transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 152 Mitglieder online 10.12.2016 19:40:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Showschlägereien auf dem Pausenhof"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Showschlägereien auf dem Pausenhofneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: crusher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2008 22:39:25

Es gab letzte Woche einen Streit zwischen zwei Schülern auf dem Pausenhof und habe zu spät eingegriffen. Genauer gesagt ein Kollege, der Mitaufsicht hatte.
An meiner Schule ist es leider gang und gebe, dass Schüler in den Pausen "Showkämpfe" anfangen, um die Aufmerksamkeit der aufsichtsführenden Lehrkraft zu erlangen. Ich hab diese Kämpfe in letzter Zeit einfach ignoriert, was diesmal ein Fehler war.Es fällt mir zunehmend schwerer, einen echten Streit von einem gestellten Showkampf zu unterscheiden. Wer hat Erfahrung mit Konfliktmanagment, Mediation und Deeskalation?
(Einsatzgebiet Hauptschule)


nein leiderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2008 22:59:03

keine Erfahrung mit Konflikmanagement o.ä. aber was wir bei uns tun ist, wenn Schlägerein ausbrechen, beobachten wir erst einmal die anderen SuS , die sind oft viel Aussagekräftiger, denn die Schowkämpfe sind ja in der Regel abgesprochen, nämlich genau deswegen um uns Lehrer auf´s Glatteis zu führen.


Schaukämpfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2008 23:20:11

die ohne vorherige Absprache und daher auch ohne einen Unparteiischen stattfinden, sind illegal und sollten daher wie echte Kämpfe geahndet werden. Ich erkläre meinen Schülern dabei auch, dass es für Außenstehende sehr schwierig ist, diese "war ja alles nur Spaß" Situationen von echten Konflikten zu unterscheiden.


Nur Spaßneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 08:02:01

Um den SuS die allseits beliebte Standardausrede zu nehmen, greife ich grundsätzlich ein, wenn sich zwei am Wickel haben.


Schaukämpfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 17:09:48

ich halte es wie silberfleck und missmarpel,

eingreifen,ggf.zum Streitschlichter schicken, schalte den Klassenlehrer ein, wenn ich die SuS nicht kenne.


undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 18:41:35

wie schnell wird aus einem Schaukampf auf einmal bitterer Ernst!

Ich (und meine Kollegen) greifen sofort ein, zur Not auch mit empfindlichen Strafen.
Zumal wir in letzter Zeit eh Schwierigkeiten damit haben, dass sich unsere Engelchen zu Schlägereien regelrecht "verabreden", wer soll da noch wissen, was Show und was echt ist. Also wird alles geahndet.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: crusher Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 21:15:54 geändert: 03.11.2008 21:16:50

ich habe anfangs beobachtet, wie Schüler zu mir rüber gesehen haben und dann so taten, als ob! Sie haben es dann bleiben lassen, als ich daraufhin keine Reaktion gezeigt habe. Da ist es geradezu offensichtlich.
Bei echten Kämpfen hat sich dann sofort eine Menschentraube gebildet und im Sprechchor "Schlägerei" gebrüllt.
Der Gedanke, die "Showkämpfe" und die echten "Fights" gleich zu ahnden ist nicht schlecht.

@nieha
Wie sehen diese empfindlichen Strafen bei Dir aus?




Strafenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 22:50:24

bei uns müssen die Schüler "Sozialstunden" beim Hausmeister ableisten...diverse Tätigkeiten, die gerade anstehen


Showkämpfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2008 22:55:38

werden auch von mir wie richtige Kämpfe sanktioniert. Zumal ich die Erfahrung hatte, dass Schüler x sagte, es sei alles nur Show und Schüler y genau das Gegenteil behauptete.

soschu


Im Zweifelsfall für die Sicherheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stefantu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.07.2009 18:05:30

Es ist doch nicht Aufgabe der LehrerInnen rauszuforschen, wo gerade ernst und wo zum Spaß gekämpft wird. Das untergräbt jedes konsequente Eingreifen. Spaßkämpfe sind o.k, solange sie offensichtlich sind. Sobald das aber nicht mehr zuverlässig unterscheidbar ist - können sie nicht erlaubt sein, weil sie die Sicherheit anderer Schüler gefährden.
MfG


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs