transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 498 Mitglieder online 11.12.2016 14:59:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mal wieder Mützchen und Streberliste"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Da muss ich dir Recht gebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2007 15:50:25

Wenn ich sehe, wie viele meine Materialien geladen habe, freue ich mich auf der einen Seitet - andererseits fände ich einen Kommentar dazu schon höflich.

Ich schreibe zu den Materialien, die ich dann tatsächlich auf meinem Rechner speichere immer einen Kommentar. Ich freu mich ja auch!

Wenn mir das Material aber nicht zusagt, dann schreib ich nichts. ... naja, vielleicht auch blöd... aber wie soll man das schreiben?

lg joqui


@joquineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2007 16:19:56 geändert: 16.05.2007 16:50:25

Ja, auch ich handhabe das so, dass ich mich bedanke.Ich freue mich ja auch über jede Bemerkung. Mir fällt allerdings nicht immer ein hilfreicherKommentar ein, so wie das hier oft gewünscht wird. Da manchmal auch der Vorwurf kommt, durch ein einfaches "Dankeschön" würde man sich ziemlich mühelos auf der Streberliste nach oben arbeiten (hab ich selbst schon erlebt!!!),frag ich mich manchmal schon, ob das nicht etwas seltsam ist. Einerseits will und soll ich mich bedanken, andererseits wird einem irgendwie unterstellt, das sei nicht ehrlich gemeint.


Irritiert!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion1959 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2007 17:43:54

Entschuldigt - ich bin noch sowas wie ein Neuling und momentan sehr irritiert. Mützchen? Streberlisten? Momentan versuche ich, mich erstmal zurecht zu finden! Ich gebe es zu - ich habe ein paar Seiten Material 'geladen', mich weder dafür bedankt (möchte ich aber hiermit nachholen!), noch selbst Material zur Verfügung gestellt, weil ich an zwei unterschiedlichen PC`s arbeite und gar kein Material auf diesem hier habe! Der andere ist aus Sicherheitsgründen gar nicht erst vernetzt. Ich bin darüber hinaus auch noch eine PC-Intelligenzabstinenzlerin und schon froh, wenn ich es schaffe, mir etwas herunter zu laden, ohne Fehlermeldung und Absturz! Ups - sorry - ich denke, das interessiert jetzt gar keinen wirklich ... Wollte nur sagen, es gibt Gründe, etwas zu tun und etwas zu lassen - so long ... Marion


Habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2007 18:48:47

eben beim Spielen mit der Wortkette mindestens 200 Punkte gesammelt und bin sehr weit hochgerutscht in der Streberliste.

Bekenne mich schuldig

Wer möchte meine Punkte haben?????


Pfui, schäm dich....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2007 18:51:24

und duuuuu hast es auch noch initiiert!!!!

Die Punkte seien dir gegönnt! Du musst jetzt NICHT klexel 07 werden!

Clausine05


Wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2007 19:32:10 geändert: 28.05.2007 19:32:36

man deine Lektorinnentätigkeit für unseren Roman dagegen rechnet, seien dir diese Punkte als Freizeitausgleich gegönnt und du brauchst kein schlechtes Gewissen haben .


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2007 11:31:34

Au weia, meine Punkte haben sich auch richtig vermehrt.
Ich denke, wir müssen uns etwas einfallen lassen, ansonsten kriegen wir eines auf die Mütze.
Vielleicht könnte man wirklich so etwas wie "Punkte für einen guten Zweck verschenken" einführen.
Vielleicht so um die Weihnachtszeit.
Bin schon wech . . .


@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2007 11:57:06

Wir stellen eine vituelle Spendenbüchse auf!

Ich packe auch welche rein , bekommen wir dann ???



Eine Weihnachtsgrußkarteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: major-kuchi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2007 12:13:25 geändert: 02.06.2007 12:14:46

vom Administrator .
Mal ehrlich, diese Diskussion ist so unnötig, wie der Zaun um Heiligendamm für ca. 1000,-€ den Meter. Abgesehen von dem enormen Aufwand, wohl auch finanziell, wenn das Belohnsystem umgestellt werden sollte, ist es doch völlig egal, womit die Leute ihre Fleißkärtchen bekommen. Anstatt sich darüber aufzuregen, dass manche Leute mit fünf Mützen ohne eigenen Beitrag dastehen, weil sie sich aktiv an Foren beteiligen und die Materialien kommentieren - Kommentare wie "Klasse, so etwas habe ich schon lange gesucht", können auch hilfreich sein, da sie zur weiteren Entwicklung ähnlicher Materialien motivieren; übrigens ein sehr wichtiger Faktor im schulischen Bereich. - lieber mal über die rege Teilnahme freuen. Das zeigt doch, dass diese Plattform nicht nur zur puren Materialaustauschbörse verkommt.
Also, lieber mal gemütlich in den Schreibtischstuhl flätzen und mit den Leuten quatschen.


Ernst gemeint !!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2007 12:47:41 geändert: 02.06.2007 12:49:30

Ich würde mir wirklich wünschen, diese dämlichen Streberpünktchen generell abzuschaffen Sie haben hier keinerlei Funktion.
Es gibt Material-Austauschbörsen, in denen man Punkte sammeln muss, um die Berechtgigung zum Runterladen zu haben. Das ist hier Gott sei Dank nicht der Fall. Also - wofür gibt es sie ???

Ich mach jetzt mal ne +/- Liste, die ihr bitte kopieren und ergänzen solltet. Vielleicht kommen wir zu einem klaren Votum, aus dem die Admins ihre Schlüsse und vielleicht auch entsprechende Konsequenzen ziehen.

con:
> gleiche Punktzahl für einen konstruktiven Beitrag und einen Beitrag in einem Wortspiel
> keinerlei Motivation, deswegen zu kommentieren. Wer kommentieren will, tut es - auch ohne Punkte, die anderen lassen es.

> gleiche Punktzahl für qualitativ hochwertige Kommentare und konstruktive Kritik und ein einfaches "Danke"

> immer wieder lästige und überflüssige Diskussionen über das Punkte/Streberlistenthema, die manchmal sehr unschöne Auswüchse haben.

> Kurzschlusshandlungen wie z.B. eine neue Identität anzunehmen aus Angst, zu viele Punkte zu sammeln...

> keine Möglichkeit, Punkte wieder loszuwerden

> Keine Möglichkeit, aufgrund der Punktezahl Rückschlüsse zu ziehen auf die Qualität der Beiträge bzw. die Menge und Qualität der hochgeladenen Materialien eines Mitglieds.

> ...


pro:

> ???


<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs