transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 334 Mitglieder online 07.12.2016 14:03:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "suche taugliches Laminiergerät für den täglichen Gebrauch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
suche taugliches Laminiergerät für den täglichen Gebrauchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kopffuessler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 15:57:04 geändert: 27.04.2008 15:57:25

Sicher steckt die Seite hier voll von Laminierprofis.
Und bevor ich einer werde, benötige ich auch das passende Gerät.

Was empfiehlt denn die/der erfahrene Laminierer(in) mir für ein Gerät?
Wenn ich es einmal habe, werde ich es wohl auch oft verwenden.
Also sollte es schon den regelmäßigen Betrieb verkraften und
ansprechende Ergebnisse erzielen.

Wer von euch kann mir weiterhelfen?

Bin dankbar für jedweden Hinweis,
Lieben Gruß vom Kopffuessler.


Das Thema hatten wir....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 16:08:46

schon einmal:

http://www.4teachers.de/url/2766

ich habe mir ein *Billiggerät* von einem Versand gekauft und bin damit sehr zufrieden. Was du evtl beachten solltest, dass du heiss und kalt laminieren kannst. Eine *Rückholtaste* ist auch ganz gut, wenn du die Folie mal nicht ganz gerade einfügen solltest. Ansonten gibt es in vielen *Supermärkten* wirklich günstige Geräte, die deinen Anforderungen (auch bei täglichem Gebrauch) standhalten werden.


dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kopffuessler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 16:47:18

vielen dank,
da hab ich mich jetzt fleißig informieren können.

lg kopffuessler.


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2008 17:29:11

ein Billiggerät tut es. Immer wieder bieten Plus und Aldi Geräte an.
Ich habe mir das neuste von Aldi erstanden, hat sogar eine Heiß- und Kaltlaminieranwahl, Rückholmöglichkeit und eine Einführungsschiene.


Metroneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dase Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2008 21:27:50

Ich hab eins aus der Metro. Klappt super und das Gerät hält auch meine "Laminiernächte" durch

Falls du nicht schon eine hast, besorg dir noch eine Schneidemaschine ... hilft enorm. Wenn ich mir überlege ich hätte die ganzen Puzzle, Memoriespiele etc. mit der Schere schneiden müssen ... oh weh oh weh ...


@daseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2008 22:36:31

um das ganze noch professioneller zu gestalten (schaut zumindest so aus, ist allerdings auch weniger "eckenverbieg-anfällig" und "ich-hab-mich- geschnitten-anfällig") empfiehlt sich ein eckenabrunder.
stimmt, macht zuerst(!) arbeit, dann allerdings .....



dafyline


tchiboneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2008 22:15:53

bietet (oder bot) auch eins an, mit zwei unterschiedlichen Folienstärken (80 und 120 micron) und einer Wahl zwischen Kalt- und Warmlaminieren. Kostete um die 25 Euro und funktioniert bei mir seit nem halben Jahr anstandslos!
angel


ich hab auch einesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2008 22:57:46

von Tchibo:
Aufheizzeit ewig
Geschwindigkeit Schnecke
keine Rückwärtsfunktion (wenn es Folien frisst, dann Zerlegen des Gerätes mit selbst gebasteltem Spezialwerkzeug)
ansonsten brauchbar bei viel Geduld (s.o.)
Also lieber ein bisschen mehr Geld anlegen und ein Gerät aus dem Schulbedarfshandel (DIN A 3, da kann man DIN A 4 quer laminieren)) und unbedingt mit Rückwärtsgang.
rfalio


Seit 3 Jahrenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2008 23:05:01

laminiere ich mit dem Billigding von Aldi - und bin sehr zufrieden.

Liebe Grüße

ivy


Hier auch was...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: smilingradio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 19:51:31

Meint Ihr so ein teures https://www.onedealoneday.de/Gerät lohnt sich?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs