transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 424 Mitglieder online 05.12.2016 22:05:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie schön, dass die Sonne untergeht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Wie schön, dass die Sonne untergehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2010 21:58:17

Wie haltet Ihr Eure Wohnungen halbwegs kühl? Ich finde es grade echt anstrengend und meine, dass es zwar anstrengend ist, was aber eigentlich unter "normaler SChuljahresschlusswahnsinn" zu verbuchen ist.
Aber das Wetter tut sein Übriges dazu.
Wie geht ihr damit um? (Zeugnisse, Konferenzen, Schüler bei Laune halten, selbst im Geheimen die Tage zählen und heiß, heiß, heiß)


...ich wohne im Altbauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2010 22:46:00

das ist grundsätzlich schon mal ein Vorteil. Nachteil dabei ist, dass beide Balkone die Sonne aufsuagen wie Bolle. Vorne im Arbeitszimmer ist es schön kühl, das Schlafzimmer hinten ist die Hölle.
Was ich dagegen tue?
Alle Fenster in der Nacht auf und sonst Wasser und Vinho Verde mit Eiswürfeln

Aber es ist drinnen um Längen kühler als draußen


Beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2010 22:48:31

mir sinds nachts 29° im Schlafzimmer...

4. Stock
3 große Fenster und Türen zur Südterrasse
Flachdach über mir
Wenn kein Wind, dann auch kein Durchzug

Na dann gute Nacht

Aber ich hab ja schon Ferien...


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2010 23:19:24

Wenn wir tagsüber außer Haus sind, machen wir in unserem Haus alle Rolladen runter. Die Fenster zur West - und Nordseite sind geöffnet. Wenn wir am Nachmittag nach Hause kommen, gehts anders herum. Und nachts wird alles aufgemacht.
So haben wirs bisher mit bis zu 36° eigentlich ganz gut ertragen. Natürlich meiden wir die Räume im 2. Stock.


Ach ja, die liebe Sonne...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 09:27:04

Denkt auch mal an die armen Aliens, die 3 oder 3 Sonnen haben.


Alles schon vergessen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 09:42:28 geändert: 09.07.2010 09:44:22

Am 21. Juni um 13:28 Uhr beginnt kalendarisch oder meteorologisch der Sommer. Sommerzeit das heißt Schwimmbad, Baggersee und Urlaubszeit und wird im allgemeinen mit langen Sonnentagen und viel Sonne verbunden, von der wir bisher im Jahr 2010 nicht verwöhnt worden sind. ....

Aber auch: Hoffen wir auf blauen Himmel und Sonnenschein sowie sommerliche Temperaturen mit Biergarten Wetter für die nächsten Wochen und Monate. So dass noch zu Zeiten der Fussball-Weltmeisterschaft der Grill ausgepackt werden kann.
Glaubt man alten Bauernregeln, sollte es ein heißer Sommer werden nachdem der Frühling kalt und nass gewesen ist.

gefunden - irgendwo im Netz


Ich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 12:16:27

finde das Wetter herrlich!!!

Man schaut raus und lacht mit der Sonne um die Wette, genießt das "Hitzefrei" und auch mal ein Eis mehr, badet im See oder im eigenen Saft ... Was will man mehr??? ES IST SOMMER! Und ich beneide all diejenigen, die jetzt schon Ferien haben und nicht noch drei 8(!) Wochen hibbelige Schüler bändigen müssen.

Bei uns sind die Rollos auf halber Höhe und die Fenster rundherum auf kipp - so entsteht zumindest ein kleiner Luftzug, der die 25°C Innentemperatur erträglich macht.


Von 25 Grad Innentemperatur kann ich nur träumen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2010 21:12:39

wir haben jetzt um 9 Uhr abends noch 30 Grad in der Wohnung, egal was wir machen. Aber es wären wohl 35 Grad, wenn wir nicht tagsüber die Wohnzimmerfenster verdunkeln würden. Und ein Ventilator sorgt für etwas Wind, das macht die Temperaturen noch halbwegs erträglich. Und wenn ich es gar nicht mehr aushalte, springe ich zu meinen Kindern ins Planschbecken oder verziehe mich mit ihnen ins Arbeitszimmer im Keller, da herrschen auch im Sommer angenehme 22 Grad .

Ich bin heilfroh, dass unser Schlafzimmer ebenfalls im Keller liegt, so kann man noch ganz angenehm schlafen... in Extremfällen dürfen dann die Kinder auch mal unten schlafen.


Glücklicherweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2010 16:25:31

ist der Schulstress für mich weitgehend vorbei, seit die Zehner entlassen wurden. Gut die Hälfte meiner Stunden war nämlich in diesem Jahrgang. Hinzu kommt häufiges Hitzefrei. Es lässt sich also aushalten.

Im Wohnzimmer steht ein großer Standventilator, da geht es. Außerdem haben wir eine große Markise über der Terrasse, das hält den Raum dahinter etwas kühler.

Das größte Problem ist das Schlafen: Unser Schlafzimmer liegt nach Osten, das Bett steht unter dem Fenster - also wird man schon in aller Frühe "gebraten"!

Ansonsten: viel trinken, nur leichte, vorwiegend kalte Kost.


Sonne ist untergegangenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2010 17:56:20

Fast halbstündiger Wolkenbruch .
Hagelkörner bis Kirschgröße.
>> Garteninspektion.
Aaaber:
Temperatur 16° gefallen


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs