transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 42 Mitglieder online 04.12.2016 07:40:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Junggesellinnenabschied"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Junggesellinnenabschiedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2008 19:40:00

Hallo zusammen,
ich brauche dringend eure geballte Kreativität! Für eine Freundin darf ich nämlich den Junggesellinnenabschied organisieren. Sie möchte sich überraschen lassen. Der erste Plan war (in Abstimmung mit ihrer Schwester), dass wir für 2 Tage nach Dublin fliegen. Das geht nun aber leider nicht.
Deshalb müssen wir uns nun eine alternative überlegen. Es sollte etwas völlig anderes sein. Hat jemand irgendeine tolle Idee? Wir sind zu (fast) allen Schandtaten bereit
Liebe Grüße,
rotzloeffel1980


Am letzten Samstag in Berlin ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2008 20:27:18

... habe ich einen Junggesellinnenabschied mitbekommen, in einem Eiscafe. Die Kandidatin musste sich in 20 Minuten mit 20 verschiedenen Männern fotografieren lassen. Was ich total witzig fand: Die Freundinnen hatten ein T-Shirt mit der Aufschrift "Ich wollte ihn nicht ...", die Kandidatin eines mit der Aufschrift "Wenn ihn sonst keiner will, nehme ich ihn."
Viel Erfolg!
Gruß
m. gottheit


Ich lieg...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2008 20:34:20

... noch immer auf dem Boden vor lachen! Die Aufschrift ist SUPER!!!!


Ich weiß nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2008 21:08:58

Bin kein Freund dieser "neuen" (Un)sitte.
Ich habe schon oft beim Stadtbummel erlebt, dass jemand was verkaufen muss, Leute zum Trinken animieren soll, bei sommerlicher Hitze im Häschen-Voll-Kostüm Möhren zu schälen und anderen Leuten für 50 Cent aufzudrängen. Alkoholleichen. etc
Ne, ist nicht mein Ding.
Aber, jeder wie er(sie) will.


@ 95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2008 21:34:45

ein völlig sinnfreies Besäufnis soll es nicht werden und diese Sitte, dass man z.B. was verkaufen soll oder so, muss ich auch nicht unbedingt fortführen.
Genau deshalb hoffe ich ja auf ein paar neue Anregungen. Aber die T-Shirt-Idee finde ich trotzdem lustig (zumal ich gerade ein richtig lustiges Photo des Bräutigams aus den 80er Jahren ausgegraben habe )


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2008 16:53:01

haben unsere Freundin lecker zum Essen ausgeführt und im Restaurant in der Herrentoilette einen Eimer mit roten Rosen deponiert. Dazu ein Zettel mit der Aufschrift (und Bild der besagten Dame): Unsere Freundin heiratet am Wochenende. Würdest du ihr dir Freude machen, ihr mit einer Rose dazu zu gratulieren? Sie hat sich riesig darüber gefreut.


flabber

PS: Und bevor Rückfragen kommen: Ja, es wurden auch einige Rosen geklaut.


die ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2008 11:54:45

finde ich echt süß, werd ich mir merken. ;)
schade, dass es Leute gibt die dann klauen . echt blöd. aber ich nehm an ihr hattet trotzdem spaß:)


Googelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2008 11:59:06 geändert: 17.05.2008 12:32:34

Gib mal Jungesellinnenabschied bzw. Junggesellenabschied bei Google ein. Da gibt es diverse Foren mit Anfragen (und Antworten) zu Ideen. Sicher wirst du da fündig.


Die Rosen-Idee...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2008 12:30:43 geändert: 17.05.2008 12:31:12

... finde ich super!
Gegooglet habe ich auch schon, aber das meiste, was ich da gefunden habe, geht in die Richtung verkleiden, Sachen verkaufen lassen, Saufgelage...
Und das wollten wir eben nicht machen, sondern es sollte etwas besonderes sein.
Eine neue Idee hat allerdings gestern noch eine Freundin aufgebracht: Roulette-Kurs im Casino als Vorbereitung auf das "Glücksspiel Ehe"
Mal schauen, was wir nun machen...
Liebe Grüsse,
rotzloeffel1980 die gerade in Frankreich weilt


JA-Aktionenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2008 12:58:41

War selbst schon auf diversen Verabschiedungen und haben da unterhaltsame Aktionen für uns Freundinnnen und die Braut ohne Verkaufsaktionen unternommen, da das für die Braut ja auch schnell in Stress ausarten kann...

Haben z.B. ne Planwagenfahrt, ne Boßeltour, für ne Biolehrerin ein Besuch in einem Zoo (...) unternommen und unterwegs musste die Braut individuell passende Aufgaben erledigen (selbst gebasteltes Puzzle mit Foto von ihrem Liebsten zusammenfügen, ..., da ist eurer Fantasie keine Grenze gesetzt).

Anschließend waren wir ebenfalls lecker essen und haben dann als Pendant zum männlichen J.A. (wo in unserer Gegend die Hose des Bräutigams verbrannt wird) den BH der Braut verbrannt und dann "bestattet". Dabei begräbt man die Asche zusammen mit einer Flasche Schnaps (zusammen in einem Behältnis) und einer "Trauerrede" im Garten und kennzeichnet das Ganze (z.B. mit einem Kreuz und den Daten drauf) und nach einem Jahr trifft man sich erneut und wenn mittlerweile kein Nachwuchs da ist, gibt die Braut einen aus, ansonsten die Freundinnnen und dann leert man natürlich noch den eingebuddelten Alk.

Falls ihr diesen Brauch bei euch noch nicht kennt, könnt ihr ja netterweise der Braut nen kleinen Hinweis wegen dem BH geben, damit sie an dem Abend nicht ihr bestes Exemplar für 50,- € trägt...

Hier noch ein Link für Sprüche während der "Bestattung":
http://www.hochzeitsforum.de/junggesellenabschied/4814-bh-verbrennen-wer-kennt-den-brauch-hilfe-4.html


Auf jeden Fall viel Spaß bei euerm JA!!!

Sandy


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs