transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 90 Mitglieder online 03.12.2016 23:02:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender gestalten - in 4 Monaten machbar/sinnvoll??"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Kalender gestalten - in 4 Monaten machbar/sinnvoll??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rockybeach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2010 22:52:39

Hallo an die Kunstexperten!
Ich würde gerne mit meiner 2. Klasse einen Kalender gestalten, den die Kinder dann Weihnachten verschenken können. Das war zumindest meine Idee. Leider habe ich im 1. Schuljahr damit noch nicht begonnen.
Ich frage mich nun, ob es Sinn macht, dies jetzt in den 4 verbleibenden Monaten noch zu machen? Schließlich ist es ja irgendwie blöd, womöglich im November "Sommerbilder" für die Sommermonate zu gestalten. Und sowieso, in 4 Monaten 12 Kalenderbilder empfinde ich auch als sehr viel. Aber es wäre so ein schönes Weihnachtsgeschenk...

Alternativ habe ich mir überlegt, einen "Dauerkalender" / Geburtstagskalender zu gestalten, der dann eben erst kurz vor Ende des 2. Schuljahres fertig wird, und den die Kinder dann quasi in die Sommerferien mitnehmen. Dann ist es halt kein spezielles Geschenk, aber wir hätten deutlich mehr Zeit und könnten quasi pro Monat ein Bild für den Kalender gestalten.

Was denkt ihr? Habt ihr schonmal einen Kalender mit eurer Klasse gestaltet und wie habt ihr es gemacht? Für welchen Anlass ggf?
Danke für Tipps!

Lg rockybeach


Geht schonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.08.2010 23:29:23

Hab es allerdings in der HS in Klasse 5 oder 6 gemacht. Die Sommerbilder lässt du dann natürlich jetzt gleich sozusagen als Ferienerinnerung gestalten. Du könntest dich auch etwas von der
Idee lösen, dass die Bilder unbedingt zum Monat passen müssen. Ein Zufallsbild ist auch mal schön zwischendurch. Und auch Elfchen (Können die das schon im 2. Schuljahr?)machen sich gut auf einem Kalender. Einige Kinder sind allerdings nicht fertig geworden. Meistens, weil sie mit ihren Werken nie zufrieden waren und diese dann immer wieder vernichteten.
Gutes Gelingen


Mit der Zeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 15:34:09

müsste es schon hinhauen.
Eventuell kannst du ja auch gelungene Arbeitsblätter farbig kopieren und als "Lückenfüller" verwenden. Auch Bastelarbeiten wie Papierfalten bieten sich an. Und im Monat des Geburtstages ein Foto vom Kind.
rfalio


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 17:31:26

im letzten Jahr nach den Osterferien mit meiner damaligen zweiten angefangen, mit verschiedenen Gestaltungstechniken und natürlich Themen einen Kalender selbst zu machen. Wenn du zwei Stunden Kunst in der Woche hast, ist das (in acht Monaten exklusive Ferien) gut zu schaffen. In vier Monaten allerdings wirst du kaum zu etwas anderem als zum Kalenderblatt-Gestalten kommen, da du mindestens eine Doppelstunde pro Monat rechnen musst, also mindestens zwölf Wochen damit zu tun hast. Aber vielleicht kannst du als Klassenlehrerin gegen Ende auch andere Stunden dafür einsetzen?! Deine Idee mit dem Dauerkalender ab nächsten Sommer finde ich aber auch interessant. Obwohl ein Kalender schon ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Eltern ist...
Liebe Grüße
angel


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 17:42:09

habe als Material gerade gestern einen Blanko-Kalender für 2011 in word hochgeladen, der nur noch freigeschaltet werden muss. Der hat (A4 - Hochformat) unten schon das Kalendarium, alles andere ist ansonsten frei formatierbar.

Hilft das Zeit sparen??
klexel


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rockybeach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 18:41:35

Dankeschön euch allen!

Mir ist soeben eingefallen, dass ich ja auch noch Laternen basteln muss zwischendurch - und dabei geht bestimmt auch wieder viel Zeit drauf.
Daher tendiere ich jetzt doch eher Richtung "Geburtstagskalender". Dann muss ich mir wohl für Weihnachten ein anderes Geschenk überlegen


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 19:57:33

wenn ich das unbedingt machen wollte, dann würde ich es auch stemmen. Du brauchst doch sicherlich nicht für jedes Thema bzw. Kalenderblatt eine ganze Doppelstunde. Vielleicht kannst du ja an einem Tag auch mal 2 schaffen (ich schaue gerade auf einen solchen Kalender vor mir, den ich selbst mal vom eigenen Kind geschenkt bekam und den ich immer noch schön brav jeden Monat umblättere, obwohl seit Jahren "abgelaufen": Im Okt. gab es z.B. einen gefalteten Drachen mit angeklebter Schnur und Schleifchen, sowas machst du in 1 Stunde!)
Und wenns am Ende wirklich doch knapp werden sollte, würde ich Sachkunde-Stunden mitverbraten (Geschenke herstellen ist ja wohl genehmigt in der Weihnachtszeit).


Hm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rockybeach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 20:38:52

Da hast du eigentlich auch wieder Recht, Janne!
Ich werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Falls hier jemand noch schöne Ideen für die 12 Monate hat oder sonstige Ideen, was man noch alles auf ein Kalenderblatt machen kann, immer her damit!



ich hab mal eine einheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 20:58:57

zum thema drucken gemacht.... da konnte man jedes werk mehrfach nutzen, so dass am ende jedes kind einen kalender mit bildern mehrerer kinder der klasse hatte... sie durften sich aussuchen auf welches kalenderblatt welches kind ihnen sein bild druckte....
so kriegt man dann schnell 12 bilder für seinen kalender zusammen... ich hatte die klasse vorher die monate des jahres als lose ziehen lassen....
man musste sich dann zu dem gezogenen monat ein motiv überlegen... am ende hat edes kind seine drucke signiert.... und die eltern waren begeistert....
überschüssige kalender haben wir dann im lehrerkollegium verkauft... die brauchten ja auch noch weihnachtsgeschenke

skole


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2010 21:04:30 geändert: 30.08.2010 21:07:59

mal ein paar ideen für SCHNELLE seiten:
(muss alles im kunstunterricht passieren?? kann man nicht in andren stunden „dazu“ etwas gestalten/erarbeiten?)

einen schönen spruch, und nur den rahmen gestalten

ein foto vom kind

ein rezept für einen obstsalat , den man natürlich auch ausprobiert mit den kindern

schneemann aus wattepads auf schwarzer pappe

schiff aus papier falten, segel aus stoff kleben und nur wasser malen


weißen papierschneestern falten/ausschneiden und auf buntes, einfärbiges papier kleben


ein mandala ausmalen

aus weihnachtsgeschenkpapier verschieden große sterne ausschneiden und aufkleben (mit schablone auf die rückseite zeichnen)


ich fand es besser, dass nicht das kalenderblatt gestaltet wird, sondern AUF das kalenderblatt das "werk" kam, dann konnte man verunglückte werke wiederholen, das war den kindern sehr wichtig



(hab grad eine nette seite dazu gefunden: http://www.4teachers.de/url/4008


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs