transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 231 Mitglieder online 03.12.2016 10:57:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Morgenritual "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Morgenritual neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: patrickherrmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 12:20:37 geändert: 26.06.2011 13:25:54

Hallo ihr :)
wir hatten vor die Ferien eine Art kleine Schulung in der wir über Morgenrituale diskutiert haben
unter anderen waren es punkte wie:
-> ein Lied singen
-> beten
-> eine Kollegin Liest Morgens aus so einem Losungsheftchen vor

usw.

jetzt die Frage wie startet ihr mit der Klasse in den Tag ?


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 12:46:35

Welches Alter????


Irgendwieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 12:48:31 geändert: 26.06.2011 13:47:22

vergeht einem die Lust, auf eine Anfrage mit 15 oder mehr Fehlern zu antworten..
Der 1. Satz ist doch kaum zu verstehen. Soll das die Anfrage eines Lehrers sein?? Traurig..

"Vor die Ferien???"


Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 13:38:16

sind aber lernfähig. Jetzt sind es nur noch ungefähr fünf Fehler...


Fehler hin oder her...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 14:18:01

Also.... wenn ich sehe, was hier so an Fehlern in den verschiedenen Foren vorkommt, darf eigentlich niemand etwas sagen!

Auf so etwas hacken nur Lehrer herum! Ob das jetzt dem Berufszweig angepasst ist oder nicht ist doch erstmal egal, das steht ja schließlich nicht am schwarzen Brett der Schule.

Zurück zum Thema (denn immerhin gibt es mal ein vernünftiges in der Überschrift...): Bei uns in der Schule wird sowieso morgens gebetet und zwar in jeder Stufe. Wir sind ein privates katholisches Gymnasium und haben dazu sogar eine Dienstanweisung.
Alternativen werden aber auch geduldet, z.B. lesen wir in unseren bilingualen Klassen auch einfach mal ein englisches Gedicht vor oder - was auch immer beliebt ist - führen eine Art Minimeditation durch.



Ich gehe davon ausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 15:03:23

... , dass das Begrüßen nicht nur bei mir zum allmorgendlichen Ritual gehört?. Ist komischerweise (?) zunehmender Trend, dies zu vergessen. :(


so ohne Fehler ????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: patrickherrmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 15:42:59 geändert: 26.06.2011 15:43:42

so müsste es ohne Fehler sein oder ???

Hallo ihr :)
wir Lehrer an unserer Schule haben vor den Ferien über Morgenrituale diskutiert .
Unter anderem waren es Punkte wie:
-> ein Lied singen
-> beten
-> eine Kollegin liest morgens aus so einem Losungsheftchen vor

usw.

jetzt die Frage: wie startet ihr mit der Klasse in den Tag ?


Hastneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 16:45:05 geändert: 26.06.2011 16:45:54

du schon in unserer Suchfunktion geguckt??

Wenn du Ritual entweder bei Materialien oder bei Foren eingibst, findest du ein paar Ideen.

Leider wissen wir noch immer nicht, für welchen Jahrgang / Fach?


3. Klasse Förderschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tibi114 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 17:23:09

(in einer 3. Klasse Förderschule)
Also zu unserem Morgenritual gehört:
- Begrüßung
- Besprechung des Stundenplans (Tagesablauf)
- Kalenderdienst
Den Stundenplan wissen die Kinder eigentlich, aber da sich häufiger mal etwas am Ablauf ändert und die SuS eh selten im Kopf haben, welche Stunde gerade ist, wird das jeden Tag morgens nochmal besprochen.
Gruß, tibi


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2011 18:05:13 geändert: 26.06.2011 18:07:46

Wir haben auch über Rituale nachgedacht, u.a. auch über den Morgen.

Nun sind wir einig,
dass alle Kinder unserer Grundschule in ihre eigenen Klassen gehen und sich mit Aufgaben beschäftigen, die vorher besprochen wurden.
Das kann sein: Lesen, Spiele, Freie Arbeit, mit dem Nachbarn reden, eine Aufgabe vom Vortag weiterführen etc.

In meiner Klasse geht es so weiter, dass ich vorab eine Uhr stelle, bis wann der offene Anfang geht - mal von 7.30 - 7.45 Uhr, so wie es offizielle im Stundenplan steht, an anderen Tagen auch mal bis 8 Uhr.
Dann räumen alle auf, es gibt ein Guten-Morgen-Lied und die allgemeine Begrüßung, die Erklärung des Tagesablaufs und dann starten wir.

Das habe ich nun ein Jahr lang in der 1. Klasse so gemacht und es hat mir ganz gut gefallen, wobei ich das Stellen der Uhr ab und an vergesse. Da muss man sich selbst immer mal wieder am Riemen reißen ... aber im nächsten Schuljahr arbeitet man ja ohnehin wieder an Regeln und Ritualen.

Gebetet wird bei uns nicht, das kenne ich nur aus Schulen in kirchlicher Trägerschaft oder aus Privatschulen mit christlichem Hintergrund.

Für die verschiedenen Tage gibt es auch Kolleginnen, die diese Tage strukturieren - z.B. montags - Lesetag, dienstags - Rechentrainer...
Oder es gibt andere Angebote, Knobelaufgaben oder Geschichtenthemen. Außerdem weiß ich auch, dass manche Lehrer im offenen Anfang Karteiarbeit ansetzen.

Palim


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs