transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 459 Mitglieder online 06.12.2016 15:16:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wer kann einem Greenhorn beim Erlkönig helfen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Wer kann einem Greenhorn beim Erlkönig helfenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flo-h Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2006 22:51:08

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und auch noch in meinen ersten Unterrichtsversuchen. Hoffe ihr könnt mir helfen. Ich muss eine Doppelstunde zum Erlkönig in einer 7. Klasse Hauptschule halten, die bislang keine Ahnung hat, was eine Ballade ist. Bin dankbar für jegliche Hilfestellungen.

Vielen Dank schon jetzt.

Gruß Florian


vorschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2006 22:52:44

gib mal bei suche "erlkönig" ein, 4t hat da schon einiges zu bieten


Muss es wirklich geradeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 14:36:21

der Erlkönig sein? Wenn die Klasse noch nie was von Balladen gehört hat, ist das nicht unbedingt der beste Einstieg. Da gäbe es leicht verständlichere.
Trotzdem ein Tipp: Ich habe vor einiger Zeit bei Google Bildersuche Erlkönig eingeben und ein recht gutes Bild für den Einstieg gefunden.
Irgendwo gibt es auch eine mp3-Fassung-falls du die Ballade nicht selbst vortragen willst.
elefant1


Den Erlkönigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 14:41:28

gibt es auch als rap (Google: Erlkönig rap), der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag hat meine ich eine CD herausgebracht.
Gruß Chrisch


beim Googlenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 15:25:18

findest du zahlreiche Parodien für Erlkönigtexte, eine recht aktuell mit user (Vater), windows (Kind) und Virus (Erlkönig). Wenn du beim Suchen mp3 dazusetzt findest du auch eine gesungene Version - die "Schubert-Version" als Heavy Metal - vielleicht kann man damit den Einstieg wagen.
LG binimaja


mp3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 16:50:36

erlkönig und sicher auch andere balladen anderer autoren

http://www.vorleser.net/html/goethe.html

http://www.vorleser.net/html/autoren.html

miro


So schlecht ist der Erlkönig nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 17:35:51

wenn auch als Einstieg nicht so gut geeignet. Da wäre der "Herr von Ribbeck auf Ribbeck..." besser, da viel leichter zu verstehen.
Beim "Erlkönig" kannst du in einer Einführung Ballade in der Hauptschule auf keinen Fall an die Parodien gehen! Die mache ich nämlich gerade mit meiner 7. Gymnasialklasse, nachdem sie sämtliche gängige Balladen kennen und bei einem Fachkollegen sogar das professionelle Rezitieren gelernt haben.
Solltest du dich wirklich für den Erl als Einstieg entscheiden, musst du dich sehr gut vorbereiten. Welche Wörter kennen die Schüler nicht? Was ist denn überhaupt ein Erlkönig? Oder ein Schweif.. rechne damit, dass deine Schüler sehr viele (weil alte) Wörter nicht kennen.
Wenn der Inhalt gesichert ist, kannst du gut mit verteilten Rollen lesen lassen: Erzähler, Vater, Sohn, Erlkönig .. natürlich mit möglichst aussagekräftiger Betonung.
Tja, eine Doppelstunde würde ich damit auf keinen Fall planen. Denn in die Form der Parodie kannst du in einer Einführungsstunde, in der es um Balladen geht, noch dazu in einer Hauptschulklasse nicht denken!!
Auch persönlich fände es furchtbar, mich 90 Min. lang mit dieser Ballade auseinandersetzen zu müssen - ich liebe Balladen! Aber deine Schüler halten das nicht aus! Und zum Thema malen lassen.. das finde ich auch sehr problematisch und nicht so richtig altersgemäß.
Kannst du nicht wenigstens auf nur eine Stunde verkürzen?
Wenn es denn unbedingt zwei Stunden sein MÜSSEN, würde ich vielleicht an einen Lückentext denken, der noch ausgefüllt werden muss. Oder das Auswendiglernen von Strophen in Gruppen. Die Strophen werden nachher wieder zusammen gefügt - und es entsteht ein Ganzes.
Naja, du hast ja auch einen Mentor/eine Mentorin. Der oder die sollten dich mal ausgiebig beraten..
Ich wünsche dir ein "gutes Händchen" bei der Auswahl und Durchführung.. denn ein schlechter Einstieg zerstört das Interesse gehörig. Wenn erstmal Balladen mit Auswendiglernen und "blöd" assoziiert werden, hast du dir selbst und den Schülern ein schönes Thema vermasselt..


Ich schließe mich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 18:06:20

... veneziaa und elefant1 an, was die Auswahl des Erlchens zum Einstieg betrifft; wie wäre es mit einer Moritat oder einem Küchenlied als Einstieg?
Der Inhalt dieser Nebenform ist leichter, gruselig-spannend und trifft den Nerv der Schüler eher.
Wenn du es etwas moderner haben willst: Reinhard Mey, Der Mörder ist immer der Gärtner.
Zu vielen Moritaten gibt es mp3-Aufnahmen, einige sogar kostenlos.
Der Erlkönig ist mir zu wertvoll, um ihn in einer Einführungsstunde zu verbruzzeln.
Liebe Grüße,
oblong


Eine ganz einfache Varianteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 18:14:14

wäre auch noch der "Rattenfänger von Hameln" ..


noch mal parodieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2006 20:08:10

die auseinandersetzung und beschäftigung mit einer parodie setzt meines erachtens das kennen und lieben des originals voraus, ansonsten geht der wert der parodie verloren und sie verkommt zum puren klamauk, was sie nicht ist, sondern eine eigenständige kunstform.

miro


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs