transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 05.12.2016 03:46:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "!!! ER IST DA !!!! Der erste 4teachers-Roman"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 12 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Uffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 11:08:58

Einzelne Gänsefüßchen?! Dann fange ich noch mal bei Kapitel 5 an. Ist aber eigentlich nicht soooo wild. Und mit einzelnen Anführungsstrichen würden sich Gedanken von wörtlicher Rede besser unterscheiden lassen. (Ich hatte irgendwo gefunden, dass man auch für Gedanken zwei Gänsefüßchen nimmt, hatte da aber schon gedacht, dass Unterscheidungen dadurch nicht gerade vereinfacht werden) Also, macht Sinn!

Ein Gänsefüßchen unten, ein Gänsefüßchen oben für Gedanken also.

@aloe
Da bin ich aber froh, ich hatte nämlich eine Textpassage von dir, über die ich noch mal reden wollte, weil gedanklich irgendwas krumm war. Jetzt korrigiere ich einfach




@flabberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 11:43:51

Falls dein "Rotstift" dabei leer wird, sag Bescheid, schick dir dann einen neuen .



Woneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 12:23:36 geändert: 14.04.2007 12:24:33

ist eigentlich oblong in unserer Korrekturleserliste geblieben????

Ooooblong
!! Bitte melde dich!!
Trägst du dich auch in unsere Liste ein??
Oder magst du nicht mehr?

Ich glaub, der ist noch in den Osterferien??


Auch von mir ein großes OK!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 13:29:22

Änderungen bei unverständlichen Texpassagen bitte ändern. Denn so wie aloe schon geschrieben hat, ging manches sehr, sehr schnell ....typisch Lehrer...jeder wollte der erste sein..

Bei diesem Beispiel ist es für jeden Erstleser offensichtlich, dass da was nicht stimmen kann: Im Kerzenlicht wirkten ihre Augen recht bedrohlich auf Sylvia. Sie sprang hoch, schnappte das kleine Teelicht und hetzte ins Bad.

Anders als man jetzt meinen sollte, ist es aber nicht Sylvia, die hochspringt, sondern Marion...

Wir allerdings waren zum Teil so tief drinnen, dass wir so etwas überlesen haben, auch wenn wir zu zehnt waren!! - also bitte zückt gnadenlos eure Rotstifte und korrigiert das.

...und vielen, vielen, vielen Dank!!!


OK, OK :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 23:05:23

Bei so viel OK mach ich mich doch gleich an die Arbeit!

Bleibt noch die Frage was wir mit Einträgen machen, die zeitgleich erschienen sind und sich inhaltlich deshalb doppeln?

Zum "Korrekturtermin" nur folgende Überlegung: Falls der Roman tatsächlich veröffentlicht wird, und falls er dann auf dem Sommerfest verkauft werden soll (und davon gehen wir doch jetzt einfach mal aus? ), könnte Anfang Juli vielleicht ein bißchen spät sein?

bumblebee


Hastneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2007 23:10:54 geändert: 14.04.2007 23:11:37

du solche doppelten Einträge gefunden? Oder ist das nur eine Vermutung?? Denn eigentlich haben wir doch einigermaßen aufgepasst.
Aber wenn du so was findest, hast du sicher alle Freiheiten, aus 2 Einträgen 1 zu machen, so dass es wieder passt. Oder gar einen zu löschen. Ich sprech jetzt mal für alle Schreiberlinge und behaupte, dass jeder hier genauso geantwortet hätte. Wir sind doch alle froh, wenn das ganze Machwerk so schön redigiert wird, da wird keiner Einspruch erheben.

Was dein Argument zur Zeitplanung anbetrifft, hast du recht. Das hatte ich nicht bedacht.
Ich stehe in Kontakt mit berni, ich werde das mal mit ihm besprechen. Mal sehen, was er meint. Bis dahin gilt:
Fröhliches Korrekturlesen


Könnte schon seinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2007 00:23:00

dass da zu Beginn noch einige dabei sind. Aber gegen Mitte bis Ende sicher nicht mehr, denn da haben wir während des Schreibens immer einen Eintrag verfasst mit "Ich schreibe gerade", damit wir eben diese Doppeleinträge verhindern.

lg ines
PS: Wann ist denn das Sommertreffen geplant?


@Inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2007 00:29:48

Wenn ich richtig informiert bin, am 28. Juli


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2007 00:50:31

hatte vor langer Zeit mal angefragt, ob wir die Nummerierung der Unterkapitel beibehalten wollen. Habe nie eine Antwort drauf bekommen.

Nun wurde ich dazu schon mehrfach per PN gefragt.

Meine Meinung dazu:
Ich würde sie drin lassen, denn nur durch die Nummerierung wird deutlich, wie oft die Autoren gewechselt haben. Wenn wir alle Nummern rausnehmen, wird es zu einem "ganz normalen" Roman, und Außenstehende, die das nicht miterlebt haben, können gar nicht nachempfinden, was hier gelaufen ist.
Aber ich würde vielleicht für genau diese Außenstehenden noch einen erklärenden Satz ins Vorwort schreiben.

Wie seht ihr das??
Diese Entscheidung sollte schnell fallen, denn beim Korrekturlesen ist es leichter, die Nummern rauszunehmen. Wenn alles fertig ist, müsste ich mich ran machen, und dazu hab ich sowas von keine Lust!!!

LG klexel


@allneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2007 10:07:45

denn nur durch die Nummerierung wird deutlich, wie oft die Autoren gewechselt haben. Wenn wir alle Nummern rausnehmen, wird es zu einem "ganz normalen" Roman, und Außenstehende, die das nicht miterlebt haben, können gar nicht nachempfinden, was hier gelaufen ist.
Aber ich würde vielleicht für genau diese Außenstehenden noch einen erklärenden Satz ins Vorwort schreiben.


Ich halte klexels Vorschlag für eine sehr gute Lösung. Was meint ihr ??

Das Vorwort würde ich dann dementsprechend noch einmal überarbeiten.


<<    < Seite: 12 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs