transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 199 Mitglieder online 03.12.2016 18:42:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "DSD II jetzt C1 DSD I jetzt B1 suche Material"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
DSD II jetzt C1 DSD I jetzt B1 suche Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: labas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 16:00:33

Nachdem sich das Format der Prüfungen geändert hat, gibt es nur wenig Materialien mit denen man mit Schülern üben kann. In einem Seminar wollen wir deshalb eigene Materialien erstellen mit denen wir üben können. Alles Mögliche zu HV, LV, Textproduktion (Sachtexte) und vor allem Diagramme und Grafiken werden gesucht. Hab schon viel gefunden.Bundesamt für Statistik usw. ist mir bekannt. Vielleicht kennt ihr aber noch andere gute Quellen.

????

Labas


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 16:05:57

vielleicht bin ich der einzige... aber man soll doch immer vom DAU ausgehen...

was bitte sind:
DSD II
C1
DSD I
B1
HV
LV

miro07


Zur näheren Informationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: labas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 16:07:46



@ labasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: direktor Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 19:40:42 geändert: 28.02.2007 20:10:17

hast du schon einen blick nach österreich gemacht?
da gibts auch so was!



erklärung für "nicht-dazler" und "nicht-dafler"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 20:28:26 geändert: 28.02.2007 20:31:59

das deutsche sprachdiplom orientiert sich wie das österreichische sprachdiplom an den niveaubeschreibungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und an „profile deutsch“.

sinn des ganzen ist ein europaweit vergleichbarer nachweis der sprachkompetenz, daher werden die prüfungen nach niveaus eingeteilt:
A1 und A 2 (grundstufe),
B 1 und B 2 (zertifikat),
C 1 (mittelstufe) und C 2 (wirtschaftssprache deutsch)

außerdem sind bestimmte sprachprüfungen (mittelstufe, bzw. wirtschaftssprache deutsch) voraussetzung für das studium an bestimmten universitäten.

A1 sind dabei anfänger, während C 2 in etwa muttersprachliche kompetenz aufweist

so ist der GER eine leitlinie für lehrende und lernende, für das erstellen von lehrwerken und eben auch für (vergleichbare) sprachprüfungen.

das war jetzt für den bereich deutsch!
vergleichbares gibt es für englisch, französisch, italienisch, spanisch,..

folglich:
B1 und C1 sind niveaustufen
DSD II deutsches sprachdiplom II

DSD I deutsches sprachdiplom I

HV = hörverstehen
LV = leseverstehen
dazu kommen noch schriftlicher und mündlicher ausdruck

daz-ler sind lehrer, die deutsch als zweitsprache unterrichten (vereinfacht: in einem land, in dem deutsch die umgebungssprache ist, also deutsch als landessprache gesprochen wird)

daf-ler sind lehrer, die deutsch als fremdsprache unterrichten (vereinfacht: in einem land, in dem deutsch nicht landessprache ist)

alle klarheiten endgültig beseitigt?


es geht doch nichts über abkürzungen , oder???

meint

dafyline
die schon sehr lange daz unterrichtet


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 20:32:25

D h d a f e

=
Das hast du aber fein erklärt
..


@ labasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 20:33:10

http://www.4teachers.de/url/1049

da gibt's sicher anregungen oder du kennst unser ebenfalls weltweit anerkanntes pendant zu euren prüfungen ohnehin




dafyline


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2007 21:48:36

d f d k

danke für das kompliment


ich denke, die komplexität der materie im bereich daf/daz ist etlichen nicht so ganz vertraut.

mein motto: in keiner sprache kann man sich so schwer verständigen wie in der sprache!


Danke für die Hinweise!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: labas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2007 16:53:15

Besonders die Tips mit Österreich haben mich wieder ein gutes Stück weitergebracht. Die Erklärungen von Dafyline werden, weil unschlagbar, bei weiteren Erklärungen für " Unkundige" ihren Einsatz finden.


@ labasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2007 17:15:34


„unkundige“ oder eher „teilkundige“ (überblicksmäßig etwas davon bekannt, einmal schon davon gehört,...) muss es einfach in jedem bereich geben! die zeit der universalgenies, denen alles wissen dieser welt geläufig war, ist ja endgültig vorbei.
wichtig ist meiner meinung nach - in zeiten wie diesen, wo man permanent mit extrem viel informationen konfrontiert wird – zu wissen, bei wem und wo man sich die für die momentane arbeit erforderlichen infos holen kann.

freut mich, wenn dir die hinweise auf ö hilfreich sein können. auch bei uns sind ja überarbeitungen bei den ösd-prüfungen angesagt, adaptiert an die sprache von heute, usw.
bist du an der erarbeitung von material eines niveuas beteiligt oder suchst du allgemein übungsmaterial für deine lernenden?




dafyline


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs