transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 160 Mitglieder online 09.12.2016 18:57:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Warum landen wir so oft in der Klapse?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Ihr seht das einfach ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 17:08:23 geändert: 02.11.2011 17:14:22

falsch!

Falsch finde ich schlichtweg das vereinnehmende "Wir", gegen das ich mich wirklich vehement wehre! Oder landen alle (!) 4t-user wiederholt (denn das bedeutet ja "so oft" eigentlich) in der Klapse (was auch immer damit gemeint sein mag.)

insasse als Experte für Kollegialität will doch nur, dass alle Kolleginnen und Kollegen so sind, wie er/sie haben will!
Ist doch gaaaaaaaaaaaaaanz einfach zu verstehen, oder?????

Und dann ... .... ..... .......... wird aus "insasse" -> "ausgeher"


Experte für Kollegialitätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 17:43:22

Der selbsternannte "Experte für Kollegialität" scheint kein gesteigertes Interesse am kollegialen Austausch zu haben. Wenn er schon relativ unkollegial hier agiert, hätte er wenigstens sein Blog ausreichend inhaltlich ausstatten können, damit klar wird, worum es ihm tatsächlich geht.

Vielleicht wollte er mit dem Thema nur das eine oder andere Outing eines Kollegen bzw. einer Kollegin provozieren, um sich dann mit Häme darüber auszubreiten. Vielleicht schreibt er gerade an einem Artikel für die Bild-Zeitung und sucht authentische Äußerungen von betroffenen Kolleginnen.


Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 19:31:43 geändert: 02.11.2011 19:32:18

das junge Gemüse mischt auch mal mit.

@ sahara: DAS hab ich auch sofort gedacht. Der Doc lässt grüßen...

@ bakunix: Ich dachte nicht an einen Artikel, sondern eine heimliche Umfrage - geht aber in die gleiche Richtung.

@ insasse:
Besonders gefressen habe ich junge Kollegen, die freiwillig und öffentlich (also für alle gut sichtbar) Mehrarbeit leisten, während sie die Alten direkt oder indirekt der "Faulheit" bezichtigen.


Ich glaube, du verwechselst vllt. Ehrgeiz und Anfänger-Eifer mit Intriganz. Ich z.B. arbeite auch "mehr", reibe das aber niemandem unter die Nase. Bei dieser Mehrarbeit entlaste ich höchstens noch 'ältere' Kollegen, die so nett waren, mir zu helfen und mir Tipps zu geben.

Wenn du allerdings solche "Horror-Kollegen" an deiner Schule hast, solltest du einen Wechsel in Betracht ziehen. Bisschen übern Tellerrand schauen, kann nie schaden.


Mir fällt zu insasse nur ein:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 19:50:54 geändert: 02.11.2011 19:51:22

"Wenn einem auf der Autobahn alle Autos immer nur nur entgegenkommen, sollte man seine eigene Fahrtrichtung mal überdenken."


Horror ist überallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: insasse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 22:21:57

von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 19:31:43 geändert: 02.11.2011 19:32:18

Wenn du allerdings solche "Horror-Kollegen" an deiner Schule hast, solltest du einen Wechsel in Betracht ziehen. Bisschen übern Tellerrand schauen, kann nie schaden.

Das ist doch Programm. SL schart bestimmte Gruppen um sich, stattet sie mit Privilegien aus und das Kollegium wird gespalten.
Wenn dann irgendwann mal irgendeiner merkt, die Erfahrung der Alten ist vielleicht doch gar nicht so nichtswürdig, ist man vielleicht selber schon ruhiger geworden.

Wer dankt es dir denn? Warum verkaufst du dich für nen feuchten Händedruck?
Ich glaube nicht, dass das an anderen Schulen nicht auch genauso läuft.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: insasse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 22:24:51 geändert: 02.11.2011 22:25:23

von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 19:50:54 geändert: 02.11.2011 19:51:22

Mir fällt zu insasse nur ein.

"Wenn einem auf der Autobahn alle Autos immer nur nur entgegenkommen, sollte man seine eigene Fahrtrichtung mal überdenken.


Jaja. Fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren.
Die Mehrheit hat nicht immer Recht.
Manchmal läuft ganz gewaltig etwas schief.
Wohl dem, der seinem klaren Verstand weiterhin traut.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 23:02:18

für das Wort zum Donnerstag!!!!!

heißt du nicht doch doc mit Vornamen??
angel
die intelligenten und ironischen Diskussionen gegenüber sehr aufgeschlossen ist, aber keine Schlammschlachten mag auf Territorien, die man eben erst kennen gelernt hat.


sag mal insasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 23:39:55

bist du besoffen?

und dabei ist es mir gerade völlig egal ob ich gegen die Nettiquette verstoße oder nicht


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2011 23:52:19

Wohl dem, der seinem klaren Verstand weiterhin traut.
Die letzten Worte eines Geisterfahrers?


@ insasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2011 05:56:12

insasse schreibt: "Was belastet euch seelisch am meisten? Bei mir sind's die Kollegen."

Kein Wunder bei deiner Art, Kollegialität zu interpretieren. Nur einer scheint den klaren, unbestechlichen Verstand zu besitzen, in dem Fall bist du es insasse, und alle anderen scheinen Prototypen soziales Fehlverhaltens zu sein: die Schulleiter, die privilegierte Grüppchen um sich scharten, die Jungen, die gegen die Älteren intrigierten, etc. Nur einer steht da in der Wüste der Unmoral und hält die Fahne des Gerechten hoch. Das Bild mit der Autobahn und dem Geisterfahrer scheint, nachdem, was du hier über andere geschrieben hast, gar nicht abwegig.


<<    < Seite: 4 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs