transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 97 Mitglieder online 10.12.2016 21:56:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vorstellungsgespräch Regierungspräsidium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Vorstellungsgespräch Regierungspräsidiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dottie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2009 21:10:07

Hallo ihr Lieben,

ich bin Lehrerin in Ba-Wü. Zur Zeit unterrichte ich als KV. Nach dem Ref. in Ba-Wü bin ich wieder nach Rheinland-Pfalz gegangen, bin aber vor 3 Jahren wieder nach Ba-Wü gekommen. Nun stehe ich seither auf der Warteliste um eine Planstelle. Da ich aber nach der alten Prüfungsordnung geprüft wurde und meine Abschlussnote nicht so toll war, habe ich nur eine Qualifikationspunktzahl von 129. Das bedeutet, ich bekomme über die übliche Warteliste eh keine Stelle. Nun habe ich mich über die Liste zur Zusatzqualifikation beworben. Da kann man Bonuspunkte für jede angetretene Stelle sammeln. Nun hat mich das Regierungspräsidium zum Vorstellungsgespräch wegen eventueller Einstellung im Sommer eingeladen. Weiß jemand, was mich bei diesem Gespräch erwartet? Wie kann ich mich vorbereiten? Ist es eine Prüfung in Form eines Kolloquiums oder eher "nur" ein normales Vorstellungsgespräch? Hatte jemand von euch die Situation schon mal und kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank für die Hilfe,
Dottie


Ich kann neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2009 12:36:34

dir zwar nicht helfen, bin aber extrem verwundert.

Wieso muss denn das Land Ba-Wü so massiv von außen anwerben, wenn die eigenen Leute auf den Wartelisten verstauben? Hat das Land nun einen echten Mangel oder nur einen Mangel an Einser-Kandidaten?

Logisch ist die ganze Einstellungspolitik nicht.


Mangel...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2009 15:04:28

..an LehrerInnen in bestimmten Fächern zu bestimmten Schularten.

Es soll ja wohl kein GS-Lehrer an einer Berufsschule für Physik oder E-Technik eingesetzt werden.


Einstellung ab Sommer 2009 als GHS-Lehrer/inneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: souad Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2009 12:16:40 geändert: 28.03.2009 12:18:20

Ehrlich gesagt, ist die Einstellungspolitik in Ba-Wü sowieso eine Lachnummer.
Ich mache den ganzen Mist seit meinem Examen 1995 mit. Das bedeutet bewerben, bewerben, bewerben... und event. mal eine KV-Stelle annehmen.
Nur: Man muss damit rechnen, dass die KV-Stelle erst zum 2. Schulhalbjahr angeboten wird, denn auch hier geht`s erstmal um die Gesamtqualifikation. Also je weniger "Punkte" um so eher eine KV-Stelle im Schuljahr. Außerdem entscheidet das regionale Angebot.
Das heißt in Ballungsräumen nördl. von KA z.B. werden erst alle mit Punkten bis 70 eingestellt, dann kommt lange nichts und dann werden wieder die anderen "Hochpunktler" miteinbezogen.
Am Ende hat man dann eine tolle Arbeit geleistet und erwartet natürlich auch ein festes Stellenangebot.
Aber: Zunächst werden wieder die mit der geringsten Gesamtquali genommen, dann die, mit den meisten KV-Monaten usw.
Sprich: Laut einer Aussage vom Schulamt MA/HD im Frühjahr muss man mindestens 27 Monate als KV gejobbt haben, wenn die Quali über 70 Punkten liegt, um in der Region unterzukommen .
Nur kann sich das je nach Angebot an neuen Bewerbern natürlich wieder mal ändern.
Mich würde interessieren, ob und wo man mit einer hohen Punktzahl schon ein Angebot für Ba-Wü für kommendes Schuljahr bekommt?


einstellungsgespräch regierungspräsidiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schlurchi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2009 21:43:27

ich wurde für morgen zu einem einstellungsgespräch eingeladen.
meine leistungsziffer ist auch jenseits der 100. dieses gespräch
muss, laut rp-mensch am telefon, bei leuten mit einer
jenseitsziffer geführt werden. was allerdings in diesem gespräch
"abgefragt" wird, konnte selbst der mensch am telefon mir nicht
beantworten. es bleibt also spannend :) werde näheres berichten.


Vorstellungsgespräch RP - Was erwartet mich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tafelchaos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2010 12:53:03

Hallo ihr,
nachdem ich mein Ref vor fast 2 Jahren abgeschlossen habe, scheint es nun so, dass mein ewiges Warten, Bewerben und Fast-Verzweifeln ein Ende haben könnte: Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim RP!

Aber was heißt das nun genau?
Was fragen die da ab? Was wollen die wissen? Und mit wie vielen Leuten buhle ich da wieder um eine Stelle? oder ist das tatsächlich ein pro-Forma- Gespräch, wie mir eine Bekannte weiß machen wollte?

Oh man! Und wieder sitzt man auf den Nadeln. Es wäre so schön, endlich mal nen festen Job zu haben!

Bin um Hilfe sehr dankbar!
Viele Grüße,
tafelchaos


Vorstellungsgespräch RP - Was erwartet mich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tafelchaos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2010 12:53:14

Hallo ihr,
nachdem ich mein Ref vor fast 2 Jahren abgeschlossen habe, scheint es nun so, dass mein ewiges Warten, Bewerben und Fast-Verzweifeln ein Ende haben könnte: Ich habe ein Vorstellungsgespräch beim RP!

Aber was heißt das nun genau?
Was fragen die da ab? Was wollen die wissen? Und mit wie vielen Leuten buhle ich da wieder um eine Stelle? oder ist das tatsächlich ein pro-Forma- Gespräch, wie mir eine Bekannte weiß machen wollte?

Oh man! Und wieder sitzt man auf den Nadeln. Es wäre so schön, endlich mal nen festen Job zu haben!

Bin um Hilfe sehr dankbar!
Viele Grüße,
tafelchaos


Bewerbungsgespräch beim RPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dottie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2010 17:41:18

Hallo tafelchaos,

also mein Bewerbungsgespräch beim RP hat ungefähr 20 min gedauert. Es waren 2 Menschen da, also die Schulrätin und jemand vom Personalrat. Die wollten wissen, was im Lehrerberuf so wichtig ist, also Differenzierung, Elternarbeit usw. Es war tatsächlich wie eine kleine Überprüfung. Ich hatte mich vorher etwas vorbereitet, was über meine Schule gelesen, meine Rektorin befragt, damit sie mir Eckdaten sagen konnte, z.B. auch über den jahrgangsübergreifenden Unterricht. Aber das war alles nicht so wichtig.
Mit mir zusammen gab es 10 Bewerber. Ich habe allerdings den Weg über die Bewerbung über Zusatzqualifikation genommen, da ich auch über die normale Bewerberliste nicht reinkam. Meine Chefin hatte auch für mich vorgearbeitet und die Schulrätin etwas bearbeitet. Schlussendlich habe ich zu diesem Schuljahr (09/10) endlich eine Festanstellung bekommen. Allerdings wurde ich aufgrund meines Körpergewichts nicht verbeamtet. Naja, seit März bin ich jetzt unbefristet angestellt, was ja auch schon ganz schön ist.
Ich drücke dir ganz dolle die Daumen.

Grüßle, Dottie


Hab auch ein Gespräch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mi_gra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2011 15:57:37

Hallo zusammen,

ich hab mich auch über das Bewerbungsverfahren Zusatzqualifikation beworben, nachdem ich schon seit vier Jahren Zeitverträge habe.

Heute habe ich einen Brief bekommen das RP könne mir eine Stelle anbieten. Der Schulbezirk steht auch dabei.

Jetzt hab ich ein Vorstellungsgespräch und keine Ahnung was mich da erwartet. Kann mir da jemand weiter helfen???

Liebe Grüße

mi_gra


Bei mir völlig unspektakulärneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tafelchaos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2011 10:13:17

Hallo Dotti,
ich war vor einem Jahr in der gleichen Sitution wie du jetzt. Nach endlosem Warten durch Zusatzquali ein Vorstellungsgespräch.
Bei mir war das in Freiburg. Dort bin ich ca. 45 Min hin gefahren, war dann ca. 15 Min. im RP drin, um zu unterschreiben, dass ich ein braver Beamter sein werde, etc. und konnte dann wieder gehen. Das war schon alles entschieden, als ich die Einladung bekam.
Erst 2 Monate später wusste ich über das jeweilige Schulamt allerdings erst an welche Schule ich komme.

Viel Glück!
Tafelchaos


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs