transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 469 Mitglieder online 04.12.2016 11:17:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue kostenlose Kinovorstellung für Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Neue kostenlose Kinovorstellung für Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2006 18:26:33 geändert: 24.11.2006 19:33:23

Einladung zur kostenfreien Lehrer-Vorführung von

JAGDFIEBER

3-D-Animationsabenteuer zum Thema Artenschutz für die Klassenstufen 1-6

WANN: am Donnerstag, den 09. November 2006 (in Magdeburg)
bzw. am Sonntag, den 12. November 2006

WO: in Ihrem CinemaxX-Kino

Folgende CinemaxX / MaxX Kinos nehmen teil:
Augsburg| Berlin Potsdamer Platz| Berlin Hohenschönhausen| Bielefeld| Braunschweig| Bremen| Essen|Freiburg| Göttingen| Halle Charlottencenter| Hamburg Dammtor| Hamburg Harburg| Hamburg Wandsbek| Hannover Nikolaistraße| Hannover Raschplatz| Heilbronn| Kiel| Krefeld|Magdeburg| Mülheim| München | Offenbach|Oldenburg| Regensburg |Sindelfingen| Stuttgart| Trier| Wolfsburg |Würzburg|Wuppertal

Genaue Adressen & Anfangszeiten finden Sie unter:
http://www.bildungscent.de/kinoadressen0.html

Lehrer-Vorführung von 'Jagdfieber'
Sehr geehrte Lehrerinnen, sehr geehrte Lehrer,

Am Donnerstag, den 09.November 2006 (in Magdeburg) bzw. am Sonntag, den 12.November 2006 laden der BildungsCent e.V. und die CinemaxX AG im Rahmen des Programms ‚Learning by Viiewing’ alle filminteressierten Lehrerinnen undLehrer zu einer kostenfreien Filmsichtung von JAGDFIEBER ein.

Kurzinhalt:
Der 900 Pfund schwere Grizzly-Bär Boog ist aufgrund fürsorglicher Betreuung einer Tierfreundin zum handzahmen Kuschelbärchen verkommen. Zusammen mit dem
schmächtigen Hirsch Elliot verirrt sich Boog allerdings ausgerechnet zu Beginn der Jagdsaison in die bewaldete Natur – und hierbei macht Boog der Bär eine ähnliche Erfahrung wie sein berühmter Braunbären-Artgenosse
‚Bruno’, der im Sommer ganz Deutschland auf Trab hielt: Wildtiere gehören in die freie Wildbahn und nicht ins Wohnzimmer!

Um sich den Lebensraum Wald von den Jägern zurückzuerobern, suchen sich Boog und Elliot die Hilfe anderer tierischer Waldbewohner. Nur zusammen sind sie
stark - und so beginnt eine ebenso spannende wie amüsante Abenteuerreise...
.........................................
Jagdfieber im Unterricht
Fächerempfehlungen
Biologie ▪ Sachkunde/Sozialkunde ▪ Geografie/Geologie ▪
Lebenskunde/Ethik/Religion ▪ Deutsch ▪ Kunst

Thematische Anknüpfungspunkte
Lebensraum Wald ▪ Artenvielfalt ▪ ökologische Prozesse ▪ menschliche
Umwelteinflüsse ▪ Nahrungskette ▪ Mensch-Natur-Konflikt ▪
naturwissenschaftliche Sachverhalte ▪ Soziales Verhalten in Gruppen ▪
Freundschaft ▪ Solidarität ▪ Eigen- und Fremdwahrnehmung ▪ Verantwortung ▪
3D-Animation

FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung | Altersempfehlung: ab 6 Jahre, Klasse
1-6

Weitere Informationen zum Film unter: http://www.bildungscent.de


__ Kartenbestellung __

Bis Freitag, den 10. November 2006, 15.00 Uhr möglich (für das CinemaxX
Magdeburg: bis Mittwoch, den 08. November 2006, 15.00 Uhr) können
Lehrerinnen und Lehrer über unser Online-Formular kostenlose Karten für die Sichtung von LAPISLAZULI anfordern.
(http://www.bildungscent.de/kartenbestellung.html
)

Wie gewohnt steht Ihnen unter www.bildungscent.de
pädagogisches Begleitmaterial zum Download zur Verfügung. Die BildungsCent
Materialien erhalten Sie auch am Tag der
Lehrer-Vorführung in Ihrem CinemaxX-Kino.

Bitte informieren Sie auch Ihr Kollegium über dieses Angebot!


Es begab sich aber zu der Zeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 19:23:38 geändert: 08.12.2006 00:02:14

Einladung zur kostenfreien Lehrer-Vorführung von

>> Es begab sich aber zu der Zeit...

Am Donnerstag, den 07.Dezember 2006 (in Magdeburg) bzw. am Sonntag, den 10. Dezember 2006 laden der BildungsCent e.V. und die CinemaxX AG im Rahmen des Programms ‚Learning by Viewing’ alle filminteressierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenfreien Filmsichtung der biblischen Weihnachtsgeschichte ES BEGAB SICH ABER ZU DER ZEIT… ein.

Kartenreservierungen über unser Online-Formular sind bis Freitag, den 08. Dezember 2006, 15.00 Uhr (für Magdeburg: bis Donnerstag, den 07. Dezember 2006,15.00 Uhr) möglich.

Mehr ...:
http://www.bildungscent.de/lbv_aktuell0.html

http://www.bildungscent.de/kinoadressen0.html


Aus aktuellem Anlass...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 00:03:26

hochschieb!


Mein Führerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2006 17:47:56 geändert: 19.12.2006 17:48:39

Einladung zur kostenfreien Lehrer-Vorführung von 'Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adold Hitler' Eine mit subversivem Humor durchzogene Hitler-Parodie

WANN: Am Sonntag, den 14. Januar 2007 bzw.
am Donnerstag, den 11. Januar 2007 (in Magdeburg)

WO: In Ihrem CinemaxX-Kino

Kurzinhalt 'Mein Führer'
Dezember 1944: Der totale Krieg ist so gut wie total verloren. Doch so leicht will Goebbels sich nicht geschlagen geben. Am Neujahrstag soll der Führer mit einer kämpferischen Rede noch einmal die Massen begeistern. Das Ganze hat nur einen Haken: Der Führer kann nicht. Krank und depressiv meidet er die Öffentlichkeit. Nur einer kann jetzt noch helfen: sein ehemaliger Schauspiellehrer Adolf Grünbaum, ein Jude.
Goebbels lässt ihn samt seiner Familie aus dem KZ Sachsenhausen in die Reichskanzlei holen. Die Zeit läuft, in nur fünf Tagen muss der Führer in Höchstform sein...

Weitere Informationen zum Film sowie pädagogisches Begleitmaterial unter:
http://www.bildungscent.de
Die Begleitmaterialien erhalten Sie auch am Tag der Lehrer-Vorführung in Ihrem CinemaxX-Kino

Kartenreservierungen für die kostenfreie Filmsichtung sind bis Freitag, den 12. Januar 2007, 15.00 Uhr / für Magdeburg: bis Donnerstag, den 11. Januar 2007, 15.00 Uhr über unser Online-Formular möglich:
www.bildungscent.de/kartenbestellung.html






EINE UNBEQUEME WAHRHEITneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2007 18:34:08 geändert: 13.02.2007 18:41:19

http://www.bildungscent.de/lbv_aktuell0.html

Sonntag, 18. März 2007, 10.00 Uhr, in vielen CinemaxX-Kinos
Kartenvorbestellung bis 15.März 2007

http://www.bildungscent.de/kartenbestellung.html?&no_cache=1

Über EINE UNBEQUEME WAHRHEIT
Bereits vor der verlorenen Präsidentschaftswahl im Jahr 2000 machte es sich der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore zur Aufgabe, die Welt über die Ursachen und Konsequenzen des globalen Klimawandels zu informieren und deutlich zu machen, dass dringend gehandelt werden muss, um eine der größten Bedrohungen des 21. Jahrhunderts abzuwenden!
Als einer der bekanntesten Klimaschützer der USA und angesehener Experte tourte er mit ökologischer Botschaft und umweltpolitischem Appell zunächst durch Amerika und hielt über tausendmal einen eindringlichen, kompakten Multimedia-Vortrag über Treibhausgase und deren Auswirkung auf das Klima.
Dokumentarfilmer Davis Guggenheim hat den später rund um den Globus reisenden Missionar in Sachen Umweltschutz bei seinen didaktisch aufbereiteten Vortragsreisen begleitet und die aus wissenschaftlichen Fakten, aufrüttelnden Bildern und einer guten Prise Humor bestehende Infotainment-Show auf Zelluloid fixiert, um das ökologische Anliegen einem größeren Publikum zuzutragen.


Genre
(politischer) Dokumentarfilm ▪ Umweltfilm ▪ Klimafilm

Thematische Anknüpfungspunkte
Klimawandel ▪ Klimaschutz ▪ Klimapolitik ▪ Kyoto-Protokoll ▪ Gesellschaft & Werte

Empfohlene Fachbereiche
Politik ▪ Erdkunde ▪ Biologie ▪ Physik ▪ Ethik/Religion ▪ Gesellschaftskunde ▪ Englisch

FSK-Freigabe: o.A.

Empfohlene Jahrgangsstufen: ab Klasse 8

Altersempfehlung: ab 13 Jahre



na supineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2007 18:38:42

Köln/ Düsseldorf /Mönchengladbach FEHLANZEIGE

Schade


manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2007 18:45:00

kann die DVD zum Film aber auch kostenfrei für die Schule bestellen, wenn kein Vorführungsort in der Nähe ist.


Diese Vorstellungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2007 18:46:30

sind preview-Vorstellungen für LehrerInnen, nicht für Schulklassen


Hochschiebneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2007 23:39:00



Goodbye Bafananeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 15:57:38 geändert: 23.03.2007 16:00:00

Einladung zur kostenlosen Vorführung für Lehrer am Sonntag, 15. April 2007

Kartenvorbestellung online bis Freitag, 13. April, 15.00 Uhr

http://www.4teachers.de/url/1153

Über GOODBYE BAFANA
Südafrika 1986: Im brutalen Apartheid-Regime der Nationalen Partei werden 15 Millionen Schwarze von einer Minderheit von vier Millionen Weißen unterdrückt. Schwarze dürfen nicht wählen, kein Land besitzen, sich nicht frei im Land bewegen, kein Geschäft führen, kein Haus besitzen und haben kein Recht auf Ausbildung. Doch leise und immer deutlicher formiert sich der Widerstand. Aus Angst, ihre Macht zu verlieren, verbietet die weiße Regierung alle schwarzen Widerstandsorganisationen. Ihre politischen Anführer werden ins Exil gezwungen oder lebenslänglich auf die Gefängnisinsel Robben Island vor der Atlantikküste Südafikas, etwa zwölf Kilometer vor Kapstadt, verbannt.

Unter ihnen ist Nelson Mandela. Auf Robben Island trifft er auf seinen Wärter James Gregory. Dieser, verheiratet mit der ehrgeizigen Gloria, ist ein typischer weißer Afrikaner, der Schwarze für Untermenschen hält. Aufgewachsen auf einer Farm in der Transkei, dem ehemaligen Stammesgebiet der Yhosa, hat Gregory als Kind deren Sprache gelernt. Diese Fähigkeit macht ihn zum idealen Bewacher von Mandela und seinen Mitinsassen. Denn Gregory kann die Gespräche der politischen Häftlinge verstehen und ihr Wissen ausspionieren. Doch der Plan geht nicht auf. Je länger Gregory Mandela kennt, desto mehr ändert sich seine Einstellung. Aus dem einstigen Rassisten wird ein Befürworter des Kampfes für ein freies Südafrika.

GOODBYE BAFANA erzählt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Beziehung, die erst 1990 mit der Freilassung von Nelson Mandela endet. Durch den Filter dieser Beziehung, die allen Widrigkeiten zum Trotz beinahe zur Freundschaft wird, werden wir nicht nur Zeugen von James Gregorys wachsendem Bewusstsein für die Unmenschlichkeit des Rassentrennungssystems, sondern erleben auch die Entwicklung Südafrikas von der Apartheid zur Demokratie.
GOODBYE BAFANA erzählt, wie Nelson Mandela zu einer der inspirierendsten Persönlichkeiten der modernen Welt wurde - und wirft dabei die Fragen auf: Wer ist der Gefangene? Und wer befreit hier wen?





 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs