transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 250 Mitglieder online 10.12.2016 11:52:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "aus Schülerarbeiten im Fach Musik (zum Schmunzeln!)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
aus Schülerarbeiten im Fach Musik (zum Schmunzeln!)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oho Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2004 00:58:31

Aus Schülerarbeiten (Musik)
Klasse 6
Warum hat J. Haydns Sinfonie Nr. 94 den Beinamen "mit dem Paukenschlag" bekommen?
- Weil er einen rein gesetzt hat.
- An den Stellen, wo man einschlafen kann, kommt ein Paukenschlag.
- Weil alle Leute im Saal eingeschlafen sind, deswegen hat der Komponist ein Zeichen gegeben, dass der Pauker auf die Pauke hauen soll.
- Weil im Stück ein Paukenschlag dabei war.
- Weil man denkt es wäre zu Ende, dann kommt ein Schlag und es geht weiter.
- Das Stück ist langsam und leise, deswegen setzt er an manchen Stellen einen Paukenschlag dazwischen.
- Weil im Text ein lauter Schlag kommt.

Wie verarbeitet J.Haydn das Thema/die Melodie, damit sie für den Hörer interessant bleibt?
- Er hat einmal eine ganz laut verarbeitet.

Was weißt du darüber, wie man Haydn und seine Musik in London aufgenommen hat?
- Obwohl er noch nie da war, hatte er einen Riesenempfang.

Über J. Haydn:
- Er hatte mit 17 einen Stimmen bruch und wurde entlassen. Als er keinen Stimmen bruch mehr hatte, fing er wieder an zu komponieren.

Welche Instrumente kannst du hören?
- Geige und Streichholz

Was sind Shanties?
- Lieder, die man auf dem Meer singt.

Klasse 8
Über die Oper "Carmen":
- Carmen wird von ihrem Liebhaber in einem Stierkampf erstochen.
- Jose sticht Carmen vor Eifersucht um.
- Carmen hat zwei Männer, Jose und Torero.
- Die Ouvertüre wird am Anfang gespielt, für den Vorgeschmack der Zuschauer.

Klasse 9
Was ist für eine Operette besonders typisch?
- Es treten die Tänze auf, die während der Entstehung der Operette modern waren.
- Sie hat ein heiteres Bühnenbild.
- Sie ist sehr musikfreudig und die Musik ist spaßiger.
- Die Musik ist dazu da, um Verdrängungen der Wirklichkeit zu verdrängen.


Über das Musical "West Side Story":
- Tony wird erschossen und stirbt, also kann er nicht bei Maria bleiben, wie er es gerne hätte.
- Es endet so, dass Tony stirbt und Maria heult.




.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2004 07:38:01



Jaaaa, Lehrersein macht Spaß!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pedoro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2004 08:51:18



Besonders, wenn man Klassenarbeiten nachguckt


Meine Liebling:

Welche Instrumente kannst du hören?
- Geige und Streichholz

- Die Musik ist dazu da, um Verdrängungen der Wirklichkeit zu verdrängen. *ööööhmja...*




Pe


köstlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2004 14:33:41

auch das mit Tony und Maria: Tony stirbt und Maria heult
so ist das Leben eben

Das erinnert mich an den "kölschen Lohengrin", eine köstliche, in kölsche Verse gefasste Parodie der Lohengrin-Geschichte, die dem Mangel Rechnung trägt, das man nie weiß, wie die Leute anschließend, sei es nun ein Happy-End oder nicht, weiterleben.
In dieser besagten Lohengrin-Parodie nun heißt es zum Schluss, nachdem der Lohengrin die Elsa verlassen und sie ihm noch lange nachgewinkt hatte :
"Do jing et wedder op sing Burg und laat sich in et Bett." (Da ging sie (es)wieder auf ihre (seine) Burg und legte sich ins Bett. - im Kölschen ist "Sie" sächlich: dat Elsa)


Ich hoffe nur...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: catwheasle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2004 22:57:50

... das ich als Schüler nicht solche Sachen verbrochen hab! Aber es macht immer wieder Spaß solche Sprüche zu lesen.


Danke!!
Gruß Cat


*gg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2004 17:51:44

Der Streichholz ist echt erste Sahne Toni stirbt und Maria heult ist auch klasse

mehr mehr davon

eure grinsende physikass


is zwar nicht aus musik......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2004 19:57:49

sondern aus dem physiktest meiner schülerin:
"jedes auto verhält sich wie ein faradaykäfer"

und aus dem mündlichen BU- Referat übers erdaltertum:
"Damals gab es bereits Urin-Sekten"
(jaja, wenn man nicht richtig betonen kann............)


Grausamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandkorn777 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2004 10:27:03

Ja, ja, Leherer sind schon grausam. Erst quälen sie ihre Schüler und dann machen sie sich auch noch über sie lustig.
aus einem Diktat in 2. Klasse:
eigentliche Wortgruppe: Butter und Milch kaufen
geschrieben: Buter und Rodgraud


oohneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: renata88 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2004 11:43:07

wie unheimlich fies

macht weiter so

greetz

renata


*lach*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2004 12:05:55

tut das gut!

mein absolut peinlichster sager,den ich selbst getätigt hab, war in einer lateinschularbeit:

es sollte ungefähr heißen: sie taten sich zusammen in paaren,gleich an kraft und alter

meine übersetzung: und wenn sie sich paarten,dann taten sie das gleich und kräftig...

ich bin mir sicher,beim nächsten abitreffen hör ich das wieder)


 Seite: 1 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs