transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 03.12.2016 05:50:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie kamst du zu deinem "Motto" ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Wie kamst du zu deinem "Motto" ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2008 17:07:54

Bei den einen ziert es die persönliche Seite. Bei den anderen heißt es knapp und bündig: "Ich mag keine Mottos". Meine Mutter, die ich neulich im Altersheim auf Mallorca besucht habe, urteilte dazu: "Wenn ich in einer Stadt oder Straße wohne, brauche ich auch ein Schild mit meiner Hausnummer drauf." Recht hat sie ?


Mottoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: molly12 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2008 17:38:42

Seit ich 2001 über den Seiteneinstieg an die Schule kam, war nichts einfach. Der Anfang kam dem Vorhof zur Hölle gleich. Und auch nach einem Schulwechsel nach dem ersten Jahr war es nicht gerade einfach. Wenn ich micht hätte unterkriegen lassen, hätte ich schon längst alles hingeschmissen. Aber da ich den Job liebe (auch wenn ich vor Ärger manchmal/häufiger schreien könnte), beiß ich mich durch.
Molly 12


Eigentlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2008 17:48:05

bin ich auch der Typ "Mag keine Mottos". Seit ich aber von der GS an die FöS geistige Behinderung gewechselt habe, habe ich doch eines gefunden:
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Als ich es das erste mal hörte, war ich total begeistert. Es sprach mir nämlich aus tiefstem Herzen. Mein neuer Rektor setzte es an Stelle einer Ansprache an den Beginn der ersten Lehrerkonferenz. Da wusste ich: "An dieser Schule kann ich so arbeiten, wie ich es mir vorstelle." An der FöS habe ich nun endlich das Gefühl, dass ich das Gras nicht mehr ausreißen muss, sondern es mit viel Geduld wachsen sehen kann.
Und wenn ich doch mal ungeduldig werde, denke ich einfach an diesen Spruch.

ivy


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2008 18:45:18

mag mottos als inneren kompass. bei einem tollen neuen wechsele ich auch gerne. z.z. "change it": wenn die ungeduld mich packt, "leave it": wenn der frust mich zu übermannen droht, "love it": wenn du innere zufriedenheit spüren möchtest.


meinsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 19:56:02 geändert: 20.04.2008 19:56:42

ist ein Stück aus einem Liedtext von Herbert Grönemeyer. Ich mag seine Texte und die Aussage
"Lache wenn es nicht zum weinen reicht" finde ich eigentlich immer erfrischend, wenn man mal wieder vor der Wand steht.

Und wo wor schon mal dabei sind, das scheint mir hier das geeignete Forum dafür zu sein!
Was ich schon immer mal sagen wollte:
Viele geben nicht an, von wem die Zitate sind, wenn ich die Zitate kenne ärgert es mich, weil es nicht aus der eigenen Feder kommt, aber dann so aussieht!


Nicht alle können auf der Piazza wohnen, aber allen scheint die Sonne!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: viva203 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 20:25:52

Dieses Motto habe ich auf einer Postkarte gefunden und es hat mir gleich so gut gefallen, dass ich das Motto hier eingetragen habe!
Grüße viva203


ich habe meine Motteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 21:12:01

schon ein paar mal geändert.

Am Anfang war ich philosophisch:

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum, eine erschöpfende Mühsal, ein Exil. (Friedrich Nietzsche)

Dann gefiel es mir, meine Verbundenheit mit meiner Heimat Köln zum Ausdruck zu bringen:

Et hätt noch immer jootjejange. (Es ist noch immer gutgegangen)

Heute wählte ich einen Satz meines Namenspaten Leonard Bernstein aus:
Wer begreift, wie Musik funktioniert, hat mehr von ihr.


Mein Mottoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 21:39:20

Nichts ist so dringend, als dass es nicht durch längeres Liegen noch dringender würde...

habe ich von meinem Großvater, den ich allerdings nie kennen gelernt habe. Es wurde in der Familie oft benutzt. Der Großvater war Regierungsvizepräsident in meiner Geburtsstadt und hatte sicher viele Akten auf dem Schreibtisch. Er hat wohl aus Erfahrung gesprochen ....und ich kann gut damit leben


Mein Mottoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 21:52:58

hatte ich schon lange, bevor ich Lehrer wurde.
"Freude am Leben" entspricht, seit ich denken kann, meiner inneren Grundhaltung, ebenso wie die Freude am Singen in der Gemeinschaft.

Wer im Chor singt, kennt Otto Groll, den bekannten Komponisten und Arrangeur für Chöre.
Er hat vor vielen Jahren ein altes jugoslawisches Liebeslied für Chöre gesetzt und "Freude am Leben" betitelt..
Ich habe es dann zuerst in den 70ern in Herne-Sodingen gesungen.

Später zog ich nach Dülmen und singe seitdem auch in der Chorgemeinschaft Dülmen, deren Dirigent Otto Groll ist.


@bernsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2008 21:57:42

hatte mein motto (ich habe nur den ersten teil) also auch schon einmal! MUSIK!!! das ist es! vielleicht gerade, weil ich nicht musiklehrer bin... aber wenn es nicht zum lachen reicht: MUSIK!

miro07


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs