transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 580 Mitglieder online 05.12.2016 15:50:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Textbeispiel für neuste Rechtschreibung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Textbeispiel für neuste Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2003 16:05:09

Meine Kollegin Eva hat mir folgenden Testtext geschickt, den ich niemandem vorenthalten möchte. Denn Wissen ist Macht. Macht was draus:
Nach eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiaet, ist es eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es ist nur withcig,dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele snid. Der Rset knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme leesn. Das ist, wiel das mneschilche Geihrn nciht jeden Bchustbaen liset sodnern das Wrod als
gaznes. Krsas oedr?


Viel Spass
kfmaas


Diesen Textneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2003 11:22:58

hat ein guter Bekannter von mir, seines Zeichens Legastheniker und Hypie, gelesen.
Sein Kommentar dazu:
"Ich hab erst in der 4. Zeile gemerkt, dass da etwas anders ist".


Bin beeindrucktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2003 15:47:19 geändert: 10.10.2003 15:53:42

Also da bin ich doch echt mal beeindruckt Klaus. Ich denke die Studie hat vollkommen Recht, man kann den Text völlig sinnerfassend überfliegen.

Aslo wnen das mit aleln Txeetn so ghet, dnan farg ich mcih, wuarm die nuee dteschue Rhectshrbencuig ürbehupat enie so goßre Rlole sliept?

Die Frage ist, ob das so ohne weiteres auf Schüler übertragbar ist!?! Da haperts ja teilweise an der Fähigkeit, überhaupt sinnerfassend zu lesen. Ich werds mal ausprobieren (z.B. in einer 7ten Klasse).

Der Beitrag ist von dir ja bestimmt bewusst in die Rubrik ADS,Legsathenie etc. eingetragen worden. Lässt sich das denn so ohne weiters auf die Symptomatik der Betroffenen übertragen? So wie ich das sehe, würde ideas Beitrag das ja untermauern.


Testtext...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 00:06:01

heißt, dass jeder an sich selbst ausprobieren kann, ob er Legastheniker ist oder nicht. Wer also keine Schwierigkeiten hat, den Text zu lesen, darf sich zu den Legasthenikern zählen, die incognito durchgehen. Wer diese Legasthenikersprache jedoch auch schreiben kann und schon älter als 16 Jahre ist (denn Legasthenie "verwächst" sich meist nach der Pubertät, falls keine sekundären, pädagogenen psychischen Folgen eintraten), der hat nur geringe Heilungsvoraussetzungen. Aber auch diese Fälle sind nicht hoffnungslos. Manche können sogar durch einen frivolen Gebrauch der Rechtschreibung in Emails und SMS davon ablenken und sogar ganze Homepages erfolgreich kreieren.
FmG
kfmaas


heheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 11:22:44 geändert: 11.10.2003 11:23:03

... ich hab mir ja schon immer gedacht das irgendwas mit mir nicht in Ordnung ist. Aber jetzt wo du mich so mit der Nase drauf stupst kfmass wird mir so einiges klar


Ruedi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 13:14:32

es gibt Hoffnung - möglicherweise kann ich dir helfen:
Ich bin nämlich auch noch "Diplomierte Legasthenietrainerin" und kann auch mit Erwaxenen!


Okayneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 14:48:23

rüdi, meinst du wir sollten uns bei idea anmedlne?
Nimmst du uns denn noch auf, idea?
Schönes Wochenende
kfmaas


Her mit euch Jungs,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 16:25:53

vielleicht können wir das Ganze irgendwie onlein machen - ich wohne oberhalb des Chiemsees, also ist die Anreise ganz schön weit.
Oder wir machen es in den Sommerferien.
Ihr schlaft dann bei uns im Garten im Zelt und habt freie Katzenbenutzung.

Ist das ne Sache?

Dies fragt idea und wünscht ein sehr angenehmes Wochenende.


Referenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2003 22:12:10

Haste denn auch schon Erfolge vorzuweisen? Wenn ja welche? Ich könnte mir vorstellen, dass, wenn ich nichts mehr schreibe, meine Legasthenie verschwindet, denke aber, dass ich das nicht als Erfolg werten kann oder?
Katzenbenutzung habe ich auch bei Rüdi, und zwar nachhaltig. (für die Katzen z.B. Kasper
LG
kfmaas


Mit Kindernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2003 12:21:15

hab ich "durchschlagende", also nachhaltige Erfolge aufzuweisen.
Erwaxene hatte ich noch keine, hab ich aber auch gelernt.

Wenn ihr euch nicht traut zu schreiben, dann könnte es sein, dass ihr bereits eine Sekundarlegasthenie mit euch herum tragt.

Diese können Felix, Mutzel (das sind die Miezeln) und ich miteinander gern im Zelt therapieren *kuschel*.

Und Übungen zur Groß- und Kleinschreibung sowie zur Zeichensetzung mach ich mit euch dann tagsüber, wenn ihr dann noch aufnahmefähig seid - diese Probleme haben fast alle ausgewachsenen Legastheniker.
Wenn ihr natürlich so schlimm legasthen seid, dass wir länger und mehr arbeiten müssen, biete ich euch unser Zimmerlein im Keller an.
Wie gesagt: Mit Katzenbenützung!


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs