transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 620 Mitglieder online 07.12.2016 17:29:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Autorenkorrektur"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Autorenkorrekturneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nanina11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 01:32:45

Hallo,

bin verzweifelt am Suchen nach einem Programm, mit dem man Korrekturzeichen erzeugen kann. Ich bin mir sicher, dass hier irgendwo ein link zu einem solchen Programm war.
Vielleicht kann mir diesbezüglich jemand weiter helfen?

Liebe Grüße

Monika


Korrekturzeichen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 09:55:32

was sind denn Korrekturzeichen?

mfg

rwx


Meinst du eventuell diese Schrift?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 19:40:14



@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ullrike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 20:27:55

Korrekturzeichen sind Zeichen, bei denen die Schüler gleich über die ART des Fehlers Bescheid wissen.
Bei uns bedeutet z.B.ein doppelt unterstrichener Buchstabe, dass das Wort groß (oder) klein geschrieben werden müsste...

Ist gar nicht einfach, so einen Begriff zu erklären!

Ullrike



im Lehrerfreund vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 20:55:53



hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 21:57:45

ok, jetzt weiß ich was korrekturzeichen sind, aber irgendwelche buchstaben oder unterstreichungen sollten doch mit allen üblichen programmen möglich sein. ich seh das problem nicht.

handelt es sich um andere korrekturzeichen die nicht in einem normalen font enthalten sind?

oder wird eine extra-spalte für die zeichen benötigt.

oder ...


mfg

rwx - dessen kristallkugel kaputt ist


Korrekturvorschriftenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nanina11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2006 22:11:16

Hallo @95i,
danke für den link marvosym.de. Habe die Seite schon besucht und mich im Forum angemeldet.

@rwx
Korrekturzeichen findet man im Duden Seite 79 unter Korrekturvorschriften. Diese Korrekturzeichen verwenden wir IT-Lehrer für die Autorenkorrektur. Der Schüler bekommt einen Text, der mit Korrekturzeichen versehen ist und ändert diesen Text entsprechend der Zeichen um.
Wenn du den Duden mal aufschlägst, wirst du sehen, dass die Zeichen nicht in den normalen Schriftarten zu finden sind. Daher fügen wir die Zeichen mit der Hand oder mit Zeichnungselementen aus Word in die Texte ein. Das ist jedoch sehr mühsam.

Liebe Grüße
Moni


marvosymneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nanina11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2006 22:06:22

Hallo,
habe mal in dem Forum einen Beitrag zu Korrekturzeichen geschrieben und von Martin Vogel die Antwort bekommen, dass er die Korrekturzeichen erstellen würde.
Nun bräuchte ich noch jemand, der mir erklären kann, wie man zu diesen Korrekturzeichen ein Makro für Word erstellen kann.
Kennt sich jemand damit aus?

Liebe Grüße


@nanina11neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2006 11:46:58 geändert: 13.12.2006 11:49:19

Da ich leider keinen Duden hier rumliegen habe, Informatiker brauchen sowas nicht, weiß ich immernoch nicht wie die Zeichen aussehen

Google hat mit gesagt, dass zumindest einige ordinäre Sütterlin Buchstaben sind, wie z.B. das D für Deleatur.

in Latex geht das dann mit \Deleatur wenn das marvosym-Package eingebunden ist.

mfg

rwx


P.S.
wenn das die Zeichen in http://www.anne-fries.de/downloads/Korrekturzeichen.pdf sind, dann werden die wohl nicht alle in dem Package sein


autorenkorrekturneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: richtermar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2008 12:51:41

Hallo Monika,

schau einmal auf meiner Seite nach (unter KtB), da findest du eine Formatvorlage, mit der du die Korrekturzeichen in einen Text einfügen kannst.
Das Ganze funktioniert über die Funktion Autotext.

Grüße

Margarete

http://www.margarete-richter.de


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs