transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 10.12.2016 06:11:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hilfe!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jazzmanjasmin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 14:42:10

Hallo an alle! Ich suche dringend irgendwelche Infos zu dem Thema" eine Schachtel quillt über"
Materialien: Klappschachteln und Papier(altes und neues)

Es soll auch ein Bezug zur Objektkunst, Pop Art hergestellt werden! Wär super wenn mir jemand aus der Patsche helfen könnte, da ich am Dienstag Prüfung zu dem Thema hab.
DANKE!


Hilfe!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jazzmanjasmin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 14:44:35

Sorry hab oben die Klassenstufe gar nicht angegeben! Also: Klasse 9 Hauptschule!


Ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 14:46:49 geändert: 07.03.2008 14:47:32

.. verstehe deine Frage nicht! Wo liegt dein Problem? Was willst du genau wissen?
Wenn du deine Frage präzisierst, kann man dir vielleicht helfen!Gruß elke2


Hilfe!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jazzmanjasmin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 14:58:36

Also ich hab heute morgen mein Thema für meine benotete Lehrprobe bekommen. Das Thema lautet: "eine Schachtel quillt über"
Die Materialien die ich für diesen Unterricht benutzen soll sind Klappschachteln und altes bzw neues Papier.
D.h. die Schüler sollen wohl eine überquillende Schachtel herstellen, indem sie Papier in jeglicher Form "reinstopfen" Find das Thema auch echt besch...!
Wär super wenn mir jemand helfen könnt!


@jazzmanjasminneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 15:18:23

stell dir die frage, WARUM quillt die schachtel über?

ist auf dem, was da aus der schachtel quillt, etwas drauf?
wenn ja, was?
damit gibt es unterthemen.
so zu verstehen: es ist zu viel drinnen. die schachtel kann als metapher dienen

zu viel wissen im kopf
zu viel gift in der umwelt
zu viel sinnlos geredetes
zu viel kleidung im kasten
zu viele böse worte in gesprächen...

das kann dargestellt werden durch entsprechende farben, schriften, sprechblasen, bilder,....


viel erfolg bei dem wirklich tollen thema, das absolut viel hergibt!



dafyline


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jazzmanjasmin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 16:40:28

@dafyline: Danke! An solche Dinge hab ich auch schon gedacht, aber wie soll ich denn sowas NUR aus Papier darstellen? Ich glaub nämlich, dass das Papier nicht beschriftet werden sollte!
Aber danke für die Tipps...


Darfst..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 18:44:34

.. du also ausschließlich unbeschriftetes Papier gebrauchen? Und dürfen die Kids nichts darauf malen? Die Ideen von dafyline find ich gut, aber sie lassen sich nur mit irgendeiner Art von Verarbeitung des Papiers ( entweder bemalen oder formen) realisieren!


@ jazzmanjasminneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 19:17:07 geändert: 07.03.2008 19:23:18

wenn du nicht sicher bist, ob du das verwenden "darfst", dann frag doch einfach nach!
dabei solltest du schon einige vorschläge bereit haben!

ich vermute, dass du relativ freie hand hast - kreativität ist ja gefragt (nicht nur bei schülern)

du hast "objektkunst" erwähnt - das ist nun einmal plastisch und nicht eben und flach.

schachteln kann man auch stapeln, ineinander verkeilen, teile davon verwenden...

klebstoff und schere sind doch zu verwenden?

du kannst auch ein halbrelief machen lassen, also eine seitenwand der schachtel aufkleben und ihr spart so eine menge material.
der untergrund (platte/karton), auf den du dann etwas kleben lässt, sollte allerdings stabil sein (also schon karton oder einen teile einer größeren schachtel)
die frage stellt sich ja auch, ob das eine einzelarbeit, eine partner- oder sogar eine gruppenarbeit werden soll...


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 19:42:12 geändert: 07.03.2008 19:43:16

Also ich denke da spontan an...

..Papier gut nass machen. Dann mit Wasser-(Deck)farbe mit einem breiten Pinsel bemalen - bunt einfärben und zuletzt zerknittern. Dann das zerknitterte Papier in die Schachteln stopfen lassen - eventuell unten ankleben - und dann können es die Kinder vorsichtig auseinander nehmen und so die Schachtel an bestimmten Teilen überquellen lassen.

...oder Pappmache - sicher eine gute Connection zu der angesprochenen Objektkunst. Mit Pappmache lässt sich die überquellende Schachtel sicher noch besser darstellen.

...oder Dinge aus Papier falten und in die Schachtel legen. Ich denke da an Papierflieger, Kraniche, kleine Boote, Papierhütchen, Schultüten, oder einfache Würfel und Quader. Aufeinandergeklebt kann man sie sicher auch aus der Schachtel herausschauen lassen.

...die Kinder könnten ja den Papiermüllbehälter als Betrachtungsobjekt heranziehen. Wenn der so aussieht wie in meiner 3b (7stf), dann quillt da einiges über. Querverbindung zu unserer Müllgesellschaft.

....Doch wirklich wichtig wäre, genauere Informationen über deinen Handlungsspielraum zu erhalten, dann würde ich mir leichter tun....

...denn das mit den "vollen Köpfen" als Schachtel die überquillt darzustellen wäre eine tolle Idee, aber nur wenn man bei der Ausgestaltung mehr Freiraum hätte.


viel Glück...ines

PS: Zum Schluss könnte man die vielen Schachteln übereinander stellen und fixieren - Gemeinschaftswerk der Klasse...


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jazzmanjasmin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2008 22:37:31

Wow! Danke für die vielen tollen Ideen! Also so wie es mir erklärt wurde, sollen die Schüler das Papier nicht beschriften, bemalen oder auch die Schachtel bekleben, sondern nur das vorhandene Papier "verformen" also rollen, knicken, falten, zerknüllen...
Hab mir auch schon überlegt anhand von Objektkunst in das Thema einzusteigen (Bilder von Claes Oldenburg) und dann den Bezug zu Alltagsgegenständen herzustellen.
Ich könnt ja auch ne Schachtel mit "realen" Dingen vollstopfen und die Schüler dann die Formen erkennen lassen, die sie dann anhand des Papiers nachformen sollen...
Find´s super dass ihr mich so unterstützt, ich kann echt jede Hilfe gebrauchen!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs