transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 380 Mitglieder online 08.12.2016 21:28:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Oblong ist gegangen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
ich empfinde es auch nicht so..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 11:52:46

dass hier irgendjemand die community aufmischt..
das sind doch immer ganz persönlich empfindlichkeiten... wie im realen leben.
die kann man ausblenden in dem man einfach nicht drauf reagiert,
deshalb den account zu löschen empfinde ich als sehr übertrieben...aber auch das ist nur eine ganz persönliche einschätzung, die nicht zu verallgemeinern ist
skole


@binzoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 11:56:21 geändert: 28.05.2006 12:00:48

Na klar gibt es Leute, die Spaß am Zanken haben, aber die müssen nicht die Atmosphäre hier bei 4t vergiften! Ich bin nun seit über 2 Jahren bei dieser Community und habe mich bis vor einigen Monaten auch immer sehr wohl gefühlt. Doch leider hat sich der Umgang vor allem im Chat sehr stark zum Nachteil verändert. Hier wird manchmal auf primitiver Ebene kommuniziert, rumgealbert und geblödelt ( in der Gummizelle ist das ja in Ordnung, aber nicht im Hauptchat!!), so dass manch ein Neuer, der gerne etwas wissen möchte, überhaupt nicht beachtet wird und auch kaum eine " normale" Diskussion geführt werden kann. Auch das Zanken gehört nicht hierhin; das können diejenigen, die das brauchen, ja im Flüsterchat tun!
So, das musste ich einfach mal loswerden! Gruß elke2
P.S.: Ist es nicht auch eine Form der Höflichkeit, sich für Hilfen zu bedanken? Manche einer verschwindet sang- und klanglos aus dem Chat, mit dem man vorher lange geredet und versucht hat, zu helfen! Oft habe ich sogar Material gemailt und anschließend nichts mehr gehört!!! ( Da wären wir mal wieder beim Thema
" Werte" *ggg*)


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 11:59:44

Dann könnte hier alles neu von vorne anfangen. Wäre ja vielleicht auch eine Chance. Wäre auf jeden Fall alles sehr aufgeräumt hier.

Nein, Spaß beiseite. Ich bin traurig, dass oblong gegangen ist und vermisse ihn. Ich möchte aber auch nicht, dass das hier in einem Forum endet, wo wir uns gegenseitig die Schuld zuschieben, warum es soweit gekommen ist. Wir sollten alle vernünftig miteinander umgehen und nicht damit anfangen Hasslisten von Hassmitgliedern zu schreiben. Das wäre das allerletzte. Dann würde ich mich als erste auf die Liste setzen und gehen.

Wir sollten doch alle in dem Alter sein, dass wir mit Kritik umgehen können, wenn uns jemand schreibt, dass wir gegen die Netiquette verstoßen haben und auch mal in der Lage sein eine Entschuldigung zu schreiben.

Also seid alle friedlich miteinander und schaukelt euch jetzt nicht auf. Dafür ist der Sonntag doch zu schade...

Liebe Grüße

xrendtel


ich habe leider erst jetzt dieses forumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: graz1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:04:51

entdeckt und mir tut es sehr leid, das oblong nicht mehr hier ist. Ich weiß zwar nicht was passiert ist, allerdings möchte ich an dieser stelle mal loswerden, dass auch ich beschimpft und mit nettigkeiten unter der gürtellinie von einem user bedacht wurde. daraufhin war auch ich lange nicht mehr hier.
vielleicht kann trotzdem jemand oblong überreden, dass er wieder kommt. es wäre wirklich schade, wenn ein mensch wie oblong nicht mehr hier wäre.

liebe grüße aus der steiermark
graz1


menschen und namenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:25:01 geändert: 28.05.2006 17:28:09

gehen und wechseln....das muster bleibt dasselbe, das gibt es hier eben auch: alle sind gleich, einige sind gleicher.....
die frage ist ganz einfach auch eine frage nach dem geist, der auf so einer internetplattform anzutreffen ist:
menschen sind nicht kontrollierbar und wie in der schule, im lehrerzimmer, so ist es auch hier: es gibt diejenigen mit dem pädagogischen eros, die alphatiere mit der ausstrahlung und diejenigen, die nicht viel mehr können als grabenkämpfe zu inszenieren....
hinter den kulissen dieser plattform spielt sich eben mehr ab, als wir alle ahnenschade....


@skole / sachliche Diskussionenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:30:16 geändert: 28.05.2006 12:34:40

Auch ich sehe das so, dass oft ganz persönliche Empfindlichkeiten Menschen veranlassen Dinge zu tun. Das ist im realen Leben so und auch hier. Doch was in dieser virtuellen Form die Sache erschwert, ist, dass man hier sehr auf die geschriebene Worte fixiert ist, ohne Gestik, Mimik und Tonfall der betreffenden Person wahrzunehmen. Da wird manches einseitig und unterliegt häufiger einer Fehlinterpretation.
Und: Sollten wir uns nicht wieder mal bewusst machen, dass wir uns in den Diskussionen primär auf die Sachebene begeben sollen?
Wenn man als Zuschauer Diskussionen verfolgt - zumindest geht es mir so - zählen doch die Argumente, die sachlich, ohne persönliche Angriffe, vorgetragen sind. Auch in Diskussionen sollte sich ein positives menschliches Miteinander widerspiegeln, wenn es manchmal auch hart "zur Sache" geht.
Das ist meine persönliche Meinung.
Grüße: ysnp


ich denke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:34:17

wir sollten vielmehr versuchen nicht in alles so viel hineinzudeuten... und unsere empfindlichkeiten etwas zu kontrollieren...
ich geb zu dass das geschriebene wort häufig anlass für missverständnisse ist..aber dann fragt man halt einfach nach oder überliest es geflissentlich...
ist doch kein kindergarten hier...
skole


Es treffen sich hier alle,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:37:50

die es schade finden, dass oblong gegangen ist. Diejenigen, die ihn vergrault haben, lesen das wahrscheinlich garnicht oder -

@ xrendtel: ganz liebe Grüße an ihn, wenn er sich bei dir meldet.


...positv denken!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 12:58:21

... ein Weilchen bin ich auch schon dabei - bei 4 ts - und habe in dieser Zeit nur nette, freundliche, höfliche und sachlich kompetente Mitglieder kennengelernt (u.a. auch oblong). Das liegt vielleicht daran, dass der größte Teil der Mitglieder doch auch wirklich so ist. Zänkische, streitsuchende Kontakte sind mir (zum Glück) nicht begegnet und wenn, dann hätte ich sie ignoriert.
Allerdings fiel mir als Ab-undZu-Chatter auf, dass es nicht so ganz leicht ist, mit einigen Viel-Chattern in Kontakt zu kommen. Doch dann ziehe ich mich halt zurück, da mein Insider-Wissen für den Chat dann halt nicht ausreichend ist.

Ansonsten sollten wir doch alle auf einer freundlichen und sachlich-kompetenten Basis miteinander umgehen. Gegenteilige Meinungen oder Standpunkte kann man diskutieren und Kritik überdenken, schließlich sich dann für das Relevante entscheiden.

"wir sind doch kein Kindergarten!" - eben!!! Wir sind Lehrer und damit auch Vorbilder für unsere Schüler!

Schönen Sonntag Siebengscheit


Es stimmt schonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 13:21:44

manchmal braucht man starke Nerven bei 4tea.
Ich erinnere mich an ein Forum, in dem ich geschimpft wurde, weil ich mich "erdreistete", alten 4teas etwas zu empfehlen.
Da überlegte ich mir auch das Handtuch zu werfen.
Allerdings war meine Sucht schon zu weit fortgeschritten .
Vielleicht habe ich selbst auch mit dem einen oder anderen Beitrag jemanden gekränkt / beleidigt / getroffen.
Das Problem ist wirklich, wie ysop es oben erwähnt, dass hier im Netz die nonverbale Kommunikation ausgespart ist.
Vielleicht nehmen wir uns alle ein bisschen an der eigenen Nase und passen besser auf und andrerseits legen wir halt nicht jedes Wort auf die Goldwaage.
Warten wirs ab; vielleicht können wir den Ritter oblong bald wieder in unserer Tafelrunde begrüßen.
rfalio


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs