transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 243 Mitglieder online 03.12.2016 13:01:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geschichte zum Weiterschreiben Statements Teil 2"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 37 >    >>
Gehe zu Seite:
lieber oblong,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2006 23:09:49 geändert: 31.05.2006 07:09:48

das mit der einführung neuer figuren , dachte ich, sei schon geklärt und haben alle verstanden ("seppl" is für mich nicht neu, den gabs ja in gesprächen schon)

um es nochmal genauer zu erklären:
was mich im moment irritiert ist, wenn ich mir die geschichte (mal wirklich) als buch vorstelle:

da bin ich eine halbe seite beim malen, eine halbe seite in der schule, eine halbe seite aufm schiff.........
geht mir, im moment, ein wenig zu hektisch zu

(vergleicht mal mit dem anfang der geschichte, da seid ihr mehrere beiträge lang an einem schauplatz geblieben)
aber: is meine persönliche meinung............


Das lässt sich doch alles noch machenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2006 23:37:23

sagt ishaa
die im Moment in Konferenzen und Klassenarbeiten ertrinkt,aber in 4 Wochen Ferien hat und dann gerne was basteln würde
Mal Im Ernst, ich hab' da auch schon ganz oft dran gedacht. Wir haben doch eigentlich schon sowas wie 'nen Verlag (Ich hab' jedenfalls hier so'n ganz toll gebundenes "Buch" von 4teas liegen ). Was wir hier schreiben, geht ja m.E. so'n bisschen in die Richtung Hera Lind (die ersten Bücher, irgendwann konnte ich sie nicht mehr lesen). Vorstellen könnte ich mir, dass die Handlungsstränge, in denen einzelne Personen im Vordergrund stehen, dann auch in einzelnen Kapiteln unterzubringen sind. Vielleicht müssten wir teilweise noch die Übergänge ein bisschen "beischleifen". Ich würde das gerne an einigen Beispielen mal versuchen und euch dann vorstellen. Wenn, ja wenn in NRW endlich Ferien sind.
LG
ishaa


Stimmt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2006 23:38:52

Die Geschichte wird sehr hektisch und zerstückelt. Zudem sind die vielen Namen verwirrend. Vielleicht sollten wir den einen oder anderen Erzählstrang auslaufen lassen. Oder wir setzen die betreffenden Figuren alle in einen Reisebus nach Peking.

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn wir neu auftauchende Figuren nur noch um die Hauptpersonen Marion, Jack, Max und Hilde herum entstehen lassen und ihnen nicht mehr so viel Eigenleben geben. Ich werde mich z.B. hüten, jetzt mit dem weiteren Leben von Heiko oder Ulf zu beschäftigen. Sie treten nur auf, wenn Jack auch da ist.

Vielleicht kann man bei der neuen Ausdruckversion, etwaige Handlungssprünge kleistern, indem man sie zusammensetzt. Sprich, die Vorkommnisse in der Schule, auf dem Schiff und in der Aquarellgruppe zu zusammenhängenden Abschnitten verbindet.


@stumpel...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 00:07:00

Ich geh mal davon aus, dass wir auch im neuen Teil fortlaufend zählen?
Dann wäre dein Beitrag Nr. 18.1 OK?
Oder willst du neu starten?

Könntest du das noch einfügen, bitte, damit wir gar nicht erst Gefahr laufen, in so ein Durcheinander zu geraten, wie zu Beginn von Teil 1.

LG klexel


aloaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 14:13:09

oje, da ist man mal ein paar tage geistig abwesend und schon geht's drunter und drüber, ist wie im richtigen leben

ich hasse umzüge!!!xrendtel, hast du noch ein paar kisten für mich?ich hab es irgendwie geschafft, auf 16m2 hausrat und krimpelkrempel für 50m2 zu sammeln, stöhn...tja, unsere wohnung hier hat auch nicht viel mehr und wird seit einem jahr von meinem freund belagert also nehmt es mir nicht übel, wenn ich die nächsten kapitel 'stiller teilhaber' bleibe, mir fällt aber bestimmt das ein oder andere ein, werde aber vorher noch mal alles lesen müssen...

erst mal liebe grüße und danke für die (verfrühten) glückwünsche!!! (ich warte immer noch sehnlichst auf mein zeugnis und damit die gewissheit, tatsächlich bestanden zu haben...)


kataz


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 17:14:13 geändert: 31.05.2006 17:16:25

Ich stimme dir völlig zu, die Szenen wechseln zu häufig und dadurch wird es kompliziert. Sowohl für die, die "drinstecken", als auch für die, die "nur" mitlesen.

@ all: Lasst uns nicht so hin und herspringen, sondern zu einem Faden mehrere Beiträge schreiben. Das erspart ein lästiges Verschieben und Kopieren.
Wer tut sich das freiwillig an ??

aloevera ebenfalls im dauerkorrekturstress

PS: Wann geht´s denn endlich weiter??
smilie-neugierig


also ich,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 18:18:58

ich finde, dass diese einzelnen Handlungsstränge auch zu einer Spannung führen. Von vorn bis hinten zu wissen, was z.B. auf dem Schiff passiert, oder in der Schule, fände ich langweilig.

Bei manchen Figuren habe ich aber auch Probleme mich in die hineinzuversetzen bei anderen fällt mir das ausserordentlich leicht.

Darum plädiere ich für das weitere "freie" Schreiben und dann nachträgliches Kopieren von sagen wir, 4 Beiträgen zu einem längeren Handlungsfaden.


ich hab den fadenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eiszauberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 18:32:03

schon verloren glaub ich:
wer ist gerd????
kam der schon mal vor?
Was macht der?
wollten wir nicht eigentlich nicht mehr so viele neue figuren?? oder vertu ich mich grad gewaltig???


eiszauberin


Gerdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2006 18:47:20

ist der Arzt, den Delia vertreten muss, als Jack nach der Schlägerei im Krankenhaus ist. Außerdem ist er wohl der potentielle Erzeuger von Sabines Kaspar (oder ist es doch der feurige Latino?).


100 Seiten !!!!!!!!!!!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2006 19:58:36



<<    < Seite: 4 von 37 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs