transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 129 Mitglieder online 02.12.2016 21:06:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Noch so ein "verrückter" HS-Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Noch so ein "verrückter" HS-Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wauzi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2003 20:29:48

Hallöchen zusammen,

Ich bin auch neu hier. Bin LAA-Student für Hauptschule im 2.Jahr. Einer der wenigen, die überhaupt in diese Schule wollen. Von vielen Seiten hört man, dass wir auf dem aussterbenden Ast sitzen.

Der häufigste Satz: "WAAAAAS? Hauptschule? Spinnst Du???? Wie kannst Du das bei solchen Schülern machen??!!!" Aber ein paar Idealisten muss es immer geben, die diesen Beruf wirklich zum Spaß ergreifen - auch noch in unserer Zeit!

Ich hoffe auf viele Kontakte und gute Tips von den jungen aber auch erfahreneren Kollegen,

Christian


Du bist nicht alleineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: monalisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2003 20:44:46

Du bist ja nicht der einzige, der HS-Lehrer wird/ist. *ggg*
Ich bin seit ein paar Jahren fertig und kann nur sagen, dass es mir Spaß macht. Also lass dich bloß nicht demotivieren! Ich hör in der Zwischenzeit maximal noch: "Ich könnte das nicht. Das wäre kein Job für mich!"
LG monalisa


Ihr seid nicht allein...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2003 22:11:26

Ich auch Hauptschule..
Aber für Schwererziehbare..
Was meinste was ich mir immer anhören muss?
Fühl mich aber sauwohl und mag gar nirgends anders hin...
lG
balule


Noch so ein "verrückter" HS-Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shioma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2003 12:20:20

Genau,
WIR sind nicht allein!
Mache gerade 1. Staatsexamen und freu mich schon auf mein Ref.
Die meisten Leute wissen gar nicht, wie emotional und intelligent Hauptschüler sind/sein können.
Die sehen immer nur die Stressmaker. Ich sag immer: die gibt's überall!
Wer hat denn nach der Waffe gegriffen und eine Lehrerin erschossen? Kein Hauptschüler - NEIN - es war ein Gymnasiast.
Vorurteile gibt's immer!
Also, nicht entmutigen lassen! Wir werden mehr denn je gebraucht. Vor allem, um die Hauptschulkids zu stärken! Was meint ihr, wie die sich fühlen, nur weil sie beispielsweise wg. Sprachschwierigkeiten auf der Hauptschule gelandet sind?
LG,
Funda


Je niedriger die Schulform....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spaetstarter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2003 21:49:12

Je niedriger die Schulform umso weniger Renomee des Lehrers. Will sagen, ein Gymnasiallehrer steht in der Achtung viel weiter oben als ein Sonderschullehrer!
Nach einem Jahr an einer Realschule und derzeitigem Dienst an einer Förder- (Sonder)schule sehe ich durchaus Vorteile bei der derzeitigen Arbeit. Dabei musste ich erkennen, dass das fachliche viel weniger wichtig ist als eine gewisse Erziehung der Schüler.Dieses wird in der Ausbildung viel zu wenig gelehrt.
Da der Lernerfolg viel langsamer wenn überhaupt sichtbar ist benötigt man schon mehr Ehrgeiz etwas zu erreichen. hat es vielleicht damit etwas zu tun?


Null Erfahrung mit Hauptschulklassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2003 10:56:59

Werde ab nächstem Monat an einer Gesamtschule unterrichten, u.a. auch Hauptschulklassen. Habe bisher noch null Erfahrungen damit, da ich Grundschullehrerin bin. Höre von fast allen, denen ich von meinem Lehrauftrag erzähle, ähnliches wie ihr bereits geschildert habt (Kommentare reichen von "Das wäre nix für mich" bis zu "Ach du Sch... - das traust du dir zu???"). Lasse mich aber nicht entmutigen, sondern bin neugierig auf alles, was da kommen mag! Bin mir jedoch im Klaren, dass es nicht immer so einfach sein wird, oder liege ich da falsch?


neue Erfahrungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcdef Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2003 14:16:29

hallo, bika,
bin seit 30 Jahren überzeugte HS-Lehrerin. Wünsche dir für deinen neuen Erfahrungsabschnitt alles Gute.
Stelle immer wieder fest, dass bei unseren kids das A&O die richtigen Einstellung des Lehrers zu den kids ist.
lg
abcdef


@bikaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2003 14:35:54

Ich möchte dir gern ein wenig Angst nehmen.
Bin auch als "Grundschultante" an eine HS und ich möchte keinesfalls zurück. Der Kontakt zu den Schülern ist ein völlig anderer, aber du hast schon die richtige Einstellung. Behandle die kids mit Respekt und stell dich ihnen.
Ich wünsch dir viel Kraft und vor allem Humor.
liebe Grüße
balule


Ich auch !neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2003 21:50:41

Ich hab bei uns an der Förderschule längere Zeit bei den ganz Kleinen gearbeitet und landete dann auch Knall auf Fall in der Oberstufe.
Und jetzt möchte ich dort nicht mehr weg!
Das was balule sagt, kann ich nur unterstreichen. Die Schüler müssen merken, dass du sie ernst nimmst - aber du brauchst auch viel Humor, damit du alles nicht zu ernst nimmst.
Viel Glück
und halt uns auf dem Laufenden!


Das macht Mut!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2003 10:54:47

Hey, das ist schön zu hören, dass die Arbeit mit HS-Klassen so positiv verlaufen kann - das macht mir echt Mut! Vor allem den Tipp, sich Humor zu bewahren, werde ich versuchen zu beherzigen! Bei meinen Grundschulkids hat dies zumindest (fast) immer geklappt, mal sehen, wie es an der Gesamtschule wird.
Woher kommt das denn, dass so viele Menschen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und mir ironisch "Viel Glück" wünschen, wenn ich von meiner (bevorstehenden) Arbeit erzähle? Und was entgegnet ihr solchen Äußerungen - oder bekommt ihr so etwas vielleicht gar nicht zu hören??
In wenigen Wochen ist es soweit und ich kann mir selbst ein Urteil bilden, bis dahin freue ich mich einfach auf die Arbeit und lasse mich nicht entmutigen!
Es grüßt euch
bika


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs