transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 166 Mitglieder online 04.12.2016 23:32:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Symbol Weg Hilfe!!!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Symbol Weg Hilfe!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: speedy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 13:52:11


Hallo,

ich bin Referendarin und möchte in einer vierten Klasse eine Unterrichtseinheit zum Thema "Symbol Weg" durchführen Finde jedoch überhaupt kein Material, bin schon ganz verzweifelt. Kann mir jemand helfen?
Speedy81


hast duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 15:00:58

einen rucksack, kompass, landkarte, eine brotdose und eine trinkflasche, evtl noch ein etwas größeres kalenderbild mit einem weg drauf? vielleicht sogar ein weg, bei dem man nicht erkennen kann, wohin er führt, einfach nur in richtung horizont? dann könntest du von der bildbetrachtung (beschreibung,mutmaßungen)hin zu deinem rucksack mit inhalt kommen (dinge, die man unterwegs auf seinem weg gebrauchen könnte, vorschläge sammeln, was die kinder noch mit auf ihrem weg mitnehmen würden,...); dann evtl. weiter mit einer geschichte oder, je nachdem wie fit die kinder sind, auch (ohne geschichte)in partner- oder gruppenarbeit "wege", die man gehen kann erarbeiten lassen. werde mal nachsehen, ob mir eine geschichte in die hände fällt. hast du hier schon mal den suchbegriff "wege" eingegeben??
stecke das stundenziel nicht so hoch, so dass dir noch ein bisschen luft bleibt.


Wir hatten das Thema im Abschlussgottesdienstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 15:39:43

für die vierten Schuljahre. Sie hatten ein großes Bild gemeinsam gemalt, auf dem eine Berglandschaft zu sehen war. Am unteren Bildrand gab es einen dicken Weg, der sich dann verzweigte. Die Schüler haben dann Füße gestaltet, auf denen a) die Freuden /Ängste usw. und Ereignisse des gemeinsamen Wegs, sprich: Grundschulzeit, und b) die Vorfreude, Ängste, Wünsche des neuen, sich verzweigenden Wegs, sprich: weiterführende Schule, notiert waren. Diese Füße mit den Notizen wurden während des Gottesdienste an die Wege auf dem Bild geheftet. Passende Lieder dazu: Ich will, dass einer mit mir geht, Irischer Segen, Halte zu uns guter Gott.
Vielleicht hilft dir das weiter! Viel Erfolg, Clausine


wegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 15:41:12

o Such doch mal im Internet nach einem schönen Lied, damit kannst du eine ganze Stunde verbringen. Gemeinsam singen, Bewegungen dazu erfinden, ein Bild malen?
(mir fällt spontan ein: Befiehl du dein Wege oder Wo zwei oder drei in meinem Namen oder Herr gib mir Mut zum Brücken bauen, ...)

o Es gibt verscheidene Bibelstellen zum Symbol "Weg". ("Denn welche auf seinen Wegen wandeln, die tun kein Übles." (Psalm 119,3) oder Abraham - Gottes Wege sind Segenswege
oder ein Weg in Jesu Leben, oder das 'Gleichnis vom gütigen Vater' bzw 'verlorenen Sohn' wird gerne zur Weg-Symbolik genommen). Du könntest die Wege auf einem Plakat oder Tapetenstück in Gruppen erarbeiten lassen.

o Es gibt viele Bilder zum ´Symbol Weg. Lass dir kiddis doch mal philosophieren. Du wirst staunen! Passend hierzu sind auch Labyrinthe und diese Wegsuch-Rätsel, die Kinder lieben. Lass sie deuten und frag sie, was die mit dem Leben zu tun haben könnten, trau dich!

o wichtig finde ich auch, auf den gemeinsamen Weg einzugehen. Ihr könntet eure Füße umkreisen, ausschneiden und einen Weg legen. Auf die Füße kommt alles was den Kindern wichtig ist. Das is super Differenzierung. Kann gehen vom Teddy über Freunde bis zu Vertrauen...

Ich hoffe ich konnte dir helfen?

Viel Erfolg!!
balule



Posterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 16:16:13 geändert: 01.07.2006 16:20:33

Ich habe von der Volksbank/Raiffeisenbank Poster erhalten ( " Wir machen den Weg frei"). Diese kann man auch gut als Einstieg benutzen. Oder vom Bistum Speyer gab es mal eine Unterrichtseinheit zu dem Thema. Ich finde sie allerdings im Moment nicht. Vielleicht suchst du sie mal unter www.bistum-speyer.de. Gruß elke2
P.S.: Gib mal bei "Suche": Symbol Weg ein und lass unter Foren suchen. Da findest du auch eine Anfrage zu deinem Thema und verschiedene Antworten!!


schau mal unterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2006 16:27:17

Arbeitsmaterialien Religion Wahrnehmen Ansichtssache Momente der Ruhe Bilder Acker.
Da ist ein offenes Wegbild.
Außerdem hab ich noch eine komplette Wegmeditation auf dem Computer ( auch mit Bild).
Ich kann sie dir per E-Mail schicken ( wenns brennt) oder auch hochladen ( dauert aber ein kleines bisschen länger).
rfalio


Vielen dank!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: speedy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2006 19:39:49


Hallo ihr Lieben!

Vielen, vielen Dank für die wertvollen Tips zum Thema Weg. Haben mir sehr geholfen!
Wünsche euch allen ein schönes, erholsames Wochenende!

Liebe Grüße
speedy81


Wege gehen - Brücken bauen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tira-misu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2006 17:05:36

Hi,
ich bräuchte bitte auch eure Hilfe. Ich bereite gerade einen ersten UB zum Symbol Weg vor. Ist es sinnvoll Weg und Brücken in einer Einheit zu verbinden oder sollte ich es besser lassen?


kann man schonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2006 17:09:17

machen. kommt darauf an, was du vorhast.ich persönlich würde mich nur auf ein symbol beschränken. zuerst den weg, wenn zeit ist, daran in einer folgestunde anknüpfen und evtl. "sich auf den weg machen um brücken zu bauen" einplanen. die symbole geben aber auf jeden fall genug her um einzeln damit eine stunde zu gestalten!


Danke Steffchen2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tira-misu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2006 06:11:53

In einer Stunde wollte ich die beiden nicht verbinden. Ich habe jetzt 4h zu Wege und 3h im Anschluss zu Brücken bauen. Ich fragte mich nur, ob es sinnvoll ist beide Bereiche in eine Einheit packen. Ich finde in der Literatur leider nichts dazu.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs