transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 226 Mitglieder online 09.12.2016 11:09:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lieblingsfächer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 17 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
nix ändert sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 13:02:40

Ich rechne heute noch bei den Mathe-Klassenarbeiten grundsätzlich mit dem Schlimmsten ... und ich unterrichte das Fach weshalb ich die arbeiten auch korrigieren muss.

Und das ohne Schmerzzulage, bäääääh (hier fehlt ein heulendes smily)


@unverzagteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 13:23:21

Großartiges Wortspiel!

Meine Lieblingsfächer: Englisch und Kunst

Meine Hassfächer: Physik und Politik, ab der OS auch Mathe

Dazwischen ein Kontinuum aller anderen Fächer, das sich je nach Schuljahr und Lehrer nach oben oder unten verschoben hat.


@beccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 13:57:33

ich muss gestehen, das wortspiel war entliehen also nicht von mir. hab ich folgender szene entnommen: situation hamburger hafenkneipe, zwei löwen knurren sich an (typ zuhälter). fragt der eine den anderen: " du kannst doch rechnen oder?" "klar" meint der andere. der erste: "dann rechne mal sofort mit dem schlimmsten." ich musste dann leider schnell vor die tür, weil die zwei es sicher nicht so lustig gefunden haben wie ich.


@missmarpelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 16:15:44

Da ist er





Aber liebe Leute. Mathe ist doch schön. Es ist immer nur ein Ergebnis richtig, darüber braucht man nicht zu diskutieren und man muss sich auch nicht mit Sympathieunterstellungen auseinandersetzen.

Und Mathe ist auch nicht rechnen. Das mache ich gewöhnlich mit dem TR, obwohl ich rechnen kann- auch mit dem Schlimmsten . Manchmal muss man in Mathe rechnen, manchmal geht das auch schneller als der Rechner.

Aber jetzt mal im Ernst: Ich habe Mathe immer gern gemacht, weil es logisch ist, man konnte viel ab- und herleiten und auch so manches Problem lösen. Da musste man nicht so viel lernen und sich merken.

Für mich waren Sport und Sprachen ein Graus.


@caldeironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 16:23:49

tja, was der einen ihr buchstabe ist, ist der anderen ihre zahl und manche können eben auch nur freudig hinterm ball herlaufen und sich freuen.



@unverzagteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 16:59:32

Nee, richtige Mathematik geht mit Buchstaben.

Das mit den Zahlen nennt sich Rechnen


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 17:01:28

Es gab da 'ne Sprache, die fand ich auch saublöd, und die hieß FORTRAN


@missesm.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 17:50:12

nennen die buchstaben beim rechnen sich nich variablen und/oder platzhalter?


ach wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 18:12:00

Und bei einer Stammfuktion sind es dann Stammhalter?


sind eigentlich alle mathelehrer so?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2012 18:24:39

eine ernstgemeinte frage wird lediglich ironisch kommentiert - irgendwie hatte ich früher schon den eindruck, dass mathelehrer eine ganz eigene spezies sind...


<<    < Seite: 17 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs