transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 566 Mitglieder online 07.12.2016 19:23:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Spaß beim Korrigieren 2"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 169 >    >>
Gehe zu Seite:
gegrillte Ampeln u.a.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: montargis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2007 14:20:17

Das haben die Schüler aber schön gesagt ! An solchen Antworten merkt man wieder einmal, dass sie mit vielen Begriffen gar nichts anfangen können.

Ich erinnere mich gerade noch an einen Satz, den ein französischer Schüler in einer Deutsch-Klassenarbeit geschrieben hat: "Ich habe eine rote Ampel gegrillt." (Auf Französisch heißt "bei Rot über die Ampel fahren" "griller un feu rouge"...).


ich muss.......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2007 15:00:28 geändert: 08.12.2010 23:28:50

auch über meine tochter schmunzeln, schrieb sie doch heute im chemie(!)test:

die oberfläche wird durch feuerverzinkung vor kollision geschützt


jetzt, zu hause, fiel ihr auf, dass sie das falsche wort verwendet hat...........

(ich überlege, weil meine beiden buben grad den führerschein gemacht haben, ob ich unser auto feuerverzinken lassen soll)



Übersetzungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karstencha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 14:48:21

sind immer schön. Hier noch zwei:

"He was fed up with the rain"
"Er hatte die Schnauze voll mit Regen." (Nichtmuttersprachlerin, sie hat bei der Rückgabe der Arbeit selbst herzlich gelacht.)

"Ich habe mein Handy verlegt."
"I have embarrased my mobile phone."
?????
Lösung: Die Schüler durften ein Wörterbuch benutzen, bei "verlegen" (als Adjektiv!!!) findet man eben embarrased.
Oder die Schüler spielen mit der Formulierung auf peinliche Klingeltöne an, kann ja auch sein.


Endlich mal wieder was zum Schmunzeln!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunatic Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 16:28:16

Im Diktat 5. Klasse schrieb ein Schüler(Thema s-Laute- Was man bei einem Schlangenbiss tun soll):
"Bis der Arzt helfen kann, sollte man das Gebiss an diesem Körperteil möglichs weit oberhalb der Bissstelle abbinden."
Also Achtung liebe Prothesenträger bei Schlangenbissen!
lunatic


@lunaticneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 21:13:37

das ist nicht zum schmunzeln...




das ist zum brüllen komisch, alleine die bildhafte Vorstellung


In den Thermen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2007 22:05:00

... passieren manchmal witzige Dinge.

Als erstes geht man ins Frigidarium. Dort wird man mit kaltem Wasser abgegossen. (Wie Kartoffeln?)

Die Schwitzecke ist im Übrigen etwas für die "ganz Harten".

Dass die Römer schon "Wirlpools" hatten war mir auch neu.

Morgen mach ich weiter! Dann gibt's mehr!
theia


@theianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 08:28:44




Wie die Römer wohl das Blubbern im Whirlpool erzeugt haben?!?!!


@flabbergastedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 08:55:07

Sklaven stehen mit Bambusrohren rund um das Becken und pusten rein...


...oder aber gibt es vielleicht die selbst erzeugte "Blubberautomatik" mit dezentem Gülleduft?


ricca


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 16:53:03

mit blaugrausaft kann man säuren nachweisen,

eh klar,weil er dann nimmer blaugrau is


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 21:03:22

...und jetz stelle mer uns ma jaaaanz domm

Bin weder Chemikern noch Österreicherin: Sollte damit der Blaukrautsaft gemeint sein??? - Sozusagen Rotkohlsaft??? Oder Rotkrautsaft???
Und wenn ja, was macht man dann damit???
Ich ess sowas nur


<<    < Seite: 3 von 169 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs