transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 558 Mitglieder online 06.12.2016 21:23:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnisprogramm"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Installation und Vorbereitungen für ExNotModneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2010 18:40:03

aus SchiLD heraus. Bin für Tipps, Erfahrungen, Hinweise ... dankbar.
Wir sind noch in den Anfängen: Backups, SchiLD update, Abgleichung mit untis, ...
Wir wollen, dass die Kollegen ihre Noten selbst in das ExNotMod eigeben, damit wir sie ordentlich ausdrucken .

Wie war das bei euch in den Schulen?.
Wir sind eine RS in NRW.

...Tipps, Erklärungen, Austausch und tausend Fragen von mir auch sehr gerne über PN.

hovi


@hovineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 00:16:01

Was genau ist dein Problem? Das ExNotMod aus Schild herunterzuladen ist nicht schwer. Zusätzlich dazu brauchst du aber die aktuellen Schülerlisten. Die schickt uns unser SL immer per Mail zu, wir laden uns das aktuelle ExNotMod herunter, schon können wir zu Hause die Zensuren eintragen und per Mail an die Schule schicken. Funktioniert seit Jahren prima. Allerdings gibt es auch Kollegen, die lieber die Zensuren in die Schulcomputer eingeben.


SchILDneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 07:47:13

Im Prinzip ganz einfach. (Aber der teufel ist ein Eichhörnchen).

Zunächst müssen die Schülerlisten nach Lehrern sortiert und exportiert werden. Es werden Dateien mit der Extension "emn" erzeugt. Diese Dateien .emn und das aktuelle ExterneNotenModul stellst Du in einen Ordner im Verwaltungsnetz der Schule (Intranet wegen Datenschutz). Die Kollegen können dann in aller Gemütsruhe ihre Noten eingeben.

Das Problem ist, je schlampiger bei den Kurszuweisungen am Beginn des Schul(halb)jahres verfahren wurde desto fehlerhafter die Kurslisten. Häufig sind es nachträglich aufgenommene SuS, Wiederholer, SuS, die in parallele Lerngruppen gesetzt worden sind (Ordnungsmaßnahme) etc.
Über diese Abweichungen müssen die Kollegen das SchILD-Team informieren. Diese Daten müssen nach dem Import der Daten aus dem ExtNotMod nach SchILD nachträglich bearbeitet werden.

Das grundlegende Dilemma aller Datenbanken ist, dass sie ständiger Pflege bedürfeb. An großen Schule haben eine Vielzahl von Berechtigten zugriff auf SchILD (Schulleitung, Abteilungsleitung, Sekretariat, SchILD-Team, AdMin etc.) Dabei ist jeder für Teilbereiche zuständig und einer hängt vom anderen ab.

Fehler die bei der Noteneingabe auftauchen (fehlende Schüler oder fehlende Kurse) sind ursprünglich an ganz anderer Stelle verursacht/angelegt worden. Folglich achtet darauf, dass die prozesse und die Zuständigkeiten sauber beschrieben und gegeneinander abgegrenzt sind.


auf der Suche nach dem Eichhörnchen..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 12:57:07 geändert: 14.11.2010 13:01:26



@ bger
Das Eingeben der individuellen Notendaten ist nicht das Problem, sondern das Ziel - ich möchte wie dein SL dahin, die Listen und das ExNotMod an die Kollegen zu schicken , damit diese eingeben können.

Mein Problem liegt weiter in den Anfängen, in den eher die nicht optimal gepflegten und aktualisierten Datenbanken, danke missmarpel93!. Da stehen updates von SchiLD, Anpassungen mit Untis, PUT, die weitere Pflege und anchließender Export der Daten im Januar an.

Eben entdeckt, wird man hier sicherlich auch Informationen finden
www.blume-programm.de/ab/boerse/...10/.../schild/schild_faq.pdf

...und hier ist es wieder, das Eichhörnchen! Der Link lässt sich nicht öffnen, obwohl ich ihn eben über eine google Suche gefunden habe...


Werde mich ab morgen intensiver damit befassen und kann dann evtl. konkretere Fragen an ebenfalls damit befasste Kol. stellen

hovi


Meinst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 13:35:30



Ja, danke Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 14:00:06


...so ist das mit dem Wald und den Bäumen



Das ExNotModneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2010 23:12:51

wird bei uns nicht an die Kollegen verschickt, sondern das laden sie sich selbst herunter. Verschickt werden nur die Listen (enm-Datei).


KLVneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siggy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2012 08:44:29

KLV5 ist auch aus Admin-Sicht super. Ein weiteres Plus: Der
Autor des Programms, Herr Walter, ist bei Problemen sehr
kooperativ. Anfragen per e-mail werden meistens am gleichen
Tag beantwortet. Auch Direkthilfe per Telefon haben wir schon
mit Gewinn in Anspruch genommen.


Ich beneide Euch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2012 17:18:15

Wie schreiben in RLP an der GS pro Schüler zwei Seiten Text. Jede Note muss kommentiert werden. Kennt jemand ein Programm, das mit Textbausteinen arbeitet, die frei einsetzbar sind und evtl. der Notenstufe einen bestimmten Baustein zuordnet, der dieser entspricht?


@bakunixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2012 17:42:02 geändert: 30.01.2012 17:43:52

Das Flinky-Programm hat solche Bausteine, wir sind seit Jahren sehr zufrieden damit (du gibst z.B. Note 3 ein, dann kriegst du automatisch die geeigneten Textbausteine angezeigt, für andere Noten entsprechend). Guck mal hier:
http://www.flinky.info/
Es gibt für einige Bundesländer Spezialeditionen (unter Produkte schauen) und der Support ist klasse!


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs