transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 117 Mitglieder online 08.12.2016 07:08:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kriterien für gute Schulen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Kriterien für gute Schulen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanspeter76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 09:43:42

Hallo,

was sind eurer Meinung nach Kriterien für eine "gute" Schule. Bisher sind mir eingefallen:
* Ausfallzeiten
* Beite des Unterrichtsangebots (z.B. weitere Sprachen wie Spanisch)
* Klassengröße
* Ausstattung
* Zusätzliche Aktivitäten (AGs, Sportangebote, usw.)

Welche fallen euch noch ein?

grüße

Hans Peter


in bezugneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 13:04:40

auf andere foren hier:

engagierte, progressive, gegen den strom schwimmende lernhelfer...

mfg
sopaed


gute schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 13:27:29

würde ich wohl erkennen an der selbstständigkeit der lernenden.
und an der umgebung des schulhauses.


auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 13:40:44

am umgang untereinander, gekennzeichnet von respekt, achtung, freundlichkeit, verständnis, konsequenz

miro07


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 13:54:41 geändert: 08.11.2007 13:55:14

Welche fallen euch NOCH ein?

......der satz stört mich ein wenig.

Welche fallen EUCH ein?

......gefiele mir besser. weil das "noch" impliziert, dass dies alles gründe sind für "gute schule". auch in einer schule, die kein großes angebot und keine großartige ausstattung hat, können fröhliche kinder und zufriedene lehrer sein. und DAS würde für mich zeigen,dass es eine gute schule ist. dass die im ersten beitrag genannten punkte durchaus dazu beitragen können ist klar, aber sie sind nicht voraussetzung.


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hanspeter76 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 14:20:31 geändert: 08.11.2007 14:22:04

es ging mir um Kriterien die z.B. Eltern heranziehen könnten um zwischen verschiedenen Schulen auszuwählen.
Dinge wie Ausstattung oder sogar hübsches Schulhaus sind da sicherlich Kriterien.
"engagierte, progressive, gegen den strom schwimmende lernhelfer" und "selbstständigkeit der lernenden" sind natürlich wichtig, aber objektiv schwer zu messen.

die frage sollte dann vielleicht besser heißen: was sind die vorraussetzungen für gute schulen?


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 15:19:09

sei versichert, dass eltern sehr wohl subjektiv die lehrkräfte bezüglich ihrer arbeit beurteilen.
und dies für ihre beurteilung einer schule ein wesentliches kriterium darstellt.

mfg
sopaed


Wenn...........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jhaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 17:06:01

....es dir darum geht, welche Kriterien den Eltern auffallen, dann muss ich ganz provozierend dazu sagen: wie niedrig ist der Ausländeranteil und wie hoch der Anteil an Schülern, die eine weiterführende Schule besuchen (so schlimm das klingt, es ist Tatsache).


@sopaedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 17:06:18 geändert: 08.11.2007 17:07:02

hoffen wir, dass sie (die eltern) sich wirklich ein bild machen und dabei ein urteil bilden können... womit wir wieder bei der frage wären, woran ist ein lehrer messbar?

miro07


... ich verstehe immer Backsteineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2007 17:53:40

na natürlich solche die auch baulich in ordnung sind.

So nach dem Motto: "Mens sana in corpore (Baukörper) sano."

Wer Bauruinen betritt, hat keinen Anspruch auf hochwertige pädagogische Leistungen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs