transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 265 Mitglieder online 08.12.2016 13:20:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kindernamen verraten Gehaltshöhe der Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 28 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
auch was Nettes.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bambam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.06.2007 21:14:06

Als ich schwanger war und wir uns relativ schnell geeinigt hatten, dass unser Kind weder Modenamen noch was ausgefallenes bekommen sollte haben wir in der Tageszeitung mittwochs immer die standesamtlichen Nachrichten gefilzt. Und es gibt unglaubliche Namen wenn man da eine Weile dranbleibt

Floyd-Cosmo Ramses (Nachnamen hab ich vergessen)
Alinda-Aylena ....
...

inzwischen (1,5 Jahre nach der Geburt unserer Tochter) lese ich noch gerne Mittwochs diese Rubrik und ich finde unter den Todesanzeigen wesentlich mehr Namen die mir geläufig sind als bei den Geburten...


ach ja.. noch was vergessen....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bambam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.06.2007 21:16:43 geändert: 23.06.2007 21:55:15

Im Rückbildungskurs gab es eine Familie Bock, die ihr Kind Damai nannten - und alle Welt sagt (auf gut schwäbisch) "de'Maibock"

ist aber wirklich ein nettes Kind und hat auch noch eigentlich ganz normale Eltern...

in einem netten Buch las ich den Tipp:
rufen sie den Namen am hellen Nachmittag laut aus dem Fenster und sie werden schon sehen... find ich sehr gut! Zumindest müssten doch die Nachbarn ragieren!

Ein anderer Weg wäre: sich vorstellen sie laufen durch ein bekanntes schwedisches Möbelhaus und es ertönt die schöne Durchsage " Floydcosmoramses möchte aus dem Smaland abgeholt werden...!


Ein internationales Problem:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2007 12:14:59



Wie wahr, wie wahr...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2007 12:23:10 geändert: 24.06.2007 12:26:43

To him, giving children names that stand out may ultimately be no different than sending them to school with their hair dyed blue.

Genau !!

Swedish authorities have rejected such names as Veranda, Ikea and Metallica.

Na Gott sei Dank bleiben uns diese Namen dann wenigstens erspart in Schweden...


Zwillinegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunsti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2007 22:18:27

Ich kenne eine Zwillingspaar, die heißen Damion und Kassiopeia. Man fragt sich, welche Drogen die Eltern an dieser Stelle genommen haben.


schadeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elly1978 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2007 09:54:29

Ich finde es sehr schade, dass es in unserer Zeit immer noch Menschen gibt, die daran glauben, dass der Name das Schicksal bestimmt. Umgekehrt heißt es doch dann auch "du bist das, wie dein Kind heißt" - Schwachsinn, oder?


Nachricht bei AOLneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2007 22:39:59

Chinesische Eltern nennen ihren Sohn "@"

Erweisen sie ihrem Kind damit einen Bärendienst? Chinesische Eltern wollen ihren Sohn nach dem "Klammeraffen"-Zeichen des Internets benennen. Noch müssen die Behörden ihre Zustimmung geben. Laut den Eltern hat das @ in China eine zweite, positive Bedeutung.

Obwohl die chinesische Schriftsprache zehntausende Zeichen bereithält, werden Namen mit lateinischen Buchstaben und aus der Internetsprache stammenden Symbolen immer populärer: In einem besonders außergewöhnlichen Fall haben Eltern ihrem Sohn jetzt sogar den Namen „@“ verpasst, wie die Zeitung „The First“ berichtete. Die Verwendung des Kürzels aus E-Mail-Adressen begründeten die Eltern mit der lautlichen Ähnlichkeit des „ätt“ mit dem chinesischen Wort für „Liebe“. Es ist allerdings noch unklar, ob das Kind den Namen behalten darf.


@neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 09:03:43

@ - ätt -
wie nett!


oder wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 09:17:16 geändert: 18.08.2007 09:17:45

n@!


miro07


nix gegen @neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 09:35:48

ich sehe hinter den namen die bedeutung – so wurden sie früher ja oft ausgesucht, um dem neugeborenen genau diese fähigkeiten, eigenschaften,… mitzugeben.

hinter @ sehe ich: „klammeraffe“ (ok als baby), „entchen“ (klingt ganz lieb für schwimmbegeisterte kleinkinder), „hund“ (beißt er womöglich? aua!), bei „rollmops“ denk ich schon an dezentes übergewicht , bei „viertelzentner“…(...sag ich lieber nicht ) und bei „ohr“: superschüler, der immer zuhört !

also ist doch @ ein wirklich vielsagender name!
oder doch nicht?

dafyline


<<    < Seite: 28 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs