transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 198 Mitglieder online 09.12.2016 12:36:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrmittel NaWi"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrmittel NaWineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kemana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2011 21:54:00

Hallo!
Ich würde mich freuen, wenn Ihr ein paar Tipps habt, welche Firmen gute und günstige Lehrmittel für den Nawi-Unterricht anbieten.
Ich bin noch Referendarin und stelle Forscherkisten zusammen, aber ich habe keinen Überblick über die verschiedenen Anbieter.
Herzlichen Dank im Voraus,
kemana


selber machenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 17:22:51

am besten und billigsten ist, wenn du deine Mittel selbst zusammenstellst - aber natürlich kostet es Zeit und Mühe!
Man kann sich ja bei den bekannten Lehrmittelfirmen Phywe, LEybold-didactic, Wiemann, Conatex, NTL usw. Anregungen holen, aber nach meiner Beobachtung werden da oft Alltagsgegenstände teuer verpackt. Man bezahlt eigentlich mehr das "experimentelle Vorwissen" als das Material.

Beispiele:
MAgnete
Elektrischer Stromkreis
Lupen


Ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 17:38:14

habe dieses Jahr 5 verschiedene Kataloge gewälzt. Da gucke ich dann unsere Wunschliste durch und notiere, wo was am günstigsten ist. Da kommt man wohl nicht drumherum...

Am Ende habe ich im Elektrogeschäft um die Ecke:
- 10 Waagen
- 5 elektrische Koch-Heizplatten
- Glühbirnen
- Blockbatterien
usw. gekauft.

Den Rest bei: Conatex und Klüver&Schulz (Glasgeräte usw.)
Anmerkung: An unserer Schule bestellen die Fächer: Chemie, Biologie, Physik und Nawi immer zusammen, um Versandkosten zu sparen bzw. Rabatte zu bekommen. Das lohnt sich immer!

Hilft dir das weiter?



Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kemana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 17:41:00 geändert: 16.06.2011 17:41:26

Danke für die Tipps, amann. Jetzt habe ich zumindest mal ein paar Namen. Ich will gar keine fertigen Kisten kaufen, das ist wirklich viel zu teuer.

Meinst Du also, dass ich mir z.B. das Zubehör für Stromkreise bei Conrad kaufen soll?

Liebe Grüße,
kemana


Dankeschön!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kemana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 17:47:31

Auch an Dich herzlichen Dank für die Tipps, wencke_g!

Ich wälze auch schon fleißig Kataloge, aber ich dachte, vielleicht gibt es ja einen günstigen Lehrmittelverlag, den ich noch nicht ausfindig gemacht habe!;)
Außerdem fällt es mir teilweise schwer, die Preise zu vergleichen, da ich mich z.B. mit Mikroskopen selbst nicht so gut auskenne und nicht beurteilen kann, was besser ist...

Wahrscheinlich ist eher die zu große Auswahl das Problem!


Zubehör für Stromkreiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 17:48:20 geändert: 16.06.2011 17:50:32

generell billiger als CONRAD:
Winklerschulbedarf.com
traudl-riess.de
opitec.?
usw.
Allerdings kriegst du dort Materialien, mit denen noch "gebastelt", geschraubt usw. werden muss. Wenn du nur Bananenstecker einstecken willst, sind die Lehrmittelfirmen wohl doch besser - es kommt darauf an, wer's zahlen muss ...

Am billigsten finde ich oft Conatex, aber die Sachen sind auch billiger gemacht ...

Wenn du die ZEIT investieren willst: auch EBay bietet einiges!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 18:31:13

Hab ich das richtig verstanden: Du, als Referendarin stellst die Forscherkisten für die Schule zusammen? Oder stellst du sie für dich selber zusammen? Wer bezahlt das?

Habt ihr denn keine naturwissenschaftliche Sammlung? Wer ist für diese Sammlung zuständig? Derjenige bekommt ca. alle 3 Monate dicke Kataloge geschickt. Hast du ihn angesprochen?

Mir kommt das so vor, als übernimmst du eine Aufgabe, die du noch gar nicht erfüllen kannst.


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kemana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.06.2011 18:48:54

Du hast das richtig verstanden. LiVs in Hessen müssen ein sogenanntes "Schulprojekt" durchführen, das im Rahmen des Refs. auch bewertet wird. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, unsere (kaum vorhandene) NaWi-Sammlung durch ein paar Forscherkisten etwas aufzustocken.
Ich muss dazu sagen, dass ich an einer sehr kleinen Förderschule (90 Schüler, Klassenstärke höchstens 14 Schüler)bin, was wir für NaWi brauchen ist nicht mit der Sammlung eines Gymnasiums vergleichbar.

Die Bezahlung ist nicht das Problem, ich habe Spenden gesammelt. Ich habe auch Kataloge an der Schule gefunden, ich wollte eigentlich nur einen guten Tipp, welche Anbieter günstig sind, da ich natürlich auch viel kriegen möchte für das Geld! Betzold kam mir beispielsweise eher teuer vor. Bei uns gibt es kaum Erfahrungen, da für diese Fächer schon lange nichts mehr eingekauft wurde...


Lehrmittel Nawineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hexe0599 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2011 14:16:12

Auch ich suche Hilfe:
Ich habe jetzt zum Schj 11/12 als TVH-Lehrer (befristet) an einer Förderschule angefangen und soll in einer Lernhilfeklasse 5 - Mittelstufe 1 nennt sich das - Nawi unterrichten.
Mein 1. Thema soll "die Wiese" sein. - Ich habe keine oder wenig Materialien, das Schulbuch gibt auch wenig her und ich habe sowas noch nie gemacht - eigentlich fast immer nur Mathe unterrichtet.

Wer kann mir ein wenig auf die Sprünge helfen? - Ich gebe auch ein bisschen Geld aus, wenn mit den Büchern / Materialien auch was anzufangen ist.

PS: Und ich habe keine Ahnung über die Ausstattung der Schule im allgemeinen - es ist alles sehr unübersichtlich für mich.


Es kommt darauf an, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2011 16:36:32

was du genau machen möchtest. Wenn du rechts in der Suche "Wiese" eingibst und das Fach Bio anklickst, findest du schon etwas.
Zum Thema Lebensraum Wiese findest du sicher auch einiges im www.
Inhaltlich gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Pflanzen:
pressen, bestimmen, zeichnen und einen Steckbrief erstellen lassen
Pflanzenfamilien und ihre Bedeutung für den Menschen
Keimungsversuche
Über Tiere brauche ich sicher nicht viel Worte zu verlieren.

Bestimmungsbücher, Pflanzenlexika, Themenbücher:
Schüler mitbringen lassen, in Bibliotheken ausleihen, andere Schulen fragen, ob sie ausleihen können

Lupen, kleine Gefäße, Blumentöpfe:
Schüler mitbringen lassen für Becherlupen andere Schule fragen oder anschaffen


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs