transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 341 Mitglieder online 05.12.2016 11:41:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufregung beim TÜV"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Aufregung beim TÜVneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2007 17:37:42 geändert: 30.04.2007 17:45:45

geht es euch auch immer so, wenn ihr zum TÜV müsst?
Mein guter alter Volvo lässt mich nicht im Stich aber wenn ich zum TÜV und zur ASU muss, bin ich immer ganz aufgrergt und habe Schiss, dass irgendetwas sein könnte. Und als der TÜV Prüfer dann heute auch noch zu mir sagte "Tja Frau Schnabel, ich kann beim besten Willen nix finden" dachte ich erst er macht einen Scherz und irgendetwas stimmt nicht.
Aber auch heute mal wieder "ohne Mängel" *freu*


Dann hat sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2007 18:01:36

dein zuverlässiges Auto eindeutig einen verdient!

Auf weitere zwei Jahre sicheres Fahren (Dann aber bitte nur mit Kirschsaft im Glas.)


flabber


Geht mir auch so, frauschnabel!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2007 19:22:34

Ich muss auch im Mai zum TÜV, und unser Auto ist alt und hat so seine Mucken. Aber auch wenn das Auto neuwertiger ist, krieg ich das Flattern vorher. Ich denk immer, ich stell mich vielleicht doof an, oder sie entziehen mir mein Auto (was ich für den Weg zur Schule dringend brauche...). Dabei habe ich noch nie was Negatives erlebt.
Viel Erfolg wünscht dir Clausine!
Das mit dem Kirschsaft halt ich grundsätzlich so, ich trau mich auch nach einem Gläschen (wieso so verniedlicht?) nicht mehr zu fahren....besser isses.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2007 19:25:47

guck gar nicht hin.
Ich bring mein Auto morgens vor der Schule zum TÜV oder zur Werkstatt, wo so ein Dekramensch hinkommt, lass mich vom Kollegen mit zur Schule nehmen, und nachmittags entsprechend zurück. Dann hol ichs ab und freue mich meistens...


Darumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2007 23:02:11

kümmert sich mein Göttergatte, der auf dem Gebiet Fachmann ist. Ich brauche eigentlich nur selber tanken und fahren .

Allerdings hat der Fachmann im Haus auch einen Nachteil, wenn ich mit einem Auto endlich eine Lebensabschnittsgemeinschaft eingegangen bin (was meist ein Weilchen dauert), präsentiert mir mein Gatte meist ein anderes Auto (billiger im Unterhalt, neuer, weniger km etc.).

Und das Spiel geht von vorne los...


Uweneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2007 00:21:48

heißt mein "werkstattmensch". Er repariert Autos aus Leidenschaft und dort kann ich auch meinen TÜV "erstehen". Er repariert das, was beanstandet wird und mein Korsa Marke anno dazumal ist wieder fahrtüchtig ... und das zu einem erschwinglichen Preis .... vielleicht findest du ja auch so einen "Autobastler".


dazu braucht es keinen TÜVneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2007 08:14:12 geändert: 01.05.2007 08:24:13

der bei uns in Ö das - schlichtweg vorsichtig verharmlosend genannte stückchen folie plus papierenem prüfbericht dazu, das allseits beliebte -"pickerl" ausstellt.

man/frau lasse die winterreifen auf solche aus dem sommer wechseln und wird sogleich ersucht, das auto am besten sofort in der werkstätte stehen zu lassen.
der zahnriemen sei dringend fällig, der zu bezahlende preis bereits ermittelt...
na gut (es ist freitag mittag) und es ist wirklich notwendig (die werkstätte ist absolut ok!) - am montag soll das auto um 7 uhr also in der werkstätte stehen.

bewaffnet mit der bankomatkarte (wer hat schon so viel bargeld im geldbörsel?) pilgert man also montag zu mittag wieder hin, erfährt, dass das auto noch nicht fertig sei ("gehen sie doch einstweilen mittagessen!"), weil noch ein teil kaputt sei, bereits in arbeit (selbiger teil wäre erst zu besorgen gewesen)....
irgendwie hatte ich keinen besonderen appetit...

ist doch schön, wenn man wieder einmal 1/3 dessen, was man bekommt für seine arbeit, in die wirtschaft stecken kann...


dafyline


und dann lässt duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2007 08:24:15

dein Auto regelmäßig warten (und wartest),
hast TÜV neu ( oder Pickerl)
un auf einmal bleibts stehen
=> Kurbelwelle gefressen
und das schon bei 200 000 km.
Da kommt Freude auf.
rfalio


das mit der Kurbelwelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2007 10:01:18

kenne ich. Und schon bei 180000 Kilometern


aber jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.05.2007 10:01:35 geändert: 01.05.2007 10:05:04

hat das Auto schon 300000 und fährt und fährt und fährt (leider ohe Klimaanlage, die ist kaputt und der elektrische Fensterheber geht auch nicht mehr, ... aber Schwitzen ist ja bekanntlich gesund )


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs