als referendar, LAA, lehrer wirklich dringend benötigte hilfe in einem forum zu bekommen.

irgendwie kommt man sich in so einer situation ja etwas - wie sagt man bei euch? veräppelt??? - vor.

ist halt wie im realen leben:
enttäusche die leute und sie werden nicht mehr bereitwillig helfen (warum denn auch?)


dafyline
die gerne und oft hilfestellung leistet



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs