transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 392 Mitglieder online 08.12.2016 15:41:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Jahresplan für Gesamtkonferenzen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Jahresplan für Gesamtkonferenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 14:08:28 geändert: 02.03.2010 14:48:39

Heute wars mal wieder so weit, dass ich mich schwarz geärgert habe. So ganz nebenbei und durch Zufall - noch ohne offizielle Einladung - erfuhr ich, dass wir am 15.3. eine Gesamtkonferenz haben. An diesem Nachmittag habe ich einen Termin, den ich vor fast zwei Monaten gemacht habe und für den es jetzt keine Alternative vor Ostern mehr gibt. Das hätte durch rechtzeitige Planung vermieden werden können.

Meine Fragen:

1)Sind bei euch die Termine für Gesamtkonferenzen in eurem Jahresplan für das Jahr festgelegt? Oder kommen die bei euch auch immer ganz plötzlich??

2) Kann man durch einen Antrag bei einer GK versuchen zu erreichen, dass die Termine in die Jahresplanung aufgenommen werden?? Oder ist das alleine Sache der Schulleitung - also eine GK spontan anzusetzen, wenn es gerade genug Themen gibt?? Bisher war die SL immer dagegen, und einen festen Konferenztag zu finden ist auch gescheitert.

LG
klexel


Wir versuchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 14:15:01

die meisten Termine so früh wie möglich festzulegen.
Jezt aktuell gibt es aber aufgrund der neuen Lehrmittelfreiheit aber ein paar zusätzliche relativ kurzfristige Termine.
Der Montag ist unser Konferenztag. An diesem Tag sollen wir grundsätzlich bis 15 Uhr keine außerschulischen Termine haben.
Wenn ein Kollege dennoch aus einem wichtigen Grund verhindert ist, wird er anschließend entsprechend informiert.


Halbjahresplanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merlot-lagrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 14:45:54

Kann deinen Ärger gut verstehen.
Wir bekommen zu Beginn jedes Halbjahres von der SL einen Terminplan, auf dem sämtliche Gesamtkonferenzen und Dienstbesprechungen eingetragen sind. Sollte ausnahmsweise, was seit der Einführung des Schulvorstandes kaum noch nötig ist, eine zusätzliche GK erforderlich sein, wird einer der DB-Termine zur GK "umfunktioniert".Wir haben auch feste Konferenztage, auf die man sich dann ja ganz gut einstellen kann. Vielleicht kannst du ja mit deinem SL verhandeln...
Viel Erfolg
me-la


Feste Termine mit Luftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 15:42:39

Wir haben feste Termine und nur in Notfällen wird eine GK dazwischen geschoben.

Was wir allerdings haben, sind fest eingeplante Bedarfstermine - je einen pro Halbjahr - , d.h.: wenn nicht genügend anliegt, können diese Termine entfallen.


bei uns...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 15:53:28

gibts mal die seit jahren festen konferenztermine am schulanfang (mo, di), am tag vor weihnachten nach der messe (mit an die konferenz anschließendem gemeinsamem mittagessen), dann wieder am montag vor semester die notenkonferenz und am mittwoch in der vorletzten woche wiederum notenkonferenz.
dazwischen gabs bisher spontane (und ebenso kurzfristig angesetze) konferenzen nach schulschluss (also 16.30), je nachdem, was so anfiel und die wurden meistens sehr lang, weil eben so viel zusammenkam.
wir haben uns heuer entschieden, diese "zwischenkonferenzen" festzulegen, etwa alöle 6 wochen udn abwechselnt mo, di, mi und do nach dem unterricht. so triffts jeden mal an seinem freien nachmittag.......

bei uns gabs sogar konferenzen, die nur 8 tage vorher bekannt gegeben wurden. allerdings wäre es nie ein problem gewesen, dann auch um freistellung zu bitten, wenn mal wirklich ein termin nicht verschiebbar wäre.


Fester Wochentagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 16:03:31 geändert: 02.03.2010 16:04:58

Bei uns finden die Konferenzen grundsätzlich mittwochs statt. D. h. man ist gehalten, sich für mittwochs keine privaten Termine, Elterngespräche usw. zu legen. Meist sind Konferenzen lange genug vorher bekannt (mindestens 2 Monate ), aber durch den festen Wochentag können sie auch mal zwischendurch eingeschoben werden.

Und da sich ja jeder den Mittwoch freihält, gibt es da auch meist keine Probleme.

Warum ist der feste Konferenztag bei euch gescheitert? Ich sehe für alle Beteiligten nur Vorteile dabei.

Viele Grüße
tanteerna


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 16:11:28 geändert: 02.03.2010 16:11:42

Warum ist der feste Konferenztag bei euch gescheitert? Ich sehe für alle Beteiligten nur Vorteile dabei.

Ich auch. Wir hatten den früher auch schon mal. Aber bei einem erneuten Versuch wurde er vom Kollegium abgelehnt, weil jeder einen anderen Tag bevorzugte und Gründe gegen bestimmte Tage hatte.

Und die SL weigert sich, Termine für GK vorzugeben. Die Zensuren/Versetzungskonferenzen sind ja bekannt, und eine DB gibt es auch immer mal wieder, oft nach der 6. Stunde. Das meine ich ja auch nicht. Mir geht es um die GK. Kann man per Antrag zu einem Ergebnis kommen?? Oder ist das Hoheitsgebiet der SL??
14 Tage vor einer GK mal eben nebenbei davon zu erfahren finde ich eine ziemlich jämmerliche Planung.


Antragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 16:29:12

Ich glaube nicht, dass dies alleiniges "Hoheitsgebiet" der SL ist. Meines Wissens kann man die Diskussion darüber immer mit auf die Tagesordnung der GLK setzen lassen. Kommt halt drauf an, wie lösungsorientiert die Debatte dann geführt wird.

Wenn jeder nur seinen eigenen Volkshochschulkurs oder was auch immer in die Diskussion wirft, dann wird das natürlich nix.

tanteerna


Langfristige Planungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 16:58:06 geändert: 02.03.2010 16:58:42

Ich denke, hier wird im weitesten Sinne die Arbeitszeit der Lehrer berührt und das ist eine Frage der Mitbestimmung des Personalrats.
Ersten könnte die Personalversammlung ( § 45 Nds. Personalvertretungsgesetz) der Schule einen Antrag über den Personalrat an die Schulleitung oder als Lehrergruppe an die Konferenz stellen, einen entsprechenden Beschluss über die Festlegung eines bestimmten Konferenztages zu fassen. Das würde ich verbinden mit dem Antrag an die Schulleitung eine langfristige Schuljahresplanung zu Beginn des Schuljahres zu erstellen. Klar ist, dass es auch kurzfristige Termin geben muss.
Zweitens könnte der Personalrat intervenieren. Er hat ein Mitbestimmungsrecht bei innerdienstlichen Maßnahmen wie Festlegung der Arbeitzeit. Das müsste man genauer ausloten (§ 66 Nds. Personalvertretungsgesetz).

Wichtig scheint mit aber in dem geschilderten Fall, erst einmal eine Mehrheit im Kollegium für einen bestimmten Konferenztag zu finden. Also auf zur Argumentesammlung:
Verlässlichkeit in der Planung
Langfristigkeit
...
Fröhliches Sammeln



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 17:33:45

Bei uns gibt es auch einen festen Konferenztag, der aber einige Jahre auch rotierte. D.h. zu Beginn jeden Schuljahres wird der Wochentag festgelegt, der dann für Konferenzen zu reservieren ist.

Es gibt kaum eine Woche, an der keine Konferenz liegt und auch Besprechungen etc., die an anderen Tagen liegen.

Da uns der derzeitige Wochentag allen gefällt, sind wir in diesem Schuljahr dabei geblieben.

Palim


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs