transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 04.12.2016 05:15:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Linea Diretta 1a neu"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Linea Diretta 1a neuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 13:58:46

Hallo!
Hat jmd. von euch Erfahrungen mit "Linea Diretta 1a neu"?

Viele Grüße
Timo26


Lehrend oder lernend?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 15:43:36


Willst du mit "Linea diretta" unterrichten oder Italienisch lernen???


@ timo26neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 15:51:53 geändert: 26.10.2007 15:52:29

aus der sicht einer lernenden:
- relativ wenige lektionen einsprachig mit viel inhalt.
- mir gefällt der aufbau recht gut, auch die übungen.
- die texte werden auf der cd ganz schön flott gesprochen - wie im wirklichen leben auch..bloß kann man im wirklichen leben den dialog nicht einige male abspielen
- optisch gut aufgemacht

gesamt:

dafyline


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 19:09:01

Ich unterrichte schon seit 2 Wochen mit Linea Diretta neu 1a und wollte wissen ob jmd. Erfahrungen mit dem Buch hat. Die aufgezählten Punkte fand ich auch sehr gut, deswegen fiel meine Wahl auf dieses Buch.

Lg
Timo26


@ timo26neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2007 19:54:49

dir ist sicher bekannt, dass es zu "Linea diretta neu 1a" mats von hueber aus dem internet gibt

http://www.4teachers.de/url/2008





dafyline


Neuauflage Linea Direttaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2007 07:12:17

Das Buch ist grundsätzlich gut aufgebaut, hat jedoch den Nachteil, dass der Übungsteil an jede Lektion mit angehängt ist, man also in das Buch hineinschreiben muss...
das wiederum bringt es mit sich, dasss ein Schüler das Buch selbst kaufen muss, da er ja hineinschreiben muss...
was wiederum für eine öffentlich rechtliche Schule nicht machbar ist...
außerdem reicht mir das Buch in dieser Aufmachung nicht für ein ganzes Schuljahr (Klasse 9. Italienisch als 3. Fremdsprache)...

Fazit:
Wenn du mit Lernenden arbeitest, die das Buch selbst kaufen, um darin zu arbeiten, ist es empfehlenswert.
Arbeitest du jedoch in einem Bundesland mit Lernmittelfreiheit (wie ich), greif besser auf die alte Ausgabe zurück, als Lehrwerk und Esercizi noch voneinander getrennt waren.

Cordiali saluti


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2007 12:37:06

Also ich hab das Buch kaufen lassen (hat mehrere Vorteile). Und 8 Lektionen für 1 Jahr sind denke ich Material genung. Bin immer noch in Lektion 1.

Lg
Timo26


@ timo26neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2007 20:56:18

unser italienischprofessor verwendete das buch auch in der schule, also nicht nur in der erwachsenenbildung und meinte, es wäre bei beiden gruppen jeweils gleich weit.
ein buch selber kaufen (müssen) bedeutet auch, damit mit etwas mehr sorgfalt umzugehen.
im übrigen gibt es für österreich eine schulausgabe (in der schulbuchaktion)

zu den kosten:
linea diretta 1 kostet (arbeitsbuch €12,47 und lehrbuch €16,30 zusammen) € 28,77 und somit mehr als linea diretta neu 1a (lehr- und arbeitsbuch in einem band mit der CD) um € 23,98)

die 8 lektionen sind wirklich ausreichend für ein schuljahr.

viel erfolg damit!

dafyline


@ dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2007 12:06:37

Also ich hab meinen SuS auch die Schulbuchausgabe bestellt, da dort keine Lösungen zum Arbeitsbuch enthalten sind. Komm damit super zurecht.

Lg
Timo26


Interessehalberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2007 19:04:17

In welcher Klasse setzt du denn das Lehrwerk ein?
Wie viele Wochenstunden unterrichtest du dort?
Die wievielte FS ist Italienisch für die Schüler?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs