transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 301 Mitglieder online 07.12.2016 11:38:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "YouTube als Fundgrube"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
YouTube als Fundgrubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jemflower Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 18:33:47

Hallo.
Bei uns im Kollegium halten viele YouTube für den Sumpf schlechthin, aber ich habe schon einige tolle Sachen dort gefunden.
Es gibt jede Menge Clips, in denen Menschen in verschiedenen Sprachen kleine Vorträge einstellen.

Zum Beispiel unter
http://de.youtube.com/watch?v=33TSeWt6QDU
erzählt ein Mann in gut verständlichem Englisch, wie er vom Katholiken zum Heiden wurde.

oder dieser mann
http://de.youtube.com/watch?v=Mgh14LQoioU
erläutert in einem schönen argumentativen Statement seine Beweggründe.

Das ist prima Material für Listenig Comprehension!
Man kann Arbeitsblätter mit Verständnisfragen dazu anfertigen und abschließend die SuS einen möglichen Kommentar dazu verfassen lassen. Diese Kommentare sind ja absolut üblich bei YouTube, und damit authentischer Schreibanlass.


oder wie wäre esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 18:49:17

mit folgendem aufbauenden Beitrag
zur Arbeit des Lehrers
vom kanadischen Comedy Star Taylor Mali:

http://www.youtube.com/watch?v=RxsOVK4syxU


das tut einfach nur gut......


da stellt sich die frage...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 19:01:42

... bleiben die beiträge auch längerfristig abrufbar?
ansonsten ist das (leider) nur viel arbeit füt kürzestzeit...

dafyline


@daphilineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ullrike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 19:09:23 geändert: 20.12.2007 20:18:15



Liebe Grüße
Ullrike


und wieder eine frage dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 19:12:56

wie sieht es mit dem copyright aus bei heruntergeladenem?


copyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ullrike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 20:18:43

?????????????


copyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2007 20:39:19

naja, gibt der, der das material zur vefügung stellt, alle urheberrecht ab, was heißen würde, dass das material, von wem auch immer, frei verwendet werden darf oder liegen die urheberrecht immer noch beim zur verfügung stellenden, was den freien einsatz ja einschränken, wenn nicht sogar unmöglich machen würde ODER?

miro07


Erlaubnis erbitten, was sonst?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jemflower Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2007 14:03:29

Kurze Nachricht an den Autor, ich glaube die hätten da keine Probleme mit.

Vor allem wenn infolge dessen fundierte Kommentare in korrektem Englisch kämen.


Der Urheber will es doch ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jemflower Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2007 14:03:16

Ich denke mal, wer bei YT einstellt will ja eine Message verbreiten, oder sich präsentieren. Wenn ich die Botschaft einem Publikum präsentiere und verstehen helfe, dann kurbele ich die von ihm/ihr gewünschte Debatte doch an.
Bei sorgfältig ausgewählten Themen politisch vertretbat und didaktisch ein Gewinn.


@jemflowerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2007 14:15:46 geändert: 22.12.2007 14:16:14

in perfektem englisch und vor allem toll....
träumen darf man immer

- zum thema: Taylor Mali on what teachers make

http://www.4teachers.de/url/2221

auszüge aus kommentaren: zitate:
all he did is sit on his ass the whole class and read the sports pages.


HAHAHA me too.


selbstverständlich gibt es etwas über copyright zu finden:
http://www.youtube.com/t/dmca_policy

Copyright Infringement Notification


dafyline


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs